Drägersorb®

Mit Drägersorb bietet Dräger einen hochleistungsfähigen Atemkalk für die Absorption von Kohlendioxid (CO2) und anderen sauren Gasen an. Je nach Anwendung stehen verschiedene Versionen von Drägersorb zur Auswahl.

Einzigartige Pillenform

Die einzigartige Halbkugelform der Atemkalkpille ermöglicht einen geringen Widerstand und sorgt für lange Einsatzzeiten.

Reproduzierbares Absorptionsverhalten

Die einheitliche Formgebung ermöglicht eine gleichmäßige Füllung des Absorbers und somit ein reproduzierbares Absorptionsverhalten. Gleichzeitig verhindert die einheitliche Schüttung die Bildung von Kanälen.

Indikator

Der Drägersorb 400 ind und Drägersorb 400 ind S verfügen über einen Verbrauchsindikator. Der Verbrauchsindikator zeigt mittels Verfärbung von weiß auf violett die Kohlensäuresättigung an und ist somit das äußerliche sichtbare Signal zum Austausch des Atemkalks.

Typische Anwendungen

  • Belüftungsfilter für Abwasseranlagen
  • Zuluftfilter für Kühlwasserkreisläufe in Kraftwerken (Deionat)
  • Schutz- und Rettungsräume im Bergbau
  • Rettungszüge

Hohe CO2 - Absorptionskapazität

Die große innere Absorptionsoberfläche der Atemkalkpille stellt eine hohe CO2-Absorptionskapazität sicher.

Hohe Abriebfestigkeit

Die einzigartige Halbkugelform der Atemkalkpille sorgt für eine hohe Abriebfestigkeit und dadurch für eine geringe Staubbildung.

Höherer Wassergehalt

Der Drägersorb 400 S und Drägersorb 400 ind S besitzen einen höheren Wassergehalt. Nur Dräger hat speziell für Raumluftanwendungen einen Atemkalk mit höherem Wassergehalt entwickelt, der eine längere Filterleistung als herkömmliche Atemkalke unter diesen Luftbedingungen bietet.

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Contact Us Image Fire-Services Products

Dräger Austria GmbH

​Sicherheitstechnik
Perfektastraße 67
Wien 1230

+43 1 609 04 - 0