Gefahrenobjekte freimessen durch Feuerwehren - Freimessen von Biogasanlagen, Tankstellen usw.

Gefahrenobjekte freimessen durch Feuerwehren

Kontakt aufnehmen

Biogasanlage

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr | Erstickungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions-, Vergiftungs- und Erstickungsgefahr in Biogasanlagen

Gefahrstoffe

  • Methan (CH4)
  • Kohlenstoffdioxid (CO2)
  • Schwefelwasserstoff (H2S)
  • Ammoniak (NH3)

Hauptgefahren

  • Brand- und Explosionsgefahr durch Methan, Ammoniak und Schwefelwasserstoff
  • Vergiftungsgefahr durch Ammoniak, Schwefelwasserstoff und Kohlenstoffdioxid
  • Erstickungsgefahr durch Sauerstoffverdrängung 
Dräger Sensoren

Dräger Sensoren

Dräger Röhrchen

Dräger Röhrchen

Draeger X-am 8000

Dräger X-am® 8000

Kühlanlage (Kühlhaus, Eissporthalle etc.)

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Kühlanlage

Gefahrstoffe 

  • Ammoniak (NH3)

Hauptgefahren 

  • Vergiftungsgefahr
  • Explosionsgefahr in sehr hohen Stoffkonzentrationen 
Draeger X-am 8000

Dräger X-am® 8000

Draeger X-am 5000

Dräger X-am® 5000

Draeger Pac 8000

Dräger Pac® 8000

Schwimmbad

Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Vergiftungsgefahren in Schwimmbädern

Gefahrstoffe

  • Chlor (Cl2)

Hauptgefahren

  • Vergiftungsgefahr 
Dräger Sensoren

Dräger Sensoren

Dräger Röhrchen

Dräger Röhrchen

Dräger X-am® 8000

Dräger X-am® 8000

Dräger Pac® 8000

Dräger Pac® 8000

Dräger X-am® 5000

Dräger X-am® 5000

Lagerung von ammoniumnitrathaltigen Düngemitteln

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahren bei der Lagerung von Düngemitteln

Gefahrstoffe

  • Stickstoffmonoxid (NO)
  • Stickstoffdioxid (NO2)

Hauptgefahren

  • Vergiftungsgefahr durch Nitrose Gase
  • zusätzlich Brand uns Explosions- und Detonationsgefahr, die vom Düngemittel selbst ausgehen kann 
Dräger Röhrchen

Dräger Röhrchen

Kläranlage

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahren in Kläranlagen

Gefahrstoffe

  • Methan (CH4)
  • Kohlenstoffdioxid (CO2)
  • Schwefelwasserstoff (H2S)
  • Ammoniak (NH3)

Hauptgefahren

  • Brand- und Explosionsgefahr durch Methan, Ammoniak und Schwefelwasserstoff
  • Vergiftungsgefahr durch Ammoniak, Schwefelwasserstoff und Kohlenstoffdioxid
  • Erstickungsgefahr durch Sauerstoffverdrängung 
Dräger Sensoren

Dräger Sensoren

Dräger Röhrchen

Dräger Röhrchen

Draeger X-am 8000

Dräger X-am® 8000

Fahrzeuge und Tankstellen

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahren bei Fahrzeugen und Tankstellen

Gefahrstoffe 

  • Ottokraftstoff
  • Dieselkraftstoff
  • Autogas (LPG oder CNG)

Hauptgefahren

  • Brand- und Explosionsgefahr
  • Vergiftungsgefahr bei Otto- und Dieselkraftstoff 
Dräger X-am® 2500

Dräger X-am® 2500

Das Dräger X-am® 2500 wurde speziell für den Einsatz im Personenschutz entwickelt. Das 1- bis 4-Gasmessgerät misst zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie O2, CO, NO2, SO2 und H2S. Zuverlässige und ausgereifte Messtechnik, langlebige Sensorik und einfache Handhabung gewährleisten hohe ...

Produktdetails

Verkehrswege mit hoher Gefahr eines Gefahrgut-Unfalls

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahren bei Gefahrguttransporten

Gefahrstoffe

  • meist unbekannt

Hauptgefahren

  • Diverse Gefahren, je nach Gefahrenstoff 
CatEx-Sensor mit Nonan- oder Hexanjustage in Kombination mit einem O2-Sensor

CatEx-Sensor mit Nonan- oder Hexanjustage in Kombination mit einem O2-Sensor

Zusätzlich: Dräger-Röhrchen Sets B und C zur Abdeckung der meisten Gefahrstoffe und zur Durchführung einer Identifikation, ggf. zusätzlich Dräger-Röhrchen Set D zur messtechnischen Abdeckung aller 44 ETW-Stoffe nach vfdb 10/05,alternativ zu Set B, C, D: Dräger-Röhrchen Set A zur Durchführung von Basis-Messaufgaben.

Mobile Gasmesstechnik

Besondere örtliche Gefahrenschwerpunkte, z.B. chemische Industrieunternehmen

Brand- und Explosionsgefahr | Vergiftungsgefahr

Freimessen bei der Feuerwehr, Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahren in Industrieunternehmen

Gefahrstoffe

  • gemäß Gefahrenanalyse bei den Unternehmen, ggf. siehe Liste der 44 ETW-Stoffe

Hauptgefahren

  • Diverse Gefahren, je nach Gefahrenstoff 
CatEx-Sensor mit Nonan- oder Hexanjustage in Kombination mit einem O2-Sensor

CatEx-Sensor mit Nonan- oder Hexanjustage in Kombination mit einem O2-Sensor

Zusätzlich: Dräger-Röhrchen Sets B und C zur Abdeckung der meisten Gefahrstoffe und zur Durchführung einer Identifikation, ggf. zusätzlich Dräger-Röhrchen Set D zur messtechnischen Abdeckung aller 44 ETW-Stoffe nach vfdb 10/05,alternativ zu Set B, C, D: Dräger-Röhrchen Set A zur Durchführung von Basis-Messaufgaben.

Mobile Gasmesstechnik

Verwandte Themen

Dräger Messstrategie im Gefahrguteinsatz. Erfahre mehr über den Einsatz von Gasmesstechnik bei der Feuerwehr.

Dräger Messstrategie

pruefung-tragbarer-gasmesstechnik-3-2-d-7016-2016.jpg

Prüfung von Gasmesstechnik

Gefahrstoffeinsatz der Feuerwehr bei z.B. Erdgas oder Propan

Gefahrstoffe im Feuerwehreinsatz

Dein Kontakt zu Dräger

Kontakt Feuerwehr

Dräger Safety AG & Co. KGaA

Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

Rund um die Uhr erreichbar.