Neue Deckenversorgungseinheiten - de_de-stage-16-6-wce-dgt-3862-2021-de-master.jpg

Arbeitsplatzgestaltung in der Akutversorgung mit Dräger Deckenversorgungseinheiten - Ambia® und Ponta®

Deckenversorgungseinheiten sind seit vielen Jahren ein entscheidender Faktor bei der Auslegung von Arbeitsplätzen in der Akutversorgung. Mit ihrer Hilfe wird die Platzierung medizinischer Geräte auf dem Fußboden obsolet. Stattdessen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Befestigung von medizinischen Geräten und Zubehör rund um die Versorgungssäule, einen aufgeräumten und strukturierten Arbeitsplatz. Wenn unsere Experten mit Ihnen zusammen medizinische Arbeitsplätze entwerfen, achten sie auf Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche, um die Arbeitsplatzlösung bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Aber auch andere wichtige Faktoren wie die Konzeption einer gesundheitsfördernden Atmosphäre, die Optimierung des Infektionsschutzes oder die ergonomische Positionierung werden dabei nicht außer Acht gelassen.
Erfahren Sie Näheres über unsere neuen Deckenversorgungseinheiten und unseren Ansatz der Arbeitsplatzgestaltung!

Individuelle Arbeitsplatzgestaltung

Wie gestalten Sie einen medizinischen Arbeitsplatz, der Ihre klinischen Arbeitsabläufe unterstützt und sogar die Effizienz steigert? Bei der Planung von Arbeitsplätzen in der Akutversorgung ist die individuelle Anpassung auf die Anwender von größter Bedeutung: Die individuellen Bedürfnisse, räumlichen Gegebenheiten und Ziele der Pflegestation müssen berücksichtigt werden. Sehen Sie hier, wie David Biddell, unser Experte für Arbeitsplatzgestaltung, exemplarisch Arbeitsplätze mit unseren neuen Deckenversorgungseinheiten mit Hilfe unseres 3D-Tools und virtuellen und physischen Modellen einrichtet.

de_De_thumb-magnussen-9-11.jpg
Experteninterview: Individualisierung bewährter Methoden in Krankenhäusern

Mit einer beeindruckenden Liste von Krankenhausentwicklungsprojekten, die er betreute, teilt der schwedische Architekt Henrik Magnusson Einblicke darüber, wie Anpassungsentscheidungen getroffen werden und wie Pflegepersonal, Planer und Hersteller medizinischer Geräte gemeinsam die besten Ergebnisse erzielen können.

Interview herunterladen

Gesundheitsfördernde Atmosphäre

Zur Verbesserung der Ergebnisse und Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit ist die gesundheitsfördernde Gestaltung für Krankenhäuser von großer Bedeutung. Besonders in Bereichen der Intensivpflege ist es wichtig, eine Umgebung zu schaffen, die einerseits zu einer Steigerung des Patientenwohlbefindens und damit Verkürzung der Liegezeit beiträgt und andererseits eine angenehme Arbeitsatmosphäre für die Mitarbeiter in der Pflege schafft. Bei der Planung einer Pflegestation sollten Faktoren wie Lärm, Licht und Farbgestaltung, aber auch der uneingeschränkte Zugang zum Kopf des Patienten und die Erreichbarkeit aller medizinischen Geräte berücksichtigt werden, sagt Erwin van Reeth, unser Experte für Arbeitsplatzgestaltung in Belgien. Unsere neuen Deckenversorgungseinheiten können einen wertvollen Beitrag zur Gestaltung einer gesundheitsfördernden Atmosphäre leisten.

de_De_thumb-brand-9-11.jpg
Experteninterview: Wie lässt sich eine gesundheitsfördernde Umgebung erzielen?

Der Kinderanästhesist Robert Brand vom Kinderkrankenhaus Auf der Bult in Hannover erklärt, warum es für ihn wichtig ist, die Krankenhausatmosphäre aus der Perspektive eines Kindes zu betrachten - und was diese Perspektive bei der Krankenhausgestaltung bewirken kann.

Interview herunterladen

de_De_thumb-theissen-9-11.jpg
Experteninterview: Besser für jeden: Eine gesundheitsfördernde Atmosphäre

Der Einfluss von Architektur und Gestaltung auf Gesundheit und Heilung ist ein zentrales Thema für die junge Architektin Mena Theißen-Helling - als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Technischen Universität Berlin vertritt sie die Ansicht, dass die Bedeutung einer gesundheitsfördernden Atmosphäre in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen wird.

Interview herunterladen

Benutzerfreundliche Ergonomie

Mit ergonomisch ausgelegten Arbeitsplätzen können die Arbeitsabläufe der Pflegekräfte unterstützt und vereinfacht werden. Deshalb analysieren wir gemeinsam mit Ihnen in unserem Dräger Design Center (DDC) zunächst Ihre klinischen Arbeitsabläufe an Ihrem Standort und gestalten dann einen Arbeitsplatz, der diese Prozesse optimal unterstützt. Erleben Sie, wie Silvio Soriano, unser Experte für Arbeitsplatzgestaltung in der Schweiz, zusammen mit einem Medizintechnikplaner erklärt, wie die ergonomische Gestaltung unserer Versorgungseinheiten Arbeitsabläufe unterstützen kann.

de_De_thumb-held-9-11.jpg
Experteninterview: Bedeutet mehr Ergonomie auch eine bessere Versorgung?

Dr. Jürgen Held, Experte für Ergonomie eines medizinischen Arbeitsplatzes, erläutert, was sein Bereich zur Konzeption von Gesundheitseinrichtungen beitragen kann und benennt die Herausforderungen, eine ergonomische Sicht in den Konzeptionsprozess einzubringen.

Interview herunterladen

Effektive Infektionsprävention

Das Infektionsschutzkonzept eines Krankenhauses sollte uns als Leitfaden dienen, um bei der Gestaltung von medizinischen Arbeitsplätzen auf die optimale Unterstützung bei der Vermeidung von Infektionen zu achten. Bei der Planung von medizinischen Arbeitsplätzen legen wir besonderen Wert auf einen aufgeräumten und gut strukturierten Arbeitsplatz ohne Kabelsalat und den Einsatz von leicht zu reinigenden Produkten. Erfahren Sie von Stefan Thal, unserem Experten für Infektionsschutz, mehr darüber, wie unser Ansatz zur Arbeitsplatzgestaltung dazu beitragen kann, das Risiko nosokomialer Infektionen zu verringern.

de_De_thumb-cattini-9-11.jpg
Experteninterview: Infektionsschutz im Krankenhaus – ein dynamisches Feld

Die Corona-Pandemie hat eine neue Dimension alltäglicher Risiken in Krankenhäuser auf der ganzen Welt gebracht. Und das ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Pat Cattini, stellvertretende Direktorin und leitende Pflegekraft für Infektionsschutz am Royal Marsden NHS Foundation Trust in London, GB, und ihre Kollegen in diesem Bereich täglich stellen.

Interview herunterladen

Die Highlights der neuen Ambia

Effizientes Kabelmanagement

Ambia – Individuelle Farbgestaltung

Ambia – Vielseitige Installation der Medizintechnik

Ambia – Einfache Positionierung

Ambia – Größenvielfalt an Mediensäulen

Entdecken Sie unsere ganzheitlichen Arbeitsplatzlösungen

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und unsere Beratungsleistung bei der der Gestaltung Ihrer Arbeitsplätze.

Draeger Ponta Beam Supply System

Ponta® C / ES Plus

care-centered-workplaces-nurse-3-2-D-12383-2018.jpg

Krankenhausplanung

Kontakt aufnehmen

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Spezialisten für Arbeitsplatzgestaltung und erfahren Sie, wie Ihre Akutarbeitsplätze durch unsere Deckenversorgungseinheiten für mehr Patienten- und Personalzufriedenheit beitragen können.