Gefahrstoffe im Feuerwehreinsatz - Gefahrstoffeinsatz der Feuerwehr bei z.B. Erdgas oder Propan

Gefahrstoffe im Feuerwehreinsatz

Kontakt aufnehmen

Gefahrstoffe beim Feuerwehr Gefahrstoffeinsatz

Im Gefahrstoffeinsatz sieht sich die Feuerwehr sichtbaren wie unsichtbaren Gefahren gegenübergestellt. Neben Gefahren durch brennbare Gase, bringen sowohl Sauerstoffmangel als auch Sauerstoffüberschuss Anforderungen an den Einsatz und die verwendete Messtechnik mit sich. Nicht zuletzt ist eine mögliche Vergiftung durch CO zu vermeiden. Gefahrstoffe bei der Feuerwehr sind mit der korrekten Vorgehensweise und Messtechnik zu identifizieren – das macht die Messstrategie aus.

Gefahren durch brennbare Gase und Dämpfe

Brand- und Explosionsgefahr

Gefahren durch brennbare Gase und Dämpfe

Gefahrstoffe

  • Methan (CH4)
  • Methan ist Hauptbestandteil von Erdgas
  • Propan (C3H8)
  • Butan (C4H10)
  • Propan und Butan sind Bestandteile von Auto- und Campinggas Acetylen (Ethin, C2H2)
  • Acetylen wird zum autogenen Schweißen verwendet
Dräger Katalytische Ex-Sensoren

Dräger Katalytische Ex-Sensoren

Die katalytischen DrägerSensoren® sind besonders stoßunempfindlich und haben eine exzellente Vergiftungsresistenz. Die hohe Produktqualität und Langzeitstabilität sorgen für niedrige Betriebskosten. Schnelle Ansprechzeiten bieten eine zuverlässige Warnung vor Gasgefahren.

Produktdetails

Dräger X-am® 2500

Dräger X-am® 2500

Das Dräger X-am® 2500 wurde speziell für den Einsatz im Personenschutz entwickelt. Das 1- bis 4-Gasmessgerät misst zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie O2, CO, NO2, SO2 und H2S. Zuverlässige und ausgereifte Messtechnik, langlebige Sensorik und einfache Handhabung gewährleisten hohe ...

Produktdetails

Sauerstoffmangel

Erstickungsgefahr

Sauerstoffmangel

Gefahrstoffe, die Sauerstoff verdrängen

  • Stickstoff (N)
  • Kohlenstoffdioxid (CO2)
Dräger X-am® 2500

Dräger X-am® 2500

Das Dräger X-am® 2500 wurde speziell für den Einsatz im Personenschutz entwickelt. Das 1- bis 4-Gasmessgerät misst zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie O2, CO, NO2, SO2 und H2S. Zuverlässige und ausgereifte Messtechnik, langlebige Sensorik und einfache Handhabung gewährleisten hohe ...

Produktdetails

Sauerstoffüberschuss

Brand- und Explosionsgefahr

Sauerstoffüberschuss

Gefahrstoffe

  • Sauerstoff O2

Hauptgefahren

  • Vergiftungsgefahr
Dräger X-am® 2500

Dräger X-am® 2500

Das Dräger X-am® 2500 wurde speziell für den Einsatz im Personenschutz entwickelt. Das 1- bis 4-Gasmessgerät misst zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie O2, CO, NO2, SO2 und H2S. Zuverlässige und ausgereifte Messtechnik, langlebige Sensorik und einfache Handhabung gewährleisten hohe ...

Produktdetails

Vergiftung durch CO

Erstickungs- und Vergiftungsgefahr

Vergiftung durch CO

Kohlenstoffmonoxid (CO) entsteht:

  • bei Sauerstoffarmer Verbrennung
  • bei defekten Heizungsanlagen
  • bei Suizid durch Autoabgase
  • durch Brandereignisse
  • bei der Lagerung von Holzpellets
  • beim Betrieb von Verbrennungsmotoren in geschlossenen Räumen
Dräger Pac® 6500

Dräger Pac® 6500

Das robuste Dräger Pac® 6500 ist Ihr zuverlässiger Begleiter für raue Bedingungen: Das personenbezogene Eingasmessgerät misst schnell und präzise CO, H2S, SO2 oder O2. Die Messdaten können einfach per Bluetooth® in das Dräger Gas Detection Connect System übertragen werden. Schnelle ...

Produktdetails

Dräger X-am® 2500

Dräger X-am® 2500

Das Dräger X-am® 2500 wurde speziell für den Einsatz im Personenschutz entwickelt. Das 1- bis 4-Gasmessgerät misst zuverlässig brennbare Gase und Dämpfe sowie O2, CO, NO2, SO2 und H2S. Zuverlässige und ausgereifte Messtechnik, langlebige Sensorik und einfache Handhabung gewährleisten hohe ...

Produktdetails

Dräger VOICE - Vom Gefahrstoff zum passenden Schutz

Produktsuche nach Gefahrstoffkriterien

Das neue Online-Tool Dräger VOICE unterstützt Sie mit wichtigen Informationen zu über 1500 Gefahrstoffen – mit grundlegenden Informationen, den jeweiligen chemischen Eigenschaften und den entsprechenden Grenzwerten. Es empfiehlt Ihnen den passenden Atemschutz und Schutzanzüge sowie die geeignete Gasmesstechnik.

Dräger VOICE

Verwandte Themen

Dräger Messstrategie im Gefahrguteinsatz. Erfahre mehr über den Einsatz von Gasmesstechnik bei der Feuerwehr.

Dräger Messstrategie

Prüfung tragbarer Gasmesstechnik

Prüfung von Gasmesstechnik

Freimessen von Biogasanlagen, Tankstellen usw.

Freimessen von Gefahrenobjekten

Dein Kontakt zu Dräger

Kontakt Feuerwehr

Dräger Safety AG & Co. KGaA

Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

Rund um die Uhr erreichbar.