Dräger Smart Rescue System - Erkundung bei der Feuerwehr mit dem Einsatzinformationssystem "Dräger Smart Rescue System".

Dräger Smart Rescue System

Jetzt testen

Führungsunterstützung für die Feuerwehr – direkt auf dem Tablet

Das Dräger Smart Rescue System unterstützt Feuerwehren bei der Erkundung. Bereits auf der Anfahrt erhalten Einsatzkräfte digital Zugriff auf Gebäudeinformationen und örtliche Gegebenheiten. Die Informationen werden gebündelt und nutzerfreundlich im Einsatzinformationssystem auf dem Tablet dargestellt. Das erhöht die Sicherheit der Einsatzkräfte und kann Leben retten, wenn es auf jede Minute ankommt.

Rücken die Einsatzkräfte bspw. zu einem Einsatz in einem Gewerbeobjekt aus, stehen vollautomatisiert und ohne manuelle Eingabe Anfahrtsinformationen, digitale Feuerwehrpläne oder Leitungsnetzkarten zur Verfügung.
So werden bereits vorab verfügbare Informationen gebündelt und bei der Feuerwehr nutzbar gemacht. Darüber hinaus ermöglicht das Dräger Smart Rescue System die Vernetzung mit weiteren Datenbereitstellern außerhalb der Feuerwehr wie dem städtischen Bauamt.

Führungsunterstützung für die Feuerwehr 60 Tage kostenlos testen - Dräger Smart Rescue System.

Smart Rescue ab 0 €* nutzen

Mit dem digitalen Einsatzinformationssystem sind Du und Deine Kameraden bestmöglich informiert in jedem Einsatz. Überzeuge Dich selbst. #DigitalisierungFeuerwehr 

*z.B. Smart Rescue Free: max 1 Nutzer, max 25 Objekte, weitere Bedingungen siehe Tarife

Jetzt testen

Führungsunterstützung der Feuerwehr - Digitale Helfer im Einsatz

Eine gutes Einsatzinformationssystem als Ausgangsbasis für einen sicheren und effizienten Einsatz.

Mit dem Dräger Smart Rescue System können Einsatzleiter und Einsatzkräfte schon vor der Erkundungsphase vor Ort die Lage sondieren. Denn es liefert ihnen auf Knopfdruck einen ersten Überblick über die Lage. Noch während der Anfahrt des Löschzugs.

Dräger Smart Rescue System - Die Vorbereitung mit dem Dräger Smart Rescue Einsatzinformationssystem führt zu einer leichteren Erkundung der Feuerwehren am Einsatzort.
Stefan Dräger
"Das Dräger Smart Rescue System ist digitale Technik für das Leben."

Stefan Dräger, Vorstandsvorsitzender der Drägerwerk AG, Lübeck

Aktenordner ade

Im Dräger Smart Rescue System lassen sich vorhandene Feuerwehrpläne und Umgebungskarten effizient speichern und verwalten. So habt Ihr alle Informationen klar gegliedert und auf dem aktuellen Stand an einem zentralen Ort gebündelt. Bei Alarmierung gibt der zuständige Disponent der Leitstelle wie bisher nur die Adresse des Einsatzortes an die ausrückenden Kräfte weiter. Alle weiteren relevanten Daten werden automatisch vom sicheren Server abgerufen und direkt auf den Tablets der Einsatzkräfte angezeigt – ohne, dass im Einsatzfahrzeug Ordner gewälzt werden müssen.

Mehr Eigenschutz – auch für Deine Feuerwehr

Du möchtest Deinen Einsatzkräften mobilen Zugang zu Gebäudeinformationen verschaffen? 

Schreib uns einfach:

Sichere Nutzung digitaler Gebäudedaten bei der Feuerwehr Erkundung

Im Notfall zählt jede Sekunde. Das Smart Rescue System liefert rettungsrelevante Gebäudedaten zur Führungsunterstützung. Die Daten sind im Einsatzinformationssystem so aufbereitet, dass Rettungskräfte sie schnell erfassen können. Datenschutz, eine intelligente Offline-Funktionalität und eine einfache Bedienung gewährleisten eine effiziente Nutzung der Gebäudedaten.

Das Smart Rescue System gewährleistet Datenschutz für eine effiziente Nutzung der Gebäudedaten.

Datenschutz – aber sicher

Die Gebäudedaten werden auf einem geschützten Server gespeichert – und können ausschließlich im Rahmen eines Einsatzes abgerufen werden.

Die Speicherung von objektbezogenen Daten im Einsatzinformationssystem stellt die Anonymität sicher.

Anonymität – nur objektbezogen

Das Smart Rescue System speichert ausschließlich rettungsrelevante objektbezogene Daten wie Grundrisse, die Anzahl der Wohneinheiten und mögliche Gefahrenstellen. Es werden keinerlei mieterbezogene Daten gesammelt.

Die intelligente Offline-Funktionalität des SRS ermöglicht einen Datenzugriff ohne Internetverbindung.

Datenzugriff – on- und offline nutzbar

Das Smart Rescue System besitzt eine intelligente Offline-Funktionalität. So haben Rettungskräfte auch ohne Internetverbindung per Knopfdruck Zugriff auf Gebäudedaten.

Einfache Benutzeroberfläche für eine sichere und schnelle Bedienung führt zu effizienter Erkundung der Feuerwehr.

Einfache Benutzeroberfläche – intuitiv bedienbar

Die Benutzeroberfläche des Dräger Smart Rescue Systems wurde gemeinsam mit der Feuerwehr entwickelt. Durch den einfachen Aufbau können auch IT-Laien das System schnell und sicher nutzen.  

"Für uns stand beim Dräger Smart Rescue System neben dem schnellen Einsatzerfolg vor allem eines im Fokus: der Eigenschutz der Einsatzkräfte."

Timm Wallrodt, Leiter Smart Rescue System bei Dräger

Das Dräger Smart Rescue System kann 60 Tage kostenlos für die Feuerwehr Erkundung getestet werden.

Smart Rescue ab 0 €* nutzen

Mit dem digitalen Einsatzinformationssystem sind Du und Deine Kameraden bestmöglich informiert in jedem Einsatz. Überzeuge Dich selbst. #DigitalisierungFeuerwehr 

*z.B. Smart Rescue Free: max 1 Nutzer, max 25 Objekte, weitere Bedingungen siehe Tarife 

Jetzt testen

Dein Kontakt zu Dräger

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

Rund um die Uhr erreichbar.