Dräger PSS® BG 4 plus Kreislauf Atemschutzgeräte

Dräger PSS® BG 4 plus

Kontakt

Dräger PSS® BG 4 plus

Speziell entwickelt für harte Einsätze: Das Kreislauf-Atemschutzgerät Dräger PSS® BG 4 plus vereint kompromisslose Sicherheit mit höchstem Atem- und Tragekomfort. Es versorgt den Geräteträger in toxischer Umgebung bis zu vier Stunden mit Atemluft.

Optimiert mit unseren Kunden

Weil unsere Produkte nur dann die richtigen sind, wenn sie genau den Bedürfnissen der Anwender entsprechen, beziehen wir unsere Kunden in unsere Entwicklungen mit ein. Modifikationen am bewährten Dräger PSS BG 4 sind das Ergebnis praktischer Erfahrungen und ständiger Überprüfung auch höchster Qualitätsstandards. Wir haben zugehört und die Kundenanforderungen im neuen Dräger PSS BG 4 plus umgesetzt. Zahlreiche Optimierungen sowie neues Zubehör erhöhen Sicherheit, Haltbarkeit und verbessern erneut die Wartungsfreundlichkeit. Die Modifikationen sind bei Bedarf einzeln oder als praktisches Nachrüstset erhältlich.

Hervorragend geeignet für Langzeiteinsätze

Der leichte Überdruck im Atemkreislauf schützt den Geräteträger vor dem Eindringen von Schadstoffen in den geschlossenen Atemkreislauf. Je nach Arbeitsleistung beträgt die Einsatzdauer bis zu vier Stunden. Der CO2-Absorber bindet das in der ausgeatmeten Luft enthaltene Kohlenstoffdioxid. Gleichzeitig wird die Atemluft aus der Sauerstoffflasche mit Sauerstoff angereichert. Bevor die regenerierte Atemluft wieder eingeatmet wird, durchströmt sie den Atemluftkühler.

Mehr Atem- und Handlingkomfort

Das Minimumventil, das die Atemluft bei Bedarf zusätzlich mit Sauerstoff anreichert, sowie die tragende Klammer sind durch eine spezielle Beschichtung deutlich korrosionsbeständiger. Die neu gestaltete Klammer erleichtert zudem die Montage des Ventils. Auch der Bereich des Druckminderers wurde verstärkt: Eine zusätzliche Verstärkung schützt die Trageschale und sorgt für mehr Stabilität bei der Handhabung mit der Sauerstoffflasche.

Um die Temperatur der Einatemluft zu reduzieren und die physische Belastung des Geräteträgers zu verringern, kann der Atemluftkühler z. B. mit Eis gefüllt werden.

Praxisorientierte Neuerungen

Optional sind außerdem neu entwickelte Hitzeschutze für Atemschläuche und den Gehäusebereich erhältlich, welche die Einatemtemperatur zusätzlich reduzieren. Damit sich im Durchströmungsbereich des Geräteanschlusses kein Wasser ansammelt, sorgt ein nachrüstbares T-Stück am Atemanschluss mit Wasserfalle für Abhilfe. Die im Atemkreislauf anfallende Flüssigkeit aus dem Entwässerungsventil wird optional in einem Superabsorbervlies gesammelt. Das Vlies ist eine leicht zu entsorgende Einwegkomponente.

Atemluftkühler ohne Eis

Eine alternative Kühlpatrone kommt ohne Eis aus, ist unbeschränkt nutzbar und reaktiviert sich bereits nach 3 Stunden; eine gesonderte Kühllogistik ist nicht mehr erforderlich. Die Kühlpatrone ist problemlos nachrüstbar.

Zuverlässige CO2-Absorption

Der strömungsgünstige CO2-Absorber mit integriertem Staubfilter ist als Einwegabsorber oder Wiederfüllpatrone verfügbar. Die Entwicklung und Produktion von Drägersorb 400 Atemkalk zusammen mit dem BG 4 plus stellt die Sicherheit und lange Atemluftversorgung für den Geräteträger sicher.

Bewährter Tragekomfort

​Die ergonomisch geformte Trageschale, das geringe Gewicht und die bewährte Bänderung mit justierbaren Schultergurten und einfach bedienbarer ›pullforward- Bänderung‹ bieten mehr Bewegungsfreiheit bei weniger Kraftaufwand. Die praktische Führung der Atemschläuche über die Schultern sorgt für eine optimale Balance des Gerätes auf dem Rücken des Geräteträgers.

Perfekte Atemschutzüberwachung

Die vom Dräger Bodyguard II erfassten Daten können an die Überwachungstafel Dräger PSS Merlin oder das Merlin Modem übermittelt werden. Dieses telemetrische Überwachungs- und Kommunikationssystem zeigt die Daten vom Bodyguard jedes eingeloggten Geräteträgers. Die Einsatzleitung hat somit die aktuelle Situation der Geräteträger im Blick und kann im Notfall sofort eingreifen.

Downloads

PSS BG 4 plus Product Information, de
PSS BG 4 plus Product Information, de

Speziell entwickelt für harte Einsätze: Das Kreislauf-Atemschutzgerät Dräger PSS® BG 4 plus vereint kompromisslose Sicherheit mit höchstem Atem- und Tragekomfort. Es versorgt den Geräteträger in toxischer Umgebung bis zu vier Stunden mit Atemluft.

Herunterladen

IFU Compressed Oxygen Cylinders 9021703 de, en me
IFU Compressed Oxygen Cylinders 9021703 de, en me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IFU PSS BG 4 plus 9021851 ME
IFU PSS BG 4 plus 9021851 ME

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IFU PSS BG4 - R34800 9031189 de, en me
IFU SP Manual cleaning and disinfecting procedures - 9100081 de, en me
PSS BG 4 Plus Declaration of Conformity
PSS BG 4 plus Donning Poster, de

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Contact Us Image Fire-Services Products

Dräger Austria GmbH

​Sicherheitstechnik
Perfektastraße 67
Wien 1230

+43 1 609 04 - 0