Dräger-Digital-Days-Landingpage-Stage-Post-Event.jpg

Dräger Digital Days: 5 Tage, 21 Webinare,
Informationen aus erster Hand

Das waren die Dräger Digital Days : Vom 20. bis zum 24. Juni streamten wir täglich digitale Vorträge – 5 Tage mit 21 Webinaren zu digitalen Lösungen von Dräger.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Informationen aus erster Hand zu erhalten und schauen Sie sich auch jetzt im Nachgang die Aufzeichnungen an. Einfach anmelden und direkt in die gewünschten Themen einsteigen.

Seien Sie dabei, wenn es darum geht, die Akutversorgung durch Digitalisierung zu verbessern. Machen Sie Ihr Krankenhaus mit uns fit für die Zukunft!

Dräger – Ihr Spezialist in der Akutversorgung.

Alarm Fatigue vs. Alarmconsulting

de_de_ddd_alarmmangement-3-2.jpg

Alarme stellen eine große Herausforderung für den klinischen Workflow dar. Dadurch, dass immer mehr medizinische Geräte Alarmmeldungen erzeugen und immer mehr Patienten mit ihnen verbunden sind, werden die Anforderungen an das Alarmmanagement immer komplexer. Deshalb gehen wir in diesem Webinar der Frage nach: Was ist ein Alarmconsulting wert?

Themenhighlights:

  • Ganzheitliche Betrachtung des Alarmconsultings
  • Mögliche Auswirkungen auf den klinischen Alltag
  • Wertschöpfung einer Alarmberatung

Aufzeichnung ansehen

Anästhesiearbeitsplätze: Mehrwerte durch Vernetzung

Draeger-Operating-room-scene-Connected-Technologies-3-2-D-8145-2019_HighRes.jpg

In diesem Webinar geben wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten vernetzter Anästhesiegeräte von Zeitsynchronisation über Data Analytics bis Remote Services. Erfahren Sie, welche zusätzlichen Funktionen und Mehrwerte Ihnen vor, während und nach der Anästhesie zur Verfügung stehen. Der Fokus liegt dabei auf den Themen Patientensicherheit, Prozessoptimierung und Zukunftssicherheit

Themenhighlights:

Aufzeichnung ansehen

Daten für eine Verbesserung und Erleichterung des klinischen Alltags

IT-services-data-3-2-D-25662-2020.jpg

Mit den drei klinischen digitalen Services auf der Plattform Dräger Connect können Krankenhäuser ihre klinischen Arbeitsabläufe, die Gesundheit der Mitarbeiter und Patienten sowie die ökologischen und ökonomischen Ziele verbessern. Erfahren Sie, wie Sie dank transparent und übersichtlich dargestellten Daten neue Einsichten in Ihren Arbeitsalltag gewinnen.

Aufzeichnung ansehen

Service an Geräten und Systemen transparenter und einfacher gestalten

product-services-3-2-new1 -v2 .jpg

Erhalten Sie transparente Darstellungen über beispielsweise Geräteauslastungen, Gerätestatus oder Wartungsintervalle Ihrer Medizingeräte oder Gasmanagement-Systeme von Dräger. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, einen Status über eingesendete Medizingeräte zu erhalten und notfalls Arbeitsabläufe anzupassen.

Aufzeichnung ansehen

Indoor Navigation: Drinnen navigieren, wie Sie es draußen gewohnt sind.

de_de_indoor_navigation-3-2.jpg

Irrgarten Krankenhaus? Analoge Wegeleitsysteme werden immer komplexeren Gebäudestrukturen nicht mehr gerecht. Erfahren Sie, wie sich Patienten und Besucher ebenso wie Dienstleister und Mitarbeiter mithilfe digitaler Indoor Navigation selbstständig in der Klinik zurechtfinden können. Weniger Verspätungen, weniger Terminverschiebungen, weniger Fragen nach dem richtigen Weg – mehr Zeit für das Wichtigste: Ihre Patienten.

Themenhighlights:

  • Steuerung von Laufwegen verschiedener Nutzergruppen und Umsetzung tagesaktueller Anforderungen im Wegeleitsystem
  • Prozessoptimierung durch multimediale Kommunikation von Navigationszielen
  • Mehrwerte schaffen durch Einbindung von News, Veranstaltungen, Telefonbüchern und Terminen

Aufzeichnung ansehen

Med.-IT-Sicherheit im Krankenhaus

medizinische-it-netzwerke-3-2.jpg

Immer mehr (medizintechnische) Geräte werden im Krankenhaus-Netzwerk und untereinander vernetzt. Das bietet Chancen, birgt aber auch Risiken. Als Antwort auf die steigende Zahl von Cyberangriffen im Gesundheitswesen wurden neue Gesetze zur Erhöhung der System- und Datensicherheit von Krankenhaus-IT-Systemen verabschiedet: das Patientendatenschutzgesetzt (2020) und der §75c im SGB V (2022). Erfahren Sie in unserem Webinar, wie die aktuelle Gesetzeslage sich auf Ihr Krankenhaus auswirkt und wie Sie Ihre Netzwerke vor Ausfällen schützen, gesetzeskonform agieren und ungewollte Kosten vermeiden.

Themenhighlights: 

  • Bedeutung von Vernetzung im Krankenhaus
  • Gesetzliche Änderungen & Betreiberpflichten
  • Maßnahmen für eine sicherere Vernetzung

Aufzeichnung ansehen

ICM: Das PDMS für die Zukunft!

de_de_icm_keyv_3-2.jpg

Unsere Vision ist eine Zukunft, in der medizinische Produkte als System vernetzt sind und miteinander interagieren, um neue klinische Anwendungen in einer sicheren Umgebung zu ermöglichen. Im Rahmen des KHZG und der Förderung elektronischer Dokumentation von Pflege- und Behandlungsleistungen werden sich Medienbrüche durch Standardisierung von Schnittstellen der Systeme auflösen und die Handhabung und Darstellung von Daten vereinfachen. Sollten Sie sich bei der Auswahl eines PDMS fragen, was ein hoch integratives Produkt zur besseren Planung und Koordination von Therapie- und Pflegeprozessen ausmacht, dann ist dieser Termin für Sie genau richtig.

Themenhighlights: 

  • Patientensicherheit bei der Medikation
  • Durchgängige Dokumentation von Intensiv- und peripheren Stationen
  • Interoperabilität in Zeiten von FHIR

Aufzeichnung ansehen

Klinisches Belegungsmanagement

de_de_hcb_keyv_3-2.jpg

Die Suche und Planung von einsatzbereiten Betten stellt die Krankenhäuser nicht erst seit Covid-19 vor immer größere Herausforderungen. Neben der geplanten Patientenaufnahme durch elektive Eingriffe bekommt die stationäre Aufnahme von Patienten über die Notaufnahmen eine immer größere Bedeutung. In diesem Webinar erfahren Sie ausführlich von Dr. med. Tim Flasbeck, Chefarzt der Zentrale Notaufnahme im CTK Cottbus und seit über dreizehn Jahren Treiber von Optimierungen im Bereich Belegungsmanagement, wie dies erfolgen und die digitale Lösung ›Hospital Capacity Board‹ Sie beim klinischen Belegungsmanagement unterstützen kann.

Themenhighlights: 

  • Herausforderungen der »ungeplanten« Patientenaufnahme
  • Transparenz über das Bettenmanagement in Echtzeit
  • Retrospektive der Belegung und Auswertung von gesperrten Betten

Aufzeichnung ansehen

Ortung im Krankenhaus: Der neue Kompass zur Prozessoptimierung

de_de_discover_keyv_3-2.jpg

Die Digitalisierung im Gesundheitssystem zeigt Chancen mit enormem Potenzial zur Effizienzsteigerung in klinischen Abläufen auf. Neue Technologien und Applikationen erlauben es zusätzlich, eine höhere Qualität sicherzustellen, Kosten zu senken und das Patientenwohl zu erhöhen. Erfahren Sie, wie Ortung zur Prozessoptimierung im Krankenhaus beitragen kann und welche Möglichkeiten RTLS neben der Transparenz über den Gerätestandort bietet.

Themenhighlights:

  • Unterstützung von Arbeitsabläufen und Prozessoptimierung entlang des gesamten Patientenpfads
  • Optimierung der Geräteauslastung und effiziente Verteilung von Gerätekapazitäten anhand Geofencing und Auswertung von Standortdaten
  • Transparenz über den Standort von Objekten in Echtzeit

Aufzeichnung ansehen

Vertragliche Datenschutzcompliance bei digitalen Services im Gesundheitswesen

de_de_datenschutz-compliance-3-2.jpg

Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen sind im Gesundheitssektor traditionell bedeutsam, da im Rahmen der Leistungserbringung naturgemäß Kontakt zu besonders sensiblen Datensätzen besteht. Umso wichtiger wird die Wahrung der datenschutzrechtlichen Anforderungen in diesem Bereich – namentlich in vertraglicher Hinsicht im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses.

Themenhighlights:
Das Webinar beleuchtet die rechtlichen Rahmenbedingungen in diesem Bereich und stellt den Lösungsansatz von Dräger vor, um eine – insbesondere aus Krankenhaussicht – umfassende vertragliche Datenschutzcompliance zu ermöglichen.

Aufzeichnung ansehen

Interoperabilität durch Standards: SDC und FHIR

service-oriented-device-connectivity-sdc-3-2-QgbL1_kmprA.jpg

Die Covid-19 Pandemie hat deutlich gezeigt, wie die Digitalisierung Pflegekräfte dabei unterstützen kann, eine bessere und effizientere Patientenversorgung zu leisten. Die Grundlage für eine leistungsstarke Vernetzung bilden neue Industriestandards für die Interoperabilität medizinischer Geräte und Systeme. Diese Standards sind einer der wichtigsten Wegbereiter für die Weiterentwicklung von medizinischen Technologien und Pflegeprozessen in der akutmedizinischen Versorgung der kommenden Jahre.

Themenhighlights:

In diesem Webinar erfahren Sie, wie die standardbasierte Interoperabilität medizinischer Geräte die Digitalisierung in Krankenhäusern vorantreiben und einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Akutversorgung leisten wird. Unsere Experten stellen Ihnen den neuen ISO/IEEE 11073-SDC Standard vor, wie SDC mit komplementären Standards wie HL7 und FHIR zusammenhängt und welche Initiativen bereits ergriffen wurden, um diese Standards in Medizinprodukten zu implementieren.

Aufzeichnung ansehen

Remote & Predictive Service

de_de_remote-3-2.jpg

Medizintechnik wird zukünftig immer stärker vernetzt. Das schafft neue Chancen, aber auch Herausforderungen. Im Vortrag werden aktuell verfügbare Anwendungsfälle für Dräger Produkte zur effizienteren Serviceerbringung dargestellt und ein Ausblick in Richtung prädiktiver Services gegeben.

Aufzeichnung ansehen

Security of medical products - a Dräger perspective (in Englisch)

cybersecurity-shield-logo-3-2.jpg

As hospitals increasingly rely on networked therapeutic and diagnostic systems for modern patient care, the valuable data these systems contain are a tempting target for cyber criminals. Malicious actors, focused on ransom revenue, are also causing harm to patients by their attacks. The more sophisticated networked medical systems get, the more the security of these systems themselves and the security of their implementation into the hospital network needs to withstand even sophisticated threats.

In this session, members of the Dräger's Global Product Security Team will provide insights into our approach to securing our devices and systems, why threat intelligence becomes an increasingly valuable tool and how potential threats guide us in making and keeping our medical devices and systems resilient against attacks.

Aufzeichnung ansehen

Jetzt anmelden und Aufzeichnungen der Webinare ansehen!

Ihre Anmeldung gilt für alle Webinaraufzeichnungen der Dräger Digital Days. Sie können frei aus dem Programm auswählen und die gewünschten Webinare On-Demand ansehen.

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Dräger Medical Deutschland GmbH

Dräger Medical Deutschland GmbH

Moislinger Allee 53–55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.