Dräger Interlock® 5000Verkauf eingestellt

Draeger Interlock 5000

Das Dräger Interlock® 5000 ist ein Atemalkohol-Messgerät mit Wegfahrsperre. Nach einer unkomplizierten Atemalkoholmessung sorgt es für einen sicheren Start im Straßenverkehr. Das Alkohol-Interlock misst den Alkoholgehalt im Atem des Fahrers und gibt den Motorstart nur frei, wenn der Atemtest bestanden wurde.

Das Dräger Interlock-Konzept

Das Interlock® 5000 setzt sich aus zwei Komponenten zusammen – aus dem Atemalkohol-Messgerät und der Steuereinheit. Das Messgerät fordert den Fahrer zu einer Atemprobe vor dem Motorstart auf. Das Messergebnis der Atemalkoholkonzentration entscheidet darüber, ob die Steuereinheit den Anlasser des Fahrzeugs freischaltet, so dass der Motor gestartet werden kann.

Alkohol-Interlock für den präventiven Einsatz

Das Interlock 5000 trägt das E1-Zeichen und erfüllt alle Anforderungen der Europäischen Norm EN 50436-2, die speziell für den präventiven Einsatz von Alkohol-Interlocks in vielen Ländern der Welt als Referenz dient. Mit dem Alkohol-Interlock können Mitarbeiter, Fahrgäste und Güter vor den Risiken durch Alkohol am Steuer zuverlässig geschützt werden. Auch potenziellen Gefahren durch Restalkohol kann so wirksam begegnet werden. Das Interlock 5000 erhöht die Sicherheit für das Unternehmen und hilft, Personen- und Sachschäden durch Alkoholkonsum zu vermeiden.

Bedienung und Design der Alkohol-Wegfahrsperre

Das Interlock 5000 hat ein ansprechendes und ergonomisches Design. Die Bedienung wird durch ein großes Display unterstützt, sie ist einfach und selbsterklärend. Das Mundstück wird auf der Rückseite des Handteils angebracht. Dadurch ist das Interlock 5000 auf den ersten Blick nicht als Alkohol-Interlock erkennbar. Das Mundstück ist leicht auszutauschen, hygienisch und biologisch abbaubar.

Stromverbrauch und Einsatzbereitschaft

Das Interlock 5000 arbeitet sparsam, im Ruhezustand liegt der Stromverbrauch unter 1 mA. Auch während der Fahrt ist das Gerät sehr ökonomisch. So wird die Betriebsbereitschaft des Fahrzeuges zu keiner Zeit beeinflusst. Das Gerät ist zuverlässig und schnell einsatzbereit in einem Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C und ist damit sowohl im kalten Winter als auch in der prallen Sonne schnell startklar. Es wird empfohlen, das Gerät einmal jährlich zu justieren und zu warten.

Alkoholmessung und Manipulationserkennung

Der elektrochemische Sensor des Interlock 5000 misst spezifisch Alkohol. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messergebnisse nicht durch andere ausgeatmete Substanzen verfälscht werden. Diese präzise Sensortechnik kommt auch bei den Atemalkohol-Messgeräten der Polizei zum Einsatz. Das Interlock 5000 erkennt und dokumentiert Manipulationsversuche.

Datenspeicherung und Datenschutz

Das Gerät speichert alle einsatzrelevanten Daten in der Steuereinheit. Hierzu gehören u. a.: Abgabe oder Verweigerung einer Atemprobe, die gemessene Alkoholkonzentration, Motorstarts und -stopps sowie eventuelle Manipulationsversuche. Die Daten können über eine Infrarot-Schnittstelle ausgelesen und anschließend analysiert werden. Spezielle Verschlüsselungsverfahren schützen die Daten. Sie können nur mit bestimmten Zugriffsrechten, einer speziellen Software und entsprechender Hardware ausgelesen und ausgewertet werden.

Zuverlässigkeit auf ganzer Spur

Seit mehr als 60 Jahren ist Dräger eine anerkannte Referenz bei der Atemalkoholmessung im Polizeimarkt. Im Bereich der alkohol-sensitiven Wegfahrsperren blickt Dräger auf zwei Jahrzehnte Erfahrung zurück. Dieses Know-how und die bewährte Messtechnik machen aus dem Interlock 5000 eine zuverlässige und manipulationssichere Lösung für eine sichere Fahrt.

Downloads

IFU Interlock 5000 / 7000 9033803 ME
IFU Interlock 5000 / 7000 9033803 ME

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IFU Interlock 5000/7000 9033351 ME
IFU Interlock 5000/7000 9033351 ME

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IfU Interlock Demo-Unit 9033571 me
IfU Interlock Demo-Unit 9033571 me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Lächelnde Blonde Frau

Dräger Schweiz AG

​Waldeggstrasse​ ​30
3097​ ​Liebefeld​ ​BE

+41 58 748 74 74