Dräger Atlan® A300/A300 XL Anästhesiegeräte

Dräger Atlan® A300/A300 XL

Kontakt

Dräger Atlan® A300/A300 XL

​Die Atlan Anästhesiegeräte sind sowohl in Einleitungsräumen als auch in allen OP-Sälen einsetzbar. Die Atlan Familie verfügt über umfangreiche klinische Funktionen sowie ein hervorragendes Sicherheitskonzept und ist für alle Patienten bestens geeignet. Die mit mechatronischen Gasmischern ausgestatteten Atlan A300/A300 XL bieten hard- und softwareseitig große Flexibilität.

Wegweisende Patientensicherheit

​Mit der Atlan Familie erhalten Sie eine Anästhesiegeräte-Plattform mit einer Vielzahl an Funktionen, die die Anästhesie für Patienten und Anwender sicherer gestalten. Individuell und flexibel anpassbare Bildschirmansichten geben jederzeit einen schnell erfassbaren Überblick über den Zustand des Patienten. Zusätzlich liefern Assistenzsysteme hilfreiche Informationen für schnelle, effektive Therapieentscheidungen.

Die integrierte RFID Technologie überwacht die korrekte Konnektivität von Zubehör, wie bspw. des Patientenschlauchsystems und des Clic-Absorbers und trägt somit zu einer sicheren Beatmung bei. Zusätzlich wird der Anwender an den Austausch von Zubehör erinnert, wodurch die Einhaltung klinikeigener Vorgaben systemisch sichergestellt wird. Durchdachte Sicherheitsfunktionen, wie der Backup Manual Mode bieten den Anwendern auch in kritischen Situationen eine Rückfallebene und ermöglichen die volle Kontrolle über das System – zu jeder Zeit.

Flexibilität

​Mit der Atlan Familie erhalten Sie ein flexibles Multitalent. Die Atlan Anästhesiegeräte-Plattform kann für alle Patienten und alle chirurgischen Eingriffe in nahezu allen räumlichen Gegebenheiten eingesetzt werden. Durch eine hohe Skalierbarkeit können die Produkte der Atlan Familie flexibel auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Somit können Atlan Arbeitsplätze sowohl in Einleitungsräumen als auch den unterschiedlichsten OP-Sälen eingesetzt werden. Aufgrund des einheitlichen Bedienkonzeptes reduziert sich der Schulungs- und Organisationsaufwand und die Patienten- und Anwendersicherheit wird weiter verbessert. Zudem sind die Geräte der Atlan Familie zukunftssicher. Sollten sich Ihre Anforderungen im Laufe der Zeit ändern, kann der Arbeitsplatz entsprechend aufgerüstet und angepasst werden.

Lungenprotektive Beatmung

​Lungenprotektive Beatmungsstrategien im OP minimieren das Risiko für postoperative pulmonale Komplikationen. Dies wurde in zahlreichen Studien aufgezeigt. Die Atlan Familie bietet eine Vielzahl von Funktionen, die eine lungenprotektive Beatmung ermöglichen. Hierzu zählt eine Beatmungsqualität auf Intensivniveau, eine hochpräzise und sichere Tidalvolumen-Dosierung unabhängig vom Frischgasflow, ein aktiver PEEP und eine hohe Triggersensitivität für die intraoperative Spontanatmung. Der Anästhesiearbeitsplatz wurde für den Einsatz von Low- und Minimal-Flow optimiert. Das Ökonometer unterstützt Sie bei der optimalen Einstellung des Frischgasflows. Zusätzlich verfügt der Atlan über ein sehr dichtes Atemsystem, das mittels Atemsystemheizung das Atemgas aktiv klimatisiert und gleichzeitig wirkungsvoll störende Kondensatbildung verhindert.

Unterstützung klinischer Entscheidungen

​Generell bieten Anästhesiegeräte eine Vielzahl von Informationen und Daten, die häufig unaufbereitet dargestellt werden und somit nur eingeschränkt genutzt werden können. Der Atlan stellt Informationen übersichtlich und strukturiert dar und unterstützt Anwender dabei, fundierte Entscheidungen schnell treffen zu können: Das Ökonometer visualisiert die Frischgaseffizienz und unterstützt Sie in der sicheren Anwendung von Low- und Minimal-Flow Anästhesien.

Die Anzeige Sauerstoff-Uptakes und der Patientencompliance geben Aufschluss über den aktuellen Zustand des Patienten. Das Dräger IACS Patientenmonitoring unterstützt mit entsprechenden Analyseansichten die Beurteilung der Effektivität von Rekrutierungsmanövern, während der SmartPilot View durch die einfache Visualisierung komplexer Anästhesiemitteleffekte bei der differenzierten Titration von Hypnotika und Opioiden unterstützt. Einige der genannten Funktionalitäten sind optional und erfordern möglicherweise zusätzliche Hard- und Software.

Infektionsprävention

In der Entwicklung der Atlan Familie wurde besonderen Wert auf die einfache und effektive hygienische Aufbereitung gelegt. Die werkzeuglose Demontage und Montage des Atemsystems sowie glatte und abgerundete Oberflächen erleichtern den Reinigungsprozess und verbessern die Einhaltung der klinikeigenen Hygienestandards. Die Komponenten und Materialien wurden so konzipiert, dass diese mit den Standardprozessen im Krankenaus effektiv gereinigt werden können und gleichzeitig eine hohe Haltbarkeit sichergestellt ist. Darüber hinaus stellt der Einsatz von Dräger Originalzubehör einen zusätzlichen Infektionsschutz sicher und gewährleistet die vollumfängliche Leistungsfähigkeit Ihres Atlan Anästhesiegerätes.

Vernetzte Medizintechnik

​Das Dräger Infinity Acute Care System (IACS) erlaubt eine vernetzte, kontinuierliche und lückenlose Überwachung des Patienten. Die Ansichten und Parameteranordnungen können dabei individualisiert werden. Alle Daten können kontinuierlich in PDMS und KIS übertragen werden.

Die RFID-Technologie bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, wie die Alarmierung bei falsch angeschlossenen Atemschlauchsystemen oder Hinweismeldungen zu den Austauschintervallen vom Zubehör. Dies erhöht die Anwender- und Patientensicherheit und unterstützt Sie bei der Einhaltung klinikeigener Vorgaben.

Cyber-Sicherheit

Cyber-Attacken stellen für Krankenhäuser eine zunehmende Bedrohung mit klinischen und finanziellen Auswirkungen dar.

Wir bei Dräger arbeiten ständig daran, die besten Cyber-Sicherheitsmethoden tief in unsere Entwicklungsprozesse zu verankern. Wir arbeiten mit führenden Experten daran, unsere Geräte mit dem besten Schutz auszustatten und lassen unabhängige Penetrationstests durchführen. Unsere internen Spezialisten führen, wenn anwendbar, umfassende Bedrohungs- und Sicherheitsanalysen durch. Identifizierte Bedrohungen werden zusammen mit entsprechenden Empfehlungen zeitnah offengelegt.

Services mit Mehrwert

360° Dienstleistungen für den gesamten Produktlebenszyklus

Dräger bietet eine große Bandbreite an Dienstleistungen. Als Entwickler und Hersteller von Medizinprodukten höchster Qualität verfügen wir über das Wissen, die Erfahrung und die Fähigkeiten Ihren Atlan Anästhesiearbeitsplatz zu installieren und zu warten. So stellen wir eine hohe Leistungsfähigkeit und eine lange Lebensdauer sicher. Wir bei Dräger bieten Ihnen Dienstleistungen an, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, um Sie bei der Erreichung Ihrer Behandlungs- und Geschäftsziele bestmöglich zu unterstützen. Dafür geht unser Angebot weit über die klassische Gerätewartung hinaus. Es umfasst umfangreiche Dienstleistungen für die Phase vor, während und nach der Installation Ihres Dräger-Arbeitsplatzes:

  • Produktservice: z.B. Gerätewartung
  • Professional Services: z.B. IT-Beratung und Systemintegration
  • Schulungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen: z.B. Anwender-Geräteschulungen
  • Technisches Gerätemanagement: Wartungs- und Investberatungsdienstleistungen für Ihre gesamte Medizintechnik, herstellerübergreifend
  • Digitale Services: Datenbasierte Dienstleistungen sowie Analysen von Gerätedaten

Downloads

Atlan A300/A300 XL Produktinformation
Atlan A300/A300 XL Produktinformation

Herunterladen

Atlan Familienbroschüre
Atlan Familienbroschüre

Herunterladen

Atlan Familienbroschüre - Einlegeblatt
Atlan Familienbroschüre - Einlegeblatt

Herunterladen

Atlan A300/A350 Ceiling and Wall Product Information, de
Atlan Familie Atemsystem Demontage/Montage Poster, de
Atlan and more catalogue, de
Atlan Aufbereitungsposter DIN A3, de
Atlan Familie Zubehörposter
IFU Atlan A300, A300 XL, A350, A350 XL 9056000 de
IFU Connectivity Converter CC300 - Protocol converter SW 1.n 9055570 de
IFU SP Atlan A300, A300 XL, A350, A350 XL 9056595 de
IFU SP Atlan A300, A300 XL, A350, A350 XL SW1.0n 9510692 de-me
IFU SP Atlan A300, A350 ceiling-mounted versions and wall-mounted version 9056442 de
IFU SP Integrated system 9055800 de

Technische Daten

Lungenprotektive Beatmung

Produktphilosophie
Fokus auf Innovation, Flexibilität und Standardisierung
Frischgasdosierung
✓ (mechanisch oder elektronisch)
Ventilator Technologie
elektrisch angetriebener Kolbenventilator mit höchster Dosiergenauigkeit

Assistenzsysteme

Ökonometer

Merkmale

Narkosesteuerung
klassische Steuerung mittels Vapore
Systemtest
automatischer Systemtest
Smart Pilot View
Kombinierbarkeit mit SmartPilot View
Patientenmonitoring
Kommunikationsstandard SDC inkl. Interoperabilität in Verbindung mit IACS-Patientenmonitoring
Anbindung Service Connect

Technische Daten

Gerätevarienten
Gerätefamilie bestehend aus Bodengeräten (große und kompakte Ausführung) sowie Wand- und Deckengeräten
Atemsystem
integriertes, beheiztes und für Low- und Minimal-Flow optimiertes Atemsystem

Sicherheitsfunktionen

Frischgasentkopplung
Maschinelle Beatmung bei Ausfällen
O2-Echtgastest
Schlauchvertauscherkennung
RFID-Funktionalität zur Zubehörüberwachung
Bebildeter manueller Notbetrieb

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Contact Us Image Hospital Products

Dräger Schweiz AG

​Waldeggstrasse 30
3097 Liebefeld BE

+41 58 748 74 74