Dräger Frischluftsystem ESS II  Fluchtkammern

Dräger Frischluftsystem ESS II

Kontakt

Dräger Frischluftsystem ESS II

Wenn Gasgefahr in der Umgebungsluft liegt, versorgt das Dräger Frischluftsystem die Insassen der abgedichten Kabine Ihres Sicherheitsfahrzeugs in Sekundenschnelle mit Atemluft. Gleichzeitig baut das System in der Kabine einen Überdruck auf. So wird verhindert, dass Tränengas oder andere schädliche partikel- und gasförmige Stoffe ins Innere dringen.

Einfache Bedienung

Das Frischluftsystem ESS II ist fest im Fahrzeug verbaut und wird über einen Tastschalter z.B. vom Fahrer ausgelöst. Nach der Aktivierung entleert sich der komplette Flascheninhalt Atemluft schallgedämpft in den Fahrzeuginnenraum. Die Luftzufuhr erfolgt über einen Schlauch an einer definierten Stelle im Fahrzeug. Die Luftlieferleistung ist mit ca. 800 L/min fest eingestellt.

Überdruckaufbau in Sekunden

​Durch die elektrische Auslösung des Ventils, strömt die Luft mit maximaler Lieferleistung in Sekunden in den Innenraum und baut einen Überdruck im Fahrzeug auf. So wird verhindert, dass schädliche Stoffe über kleinste Öffnungen ins Auto gelangen.

Einfache Montage

​Das ESS II kann ohne spezielle Vorrichtungen im Fahrzeug verbaut werden. Das optionale Schlauchpaket wird auf die benötigte Länge angepasst und über eine Schlauchschelle mit dem System verbunden. Auch die Steckverbindung für den Signalauslöser und Luftzufuhr in den Innenraum sind schnell installiert.

Wartungsfreie Sicherheit

​Durch seine spezielle Konstruktion ist das System im unausgelösten Zustand zehn Jahre wartungsfrei und muss nur nach Aktivierung ausgetauscht werden.

Downloads

Emergency Supply System ESS II Product Information, de
Emergency Supply System ESS II Product Information, de

Wenn Gasgefahr in der Umgebungsluft liegt, versorgt das Dräger Frischluftsystem ESS II die Insassen der abgedichten Kabine Ihres Sicherheitsfahrzeugs in Sekundenschnelle mit Atemluft. Gleichzeitig baut das System in der Kabine einen Überdruck auf. So wird verhindert, dass Tränengas oder andere schädliche partikel- und gasförmige Stoffe ins Innere dringen.

Herunterladen

ESS II Product Information, de-master
ESS II Product Information, de-master

Wenn Gasgefahr in der Umgebungsluft liegt, versorgt das Dräger Frischluftsystem ESS II die Insassen der abgedichten Kabine Ihres Sicherheitsfahrzeugs in Sekundenschnelle mit Atemluft. Gleichzeitig baut das System in der Kabine einen Überdruck auf. So wird verhindert, dass Tränengas oder andere schädliche partikel- und gasförmige Stoffe ins Innere dringen.

Herunterladen

IFU Fresh Air System Dräger ESS II 3L/6L 9021992 de-me
IFU Fresh Air System Dräger ESS II 3L/6L 9021992 de-me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Contact Us Image Safety Products

Dräger Austria GmbH

​Sicherheitstechnik
Perfektastraße 67
Wien 1230

+43 1 609 04 - 0