Das Wissensportal von Dräger - Krankenhaus Wissen und Medizin Wissen für den klinischen Alltag

Das Wissensportal von Dräger

Dräger unterstützt Sie in Ihrem klinischen Alltag

Unser Wissensportal liefert Ihnen Informationen zu unseren Produkten und deren Anwendung. Es dient zur persönlichen Fort- und Weiterbildung für alle Mitarbeiter im Krankenhaus und bietet Ihnen eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten beginnend bei Produkttrainern, über unsere bekannten Booklets bis hin zu Webinaren. Dieser Bereich wird ständig erweitert, um Ihnen den Umgang mit unseren Produkten so einfach als möglich zu gestalten.

Gewusst wie Booklets

Booklets

Wissenswerte Informationen und Hintergründe zu Therapieschwerpunkten, finden Sie in den beliebten Dräger Handbüchern.

Intensivstation

Mini-Handbuch – Dräger Beatmung
Mini-Handbuch – Dräger Beatmung

Beatmungsmodi und Funktionen kurz erklärt

Download

Mini-Handbuch - Elektro-Impedanz-Tomografie (EIT)
Mini-Handbuch - Elektro-Impedanz-Tomografie (EIT)

Gerätehandhabung, Anwendungstipps und Beispiele

Download

OP

EKG-Monitoring der perioperativen Myokardischämie
EKG-Monitoring der perioperativen Myokardischämie

Diese Broschüre soll grundlegendes klinisches Fachwissen über das Monitoring der Myokardischämie vermitteln.

Download

Low-Flow- und Minimal-Flow-Anästhesien
Low-Flow- und Minimal-Flow-Anästhesien

Klinische Technikenzur Nutzung von Rückatemsystemen

Download

Neonatologie

Pressure Support Ventilation – A New Triggered Ventilation Mode for Neonates
Pressure Support Ventilation – A New Triggered Ventilation Mode for Neonates

This booklet will help promote the use of Pressure Support Ventilation.

Download

mmv_booklet_preview-4-3.jpg

Mandatorische Minutenvolumen-Ventilation (MMV) – Alle Vorteile in einem Modus

Die MMV baut auf den Vorteilen der standardmäßigen Beatmungsmodi für Neonaten auf. Sie bietet den Vorteil eines noch stabileren Gasaustauschs und überbrückt zusätzlich die „Lücke“ in der Entwöhnung und macht den Übergang der Atemarbeit vom Beatmungsgerät zum Patienten zu einem nahtlosen Prozess, der kontinuierlich in Echtzeit abläuft. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Anwendung von MMV in unserem Booklet von Prof. Jane Pillow.

Booklet herunterladen (PDF)

de_de_hochfrequenz_booklet-4-3-white.jpg

Hochfrequenz-Beatmung: Theorie und praktische Anwendungen

Die HFOV ist eine Beatmungsmethode, die seit über dreißig Jahren im klinischen Einsatz ist. Im Vergleich zur konventionellen Beatmung sind die größten Vorteile der korrekt angewandten HFOV eine verbesserte Oxygenierung und ein reduziertes Risiko für Barotrauma und Volutrauma.

Booklet herunterladen (PDF)

Gewusst wie - Fallstudien

Fallstudien

Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie Wissenswertes über neue Therapieansätze.

Intensivstation

Evolution im Weaning durch SmartCare® (PDF)
Evolution im Weaning durch SmartCare® (PDF)

Möglicherweise kann eine Verbesserung bei Intensivpatienten, die Reduzierung von beatmungsindizierten Komplikationen und Beatmungstagen durch eine Veränderung im Weaningprozess erreicht werden.

Download

das-wissensbasierte-weaning-system-smartcare-9-11-cc_other_br_9051526_de.jpg
Das wissensbasierte Weaning-System: SmartCare®

Warum SmartCare®/PS ein essentieller Bestandteil der aktuellen Beatmungsmanagment- Strategie am Utah Valley Regional Medical Center Provo wurde, erläutert Phillip Thaut, Atemtherapeuth, im Interview.

Download

OP

The Anesthesia Ventilator
The Anesthesia Ventilator

This booklet explains why the piston replaces the bellows.

Download

Proton therapy – Process support with anesthesia
Proton therapy – Process support with anesthesia

In October 2009, Dräger talked to Dr. Morten Eckermann, head/director of the anesthesia department for the Munich Rinecker Proton Therapy Center (RPTC, Fig. 1), about his experience with a new type of therapy and process support with anesthesia.

Download

Stationsübergreifend

Keine Kompromisse beim Monitoring
Keine Kompromisse beim Monitoring

Im Zuge eines Erweiterungsbaus hat das Katholische Marienkrankenhaus in Hamburg alle intensivmedizinischen Abteilungen und die Operationssäle mit neuer Monitortechnik zur Überwachung der Vitaldaten von Patienten ausgestattet.

Download

Derriford Hospital – One patient, one monitor, one acute care episode
Derriford Hospital – One patient, one monitor, one acute care episode

When choosing patient monitors for its new cardiac unit, Derriford Hospital thought beyond a single unit and created a hospital-wide solution where the monitor follows the patient throughout the episode of care.

Download

Gewusst wie Videos

Videos

Produkt- und Anwendungsvideos unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit.

Tcore

Dräger hat einen Körperkerntemperatursensor entwickelt, der auf der Stirn des Patienten appliziert wird und mit der gleichen Genauigkeit wie invasive Verfahren kontinuierlich die Temperatur misst. Finden Sie mehr heraus über die Anwendung vom Tcore Sensor.

Savina 300

In diesem Video zeigen wir Ihnen die wichtigsten Funktion, die Vorbereitung und Inbetriebnahme sowie die Bedienung des Gerätes.

Carina

Das Beatmungsgerät für die nicht-invasive Beatmung. In diesem Video zeigen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen, die Vorbereitung und Inbetriebnahme sowie die Bedienung und Instandhaltung des Gerätes. Darüber hinaus stellen wir Ihnen zwei reale Patientenfälle vor.

Intensivbeatmung für Einsteiger

Kurze Einführung in die maschinelle Beatmung in Theorie und Praxis - ergänzt durch Trends und Zahlen in der klinischen Behandlung.

Savina 300 Select – How to use

Dieses Video stellt Ihnen die wichtigsten Funktionen der Savina 300 Select vor. Zudem wird Ihnen erklärt, wie Sie das Gerät vorbereiten und in Betrieb nehmen, wie Sie es bedienen und wie Sie es reinigen.

Primus Familie Tutorial

Dieses Video stellt Ihnen die wichtigsten Funktionen der der Primus Familie vor. Zudem werden die Funktionen Lung Recruitment, Neonatal Anästhesie und Ökonometer erklärt.

Symposien & Vorträge

Nachhaltigkeit in der Anästhesiologie und Intensivmedizin: DGAI/BDA Positionspapier

Prof. Coburn (Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Bonn) thematisiert in seinem Vortrag im Rahmen des Satellitensymposiums mit dem Thema "Nachhaltige Anästhesie – Clever entscheiden" auf dem HAI 2021 u.a. folgende Punkte:

  • Details zum DGAI/BDA Positionspapier - Ökologische Nachhaltigkeit in der Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Beispiel aus der Praxis: Einmal- versus Mehrweg-Laryngoskopspatel
  • Notwendigkeit von Life Cycle Assessments (LCA)

LCA und Klinikprodukte – worauf kommt es an?

Dr. Kreibe (Stellvertretender Geschäftsführer / Director bifa Umweltinstitut GmbH in Augsburg) behandelt in seinem Vortrag im Rahmen des Satellitensymposiums mit dem Thema "Nachhaltige Anästhesie – Clever entscheiden" auf dem HAI 2021 u.a. folgende Punkte:

  • Worauf kommt es bei Ökoeffizienzanalysen an?
  • Einweg- versus Mehrwegprodukte am Beispiel von Dräger Anästhesiemasken und Schlauchsets
  • Vermeidung (ohne Hygiene-Defizite) ist oft besser als das beste Produkt

Reduktion des Verbrauchs volatiler Anästhetika – Klimaschutz im OP

Prof. Wenk (Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der Kaiserswerther Diakonie Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf) greift in seinem Vortrag im Rahmen des Satellitensymposiums mit dem Thema "Nachhaltige Anästhesie – Clever entscheiden" auf dem HAI 2021 u.a. folgende Punkte auf:

  • Umwelteinfluss volatiler Anästhetika
  • Vorteile von Low- und Minimal-Flow-Anästhesie
  • Reduktion des Verbrauchs volatiler Anästhetika mit Hilfe des Dräger Gasverbrauchsanalyse-Dashboards

Gewusst wie Webinare

Webinare

Entdecken Sie unsere Auswahl an Webinaren zur Weiterbildung aus den Bereichen: Monitoring, Beatmung, Hygiene und der Anästhesie.

Zu den Webinaren

Draeger Academy

Dräger Academy

Die Dräger Academy bietet Ihnen Seminare, Trainings und Workshops zu wichtigen Arbeitsbereichen an. Informieren Sie sich über die wesentlichen Ziele und Inhalte unseres Trainingsangebotes.

Mehr erfahren

Hygiene-Bibliothek Frontcovers

Hygiene-Bibliothek

Besuchen Sie unsere Hygiene-Bibliothek und finden Sie Aufbereitungsanleitungen, Empfehlungen & mehr zu Ihren Dräger Produkten.

Mehr erfahren

gewusst_wie_trainer3-2.jpg

Produkttrainer

savina-300-mdr-klasse-II-ready-3-2.jpg

Savina 300 Simulator

Mehr anzeigen

es_mx_EvitaV500.jpg

Evita V500 Simulator

Mehr anzeigen

babylog-vn500-3-2.jpg

Babylog VN500

Mehr anzeigen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Hospital

Dräger Medical Deutschland GmbH

Moislinger Allee 53–55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.