Lösungen für die neonatologische Intensivstation - Neonatalogie und Neugeborenmedizin im Krankenhaus

Lösungen für die neonatologische Intensivstation

Kontakt aufnehmen

Wir schaffen ein entwicklungsförderndes Umfeld in der Neonatalversorgung

Frühgeborene mit niedrigem oder sehr niedrigem Geburtsgewicht benötigen besondere Aufmerksamkeit in der Intensivpflege. Aus diesem Grund bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für die speziellen Bedürfnisse auf Ihrer neonatalen Intensivstation. Unser Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der Ergebnisse während des gesamten Patientenpfades – von der Erstversorgung, über den innerklinischen Transport bis zum NICU-Aufenthalt. Darüber hinaus wollen wir dazu beitragen Morbiditäts- und Mortalitätsraten zu senken und gleichzeitig den Stress für Baby und klinisches Personal zu reduzieren. Aus diesem Grund sind wir "Ihr Spezialist für die Akutversorgung".

de_de_ambia_thum-3-2.jpg

Neue Deckenversorgungseinheiten - Dräger Ambia

Die Deckenversorgungseinheit Ambia® bietet die Möglichkeit, Akutarbeitsplätze ideal an die Bedürfnisse der Anwender anzupassen. Durch ihr zahlreiches Zubehör und ihre Vielzahl an Variationsmöglichkeiten sorgt die Ambia für höchste Flexibilität am Arbeitsplatz. Das trägt nicht nur zu einer Verbesserung der Arbeitsabläufe im Krankenhaus bei, sondern steigert auch das Wohlbefinden von Personal und Patienten gleichermaßen.

Mehr erfahren

Innovative Produkte mit Fokus auf Ihre Neugeborenen

Thermoregulation ist einer der wichtigsten Faktoren in der Entwicklung von Frühchen

Thermoregulation

Die Neugeborenenbeatmung inkl. entwicklungsfördernder Pflege bei Dräger: Babylog

Neonatalbeatmung

Unsere Patientenmonitore und unser Alarmmanagement sorgen für Ruhe in der Neonatologie

Patientenmonitoring und IT

Gelbsuchtmessung und Gelbsuchttherapie - Dräger unterstützt Sie bei der Pflege der Kleinsten

Jaundice Management

Mit einem PDMS behalten Sie Ihre Patienten im Blick und auch die Medikation ist gesichert

Patientendaten-management

Medizinisches Versorgungsmanagement in der Neonatologie

Medizinische Versorgungssysteme

Auch In der Neonatologie ist der Versorgung mit medizinischen Gasen ein wichtiger Bestandteil

Medizinisches Gas-Management

Technik von Dräger für den bestmöglichen Start ins Leben: Unser neuer IncuWarmer Dräger Babyleo TN500 sorgt für eine optimale Thermoregulation, schützt das Baby vor Stress und fördert erwünschte Stimuli. Im Bereich Ikterusmanagement unterstützen wir Sie mit schonenden, nicht-invasiven Verfahren zur Früherkennung und erfolgreichen Behandlung von Gelbsucht bei Neugeborenen. Besondere Anforderungen stellt auch die Neonatalbeatmung. Daher haben wir mit dem Babylog VN 500 eine integrierte Beatmungslösung entwickelt, die unsere langjährige Erfahrung in der Frühgeborenenbeatmung mit neuester Technologie kombiniert. Ob Healing Environment, Infektionsschutz, Alarmmanagement oder Arbeitsplatzgestaltung: Mit unseren wegweisenden Lösungen für die Neonatologie schaffen Sie ein sicheres und behütetes Pflegeumfeld für Ihre jüngsten Patienten.

Wir unterstützen Sie

Protektive Therapien

Unsere protektiven Therapielösungen für die Neonatologie tragen unter anderem dazu bei, die Morbiditäts- und Mortalitätsraten zu senken, sowie die Kosten zu reduzieren. Dabei stellen wir für die unterschiedlichen Therapiephasen unterschiedliche Hilfsmittel zur Verfügung. Variabilität und Vielfalt von Behandlungstools verbessern die Entscheidungsfindung in der klinischen Routine – und damit die Behandlung.

Draeger Lunge Keyvisual

Lungenprotektion Pädiatrie

Das neue Eltern-Baby- und Familienzentrum (EBZ) in Passau

In Passau profitieren nun kranke Kinder und deren Eltern von einer optimalen entwicklungs- und heilungsfördernden Umgebung. Das Eltern-Baby- und Familienzentrum wurde nach einem speziellen Raumkonzept verwirklicht, das auf die Bedürfnisse von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen, sowie deren Eltern eingeht.

Incubator Scene

Schützen Sie Ihre kleinsten Patienten mit sensibler Beatmung

Die Beatmungsunterstützung Frühgeborener ist eine besondere Herausforderung. Deshalb konzentrieren wir uns auf eine sensible Beatmung auf der Neugeborenen-Intensivstation.

Mehr erfahren

Darauf können Sie vertrauen …

Wir verpflichten uns, die Akutversorgung stetig zu verbessern. Unser Ziel ist es dabei, die klinischen Ergebnisse zu optimieren, Kosten zu senken, sowie die Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.
 

Deshalb sind wir „Ihr Spezialist für die Akutversorgung“

Kontakt mit Dräger aufnehmen

contact-us-safety-us-16-9.jpg

Dräger Medical Deutschland GmbH

Moislinger Allee 53–55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.