Dräger FireGround Atemschutzüberwachung

Dräger FireGround

Kontakt

Dräger FireGround

Unser hochmodernes automatisches Einsatzkräfte-Atemschutzüberwachungssystem Dräger FireGround bietet Einsatzleitern Live-Informationen der Atemschutz-geräteträger – und stellt so sicher, dass sie bei jedem Einsatz ständig nachverfolgt werden können.
(verfügbar 2022)

Live-Informationen über ein eigenes Funknetz

Das Dräger FireGround Atemschutzüberwachungssystem übermittelt Live-Informationen und gibt Ihnen als Einsatzleiter damit mehr Zeit für taktische Entscheidungen. Durch diesen Vorteil erhöht sich die Sicherheit des Atemschutzträgers erheblich. Dräger FireGround schafft ein eigenes geschlossenes Netzwerk am Einsatzort, das unabhängig von vorhandenen Kommunikationsnetzwerken und Stromnetzen funktioniert. Daneben bietet unsere Lösung auch Cloud-Dienste für anwendungsindividuelle Dokumentation und Überwachung.

Safety+

Automatische Aktivierung und Anmeldung
Für eine sichere und schnelle Anwendung: Wir haben unseren Dräger PSS® AirBoss Connect so konzipiert, dass die Anmeldung an das Atemschutzüberwachungssystem automatisch mit dem Öffnen des Flaschenventils aktiviert und die Verbindung hergestellt wird. Alle relevanten Daten vom aktiven Atemschutzgeräteträger können nun übersichtlich und kompakt auf Ihrem Tablet abgelesen werden. Durch das System wird der gesamte Prozess der Atemschutzüberwachung im Einsatz zuverlässiger und sicherer.

Live-Informationen mit unterschiedlichsten Alarmen
In kritischen Situationen alle Informationen auf einen Blick parat zu haben, ist entscheidend. Der Dräger PSS® AirBoss Connect bietet unterschiedlichste Alarme:

  • Flaschendruck, Berechnung der Restzeit bis zum Warnsignal (TTW)
  • manuelles Notsignal, Alarm bei Bewegungslosigkeit, Sturzalarm und Temperaturalarm
  • Kommunikationsalarme und Bestätigungen, z. B. allgemeine Evakuierungsmeldung
Wenn es zu kritischen Situationen kommt, sind Sie immer informiert. Dank der per Live-Informationen übermittelten Alarmmeldungen können Sie die betroffene Einsatzkraft zuverlässig identifizieren und sofort Kontakt mit ihr aufnehmen.

Reduzierung des Funkverkehrs dank nonverbaler Kommunikation
Die Dräger FireGround Atemschutzüberwachung vereinfacht den ständigen Austausch von Daten, somit wird der Einsatzstellenfunk (DMO) reduziert und der Funkverkehr ist frei für wichtige taktische Nachrichten. Ihnen und Ihrem Trupp bleibt mehr Zeit, sich auf den Einsatz zu konzentrieren. Alarme können an die digitale Überwachungseinheit gesendet und von den Einsatzkräften bestätigt werden. Bei Nichtbestätigung der Alarme können die Einsatzkräfte per Funk direkt kontaktiert werden.

Komfort+

Schnelle Einsatzbereitschaft
Die Dräger FireGround App wurde im Hinblick auf die spezielle Einsatztauglichkeit für Feuerwehrkräfte entwickelt; sie lässt sich nahtlos in Standardverfahren integrieren. FireGround zeigt alle aktiven Pressluftatmer an, entweder über individuelle Ausrüstungskennungen oder mit dem Namen des Geräteträgers. Jeder Pressluftatmer oder jede Einsatzkraft kann per Drag-and-drop einem Trupp hinzugefügt werden. Auf diese Weise lassen sich mühelos vordefinierte Trupps aufstellen und hinzufügen, z. B. Löschfahrzeug 26, Trupp 1.

Einsatzverfolgung
Die Dräger FireGround App ermöglicht nicht nur die Atemschutzüberwachung der Einsatzkräfte vor Ort, sondern Sie können auch den Einsatzablauf verfolgen. In der App ist es unter anderem möglich, Lagepläne zu zeichnen, Sprachaufnahmen aufzuzeichnen und Fotos hinzuzufügen. Jeder Eintrag erhält einen Zeitstempel. Mit der FireGround Web-Anwendung haben Sie die Möglichkeit der Fernüberwachung mehrerer FireGround HUBs, sodass höhere Führungsebenen sofort informiert sind, sollte es zu einem kritischen Vorfall kommen.

Intuitive Benutzeroberfläche
Der Hauptbildschirm von FireGround bietet auf den ersten Blick eine Detailübersicht über jeden Geräteträger. Einsatzkräfte, die nur über einen geringen Restdruck verfügen oder sich in einer Gefahrensituation befinden, werden visuell hervorgehoben.

Intuitive Bedienung
Die FireGround Oberfläche bietet eine intuitive Bedienung. Der Trainingsmodus, eine Verbindung zwischen der Dräger FireGround Web-Anwendung und der FireGround App, ermöglicht es Ihnen, verschiedene Szenarien zu simulieren und taktisches Vorgehen durchzuspielen. Hierbei hilft Ihnen die Erläuterung der verschiedenen App-Funktionen auf eine einfache Art und Weise, die Einführung der automatischen Atemschutzüberwachung zu implementieren.

Vernetzung+

Fernüberwachung
Mit der optionalen Dräger FireGround Web-Anwendung können Werkstatt-, Management- und den Einsatz leitendes Personal überall die vor Ort generierten Daten nutzen und einsehen. Dafür ist eine Verbindung des FireGround HUBs mit der Dräger Safety Cloud per WLAN oder LTE erforderlich. Sie können eine Fernüberwachung des Einsatzes durchführen und erhalten zu jeder Zeit alle relevanten Informationen.

Berichterstellung und Auswertungsmöglichkeit
Sie können die Berichterstellung individuell an die jeweiligen Zwecke anpassen, von der Benutzer- oder Gerätehistorie bis zu einem Überblick über den ganzen Einsatz. Sie können Einsatzberichte für taktische und Nachweiszwecke erstellen und erhalten somit umfassende Analysemöglichkeiten. Dräger bietet Ihnen ein mehrstufiges System für die Datenprotokollierung – in der elektronischen Überwachungseinheit des Pressluftatmers, in der FireGround App und in der Dräger Safety Cloud. Die Verfügbarkeit der Daten ist so in jedem Fall und zu jeder Zeit sichergestellt.

Hervorragendes Funknetz in Gebäuden
Die Atemschutzüberwachung Dräger FireGround verfügt über ein zuverlässiges drahtloses Kommunikationssystem, mit dem Sie innerhalb eines Bereichs von bis zu 1,5 km in Kontakt bleiben können. Dies verbessert die Kommunikation erheblich, auch wenn Sie sich nicht direkt am Einsatzort befinden. Die Reichweite der Funkstrecke hängt jedoch von der Gebäude- und Anlagenart ab (z. B. Wohngebäude, Lagerhallen oder unterirdische Verkehrsanlagen). Wenn notwendig, kann das Signal mittels eines Signalverstärkers erweitert werden. Des Weiteren fungiert jeder Dräger PSS® AirBoss Connect und jeder HUB als Signalverstärker.

Downloads

FireGround Product Information, de
FireGround Product Information, de

Überblick zu jeder Zeit: Der Einsatzleiter benötigt online Echtzeitdaten von allen Atemschutzgeräteträgern an allen Zugangspunkten, um zu wissen, wo sie sich im Einsatz befinden. Die Dräger FireGround* Atemschutzüberwachung ermöglicht dies auf schnelle Weise vor Ort und reduziert den Bedarf an Funkkommunikation auf ein Minimum (*verfügbar in 2022).

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Contact Us Image Safety Products

Dräger Austria GmbH

​Sicherheitstechnik
Perfektastraße 67
Wien 1230

+43 1 609 04 - 0