Dräger Aktie

In dem Bereich finden Sie Informationen zur Aktionärsstruktur, den Aktiencharts, Aktienkennzahlen, Dividende, Analystenempfehlung, Genussscheine sowie dem Mitarbeiteraktienprogramm.

Aktionärsstruktur

Das gezeichnete Kapital ist in Stamm- und Vorzugsaktien unterteilt. Die Stammaktien sind gemäß Definition der Deutsche Börse AG zu 71,50% der Familie Dräger zuzurechnen: 68,36% der Stammaktien werden von der Dr. Heinrich Dräger GmbH gehalten, weitere 3,14% von Mitgliedern der Familie Dräger. 28,50% der Stammaktien befinden sich in Streubesitz (Freefloat).

Der Freefloat der stimmrechtslosen Vorzugsaktien liegt bei 100%. Die Dräger-Vorzugsaktien sind im Aktienindex SDAX der Deutsche Börse AG enthalten. Eine im ersten Quartal 2019 durchgeführte Analyse der Aktionärsstruktur (Stamm- und Vorzugsaktien) des außerhalb der Familie Dräger gehaltenen Aktienbestands ergab, dass zu diesem Zeitpunkt institutionelle Investoren aus Europa mit 48% und aus den USA mit 35% am Streubesitz des Grundkapitals beteiligt waren. Bei den europäischen Aktionären machten Investoren aus Deutschland mit 13% Prozentpunkten den größten Teil aus. Es folgten Frankreich mit 7% und Norwegen und Großbritannien mit jeweils gut 6%. Der Anteil der Privatanleger und nicht näher identifizierten Anleger lag bei rund 14%.

Aktionärsstruktur im Geschäftsjahr 2021¹

¹Vorzugsaktien und Stammaktien ohne Aktienbesitz der Familie Dräger. Stand: Januar 2021.

USA: 35.36%Privatanleger und nicht näher bekannte Investoren: 14.14%Rest Europa: 15.15%Deutschland: 13.13%Frankreich: 7.07%Grossbritannien: 6.06%Norwegen: 6.06%Rest der Welt: 3.03%

Anteilsbesitz Stammaktien

Familie Dräger: 71.5%Streubesitz: 28.5%

Aktiencharts

Aktienkennzahlen

Stammaktien

2021

2020

2019

2018

Aktienanzahl am Berichtsstichtag

10.160.000

10.160.000

10.160.000

10.160.000

Höchstkurs (in €)

78,90

69,10

46,80

66,50

Tiefstkurs (in €)

49,70

37,25

31,90

37,00

Aktienkurs am Berichtsstichtag (in €)

54,10

59,80

39,60

41,20

Jahreskursentwicklung (in %)

-9,5

+51,0%

-3,9

–32,6

Durchschnittliches tägliches Handelsvolumen1

8.071

12.918

3.870

3.308

Dividende je Aktie (in €)

0,13

0,13

0,132

0,132

Dividendenrendite (in %)

0,2%

0,2%

0,3

0,3

Ergebnis je Stammaktie bei Vollausschüttung (in €)3

7,13

10,19

1,38

1,42

Vorzugsaktien

2021

2020

2019

2018

Aktienanzahl am Berichtsstichtag

8.600.000

8.600.000

7.600.000

7.600.000

Höchstkurs (in €)

82,20

98,50

58,55

88,25

Tiefstkurs (in €)

52,60

50,00

38,74

45,32

Aktienkurs am Berichtsstichtag (in €)

55,25

63,10

55,70

46,58

Jahreskursentwicklung (in %)

-12,40

+13,3%

+19,6

–35,6

Durchschnittliches tägliches Handelsvolumen1

46.773

69.948

20.137

40.332

Dividende je Aktie (in €)

0,19

0,192

0,192

0,192

Dividendenrendite (in %)

0,3%

0,3

0,3

0,4

Ergebnis je Vorzugsaktie bei Vollausschüttung (in €)3

7,19

10,25

1,44

1,48

Aktien

2021

2020

2019

2018

Ausschüttungssumme (in Tsd. €)4

3.681

4.53622

4.3462

4.3462

Ausschüttungsquote4 (in %)

2,3%

1,82

13,02

12,62

Marktkapitalisierung

1.024.806

1.150.228

825.656

772.600

1 Alle inländischen Börsen (Quelle: Designated Sponsor)
2 Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Hauptversammlung
3 Auf Basis einer unterstellten tatsächlichen Vollausschüttung des den Aktionären zuzurechnenden Ergebnisses
4 Inkl. Ausschüttung an die Genussscheininhaber (abzgl. darauf entfallender Steuern und Mindestdividende)

Dividende

Zahlstelle im Sinne von § 48 Abs. 1 Nr. 4 WpHG ist die Commerzbank AG.

Jahr

2021*

2020

2019

2018

2017

Vorzugsaktie in €

0,19

0,19

0.19

0.19

0.46

Stammaktie in €

0,19

0,13

0.13

0.13

0.40

* Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Hauptversammlung

Analystenempfehlungen

Institut

Analyst

Empfehlung

Datum

H&A

Aliaksandr Galitsa

buy

Juli 2021

Independent Research

Tobias Gottschalt

hold

August 2021

Kepler Cheuvreux

Oliver Reinberg

hold

Januar 2022

LBBW

Volker Stoll

hold

November 2021

M.M. Warburg

Eggert Kuls

hold

November 2021

EQUI.TS

Thomas Schießle

buy

November 2021

Metzler

Alexander Neuberger

sell

November 2021

NORD/LB

Holger Fechner

buy

November 2021

DZ Bank

Sven Kürten

buy

September 2021

Verteilung der Empfehlungen

buy: 44.45%hold: 44.44%sell: 11.11%

Anmerkung

Die Auflistung beinhaltet nach unserem besten Wissen die wesentlichen, uns vorliegenden Sell-Side-Analysten, die Dräger bewerten. Dräger kann keine Gewähr für eine vollständige Darstellung aller auf dem Markt befindlichen Analystenberichte übernehmen.

Von den aufgeführten Analysten vertretene Ansichten, gemachte Prognosen, Schätzungen und Vorhersagen hinsichtlich der Performance von Dräger geben nur die Auffassung dieser Analysten wieder und stellen nicht die Auffassungen, Prognosen, Schätzungen und Vorhersagen von Dräger oder der persönlich haftenden Gesellschafterin der Drägerwerk AG & Co. KGaA dar. Dass Dräger die Namen der Analysten zur Verfügung stellt, bedeutet nicht, dass das Unternehmen ihre Berichte, Schlüsse oder Empfehlungen gutheißt oder damit einverstanden ist. Dräger übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Darstellung.

Diese Aufstellung dient lediglich zur Information und ist keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren.

Mitarbeiteraktienprogramme

Im November 2021 erwarb die Drägerwerk AG & Co. KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2021 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien werden an die teilnehmenden Mitarbeiter von Dräger weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

02.11.2021

6.032

68,12

410.927,80

03.11.2021

5.882

68,97

405.695,20

04.11.2021

5.990

70,26

420.842,65

05.11.2021

5.746

69,77

400.879,30

08.11.2021

2.500

68,98

172.460,00

09.11.2021

1.870

68,80

128.653,50

10.11.2021

1.776

69,07

122.676,50

11.11.2021

7.512

69,29

520.519,50

12.11.2021

806

69,61

56.105,20

15.11.2021

4.444

69,15

307.307,44

16.11.2021

4.366

70,27

306.788,75

17.11.2021

2.884

69,88

201.546,20

18.11.2021

2.554

70,24

179.396,20

19.11.2021

3.946

71,21

280.977,80

22.11.2021

3.000

70,33

210.985,90

23.11.2021

4.605

68,39

314.941,75

24.11.2021

25.395

59,50

1.511.046,51

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Im November und Dezember 2020 erwarb die Drägerwerk AG & Co KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2020 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien werden an die teilnehmenden Mitarbeiter von Dräger weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

03.11.2020

9.535

71,54

682.181,20

04.11.2020

5.614

71,19

399.676,80

05.11.2020

7.950

72,23

574.245,00

06.11.2020

7.009

72,74

509.834,30

09.11.2020

23.965

68,87

1.650.396,00

10.11.2020

10.124

66,28

671.068,40

11.11.2020

6.304

67,94

428.321,60

12.11.2020

6.400

67,38

431.200,00

13.11.2020

5.080

67,64

343.588,00

16.11.2020

8.945

67,96

607.942,00

17.11.2020

3.325

67,86

225.640,50

18.11.2020

2.902

67,99

197.314,40

19.11.2020

2.500

68,98

172.446,00

20.11.2020

1.907

69,53

132.599,30

23.11.2020

735

69,29

50.925,50

24.11.2020

555

67,98

37.726,50

25.11.2020

440

67,50

29.700,00

26.11.2020

745

65,31

48.652,50

27.11.2020

425

65,58

27.872,00

30.11.2020

410

65,77

26.965,00

01.12.2020

540

64,70

34.939,00

02.12.2020

10

63,00

630,00

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Im November 2019 erwarb die Drägerwerk AG & Co KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2019 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien wurden an die teilnehmenden Mitarbeiter von Dräger weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

05.11.2019

3.034

52,85

160.344,30

06.11.2019

4.650

53,21

247.415,00

07.11.2019

5.761

55,99

322.575,55

08.11.2019

2.889

56,02

161.849,30

11.11.2019

4.790

56,25

269.450,50

12.11.2019

1.352

56,00

75.707,80

13.11.2019

5.778

53,99

311.974,90

14.11.2019

2.002

54,22

108.545,90

15.11.2019

2.000

56,12

112.242,00

18.11.2019

4.336

57,58

249.676,00

19.11.2019

7.239

54,94

397.697,10

20.11.2019

2.025

55,34

112.067,50

21.11.2019

1.900

56,78

107.890,35

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Im November 2018 erwarb die Drägerwerk AG & Co KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2018 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien wurden an die teilnehmenden Mitarbeiter von Dräger weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

13.11.2018

5.867

50,32

295.222,50

14.11.2018

3.000

51,15

153.446,00

15.11.2018

2.541

50,77

128.998,15

16.11.2018

5.500

50,66

278.612,80

19.11.2018

4.916

50,35

247.504,00

20.11.2018

5.636

47,85

269.685,42

21.11.2018

9.364

47,41

443.959,86

22.11.2018

3.333

47,50

158.324,24

23.11.2018

14.167

46,16

653.968,30

26.11.2018

3.500

46,17

161.600,00

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Im November 2017 erwarb die Drägerwerk AG & Co KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2017 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien wurden an die teilnehmenden Mitarbeiter von Dräger weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

07.11.2017

7.512

97,67

733.674,05

08.11.2017

5.212

93,89

489.373,52

09.11.2017

2.824

91,80

259.230,55

10.11.2017

1.885

89,53

168.755,23

13.11.2017

4.995

77,25

385.840,99

14.11.2017

4.976

75,26

374.494,83

15.11.2017

5.952

71,00

422.577,29

16.11.2017

7.066

70,83

500.462,50

17.11.2017

114

70,74

8.064,02

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Im November 2016 erwarb die Drägerwerk AG & Co KGaA im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms 2016 Dräger-Vorzugsaktien am Kapitalmarkt. Diese Aktien wurden an die teilnehmenden Dräger Mitarbeiter weitergereicht und unterliegen einer zweijährigen Veräußerungssperre. Der Erwerb dieser Aktien wird in der unten stehenden Tabelle dargestellt.

Datum

Zurückgekaufte Aktien
(Stück Vorzugsaktien)

Durchschnittspreis
(EUR)¹

Gekauftes Volumen
(EUR)²

08.11.2016

7.935

66,00

523.717,94

09.11.2016

3.793

67,60

256.418,56

10.11.2016

2.195

69,15

151.786,88

11.11.2016

2.201

68,71

151.224,11

14.11.2016

2.576

68,92

177.529,42

15.11.2016

4.444

69,46

308.671,35

16.11.2016

2.972

69,95

207.893,78

17.11.2016

2.300

70,32

161.735,77

¹ gerundeter Durchschnittspreis
² ohne Erwerbsnebenkosten

Der Erwerb der Aktien ist beendet.

Details zu den täglichen Einzelgeschäften

Genussscheine

Seit dem Jahr 1983 wurden Genussscheine in drei Genussscheinserien mit einem Nennwert von jeweils 25,56 Euro ausgegeben. Derzeit sind noch 566.819 Genussscheine der Serie D ausstehend. In 2020 hat Dräger sämtliche Genussscheine der Serie D zum Ende des Geschäftsjahres 2022 gekündigt. Die Auszahlung des Rückkaufwertes i.H.v. EUR 546,20 pro Genussschein an die Inhaber der Genussscheine erfolgt für Serie D am 2. Januar 2023. Bis dahin, bleiben die Genussscheine dividendenberechtigt. Die letzte Ausschüttung erhalten die Genussscheine der Serie D für das Geschäftsjahr 2022, ausgezahlt im Jahr 2023 nach der Hauptversammlung.

Basisinformationsblatt Serie D

Basisinformationsblatt Serie D

Download der Abschlussbekanntmachung

Download der Abschlussbekanntmachung

Rückkaufangebot für die Genussscheine erfolgreich abgeschlossen

Dräger hat im März 2021 im Rahmen eines öffentlichen Rückkaufangebots 184.530 Genussscheine der Serie D (ISIN DE0005550719) zu einem Kurs von 542,00 Euro zurückgekauft und eingezogen. 

Das angebotene Rückkaufvolumen überstieg die von Dräger hierfür vorgesehenen Mittel, sodass nicht alle angebotenen Genussscheine zurückgekauft wurden. Die Zuteilung erfolgte anhand einer Zuteilungsquote.

Die nach dem Rückkauf noch verbleibenden ausstehenden 382.289 Genussscheine werden planmäßig am 2. Januar 2023 zu einem Preis von 546,20 Euro pro Genussschein eingezogen.

Weitere Informationen

Investment in Dräger

Investment in Dräger

Hier finden Sie Informationen zu unserem Unternehmensprofil, Gründe für ein Investment, unsere Unternehmensziele sowie Märkte.

Finanzkalender und Publikationen

Finanzkalender und Publikationen

Hier finden Sie aktuelle Finanzergebnisse und -berichte, sowie Ad-Hoc-Mitteilungen, Kapitalmarktinformationen und weitere Finanzpublikationen.

Corporate Governance – Lübeck Malerwinkel

Corporate Governance

Hier finden Sie die Entsprechenserklärung, Meldungen über Eigengeschäfte, sowie die Satzung der Drägerwerk AG & Co. KGaA.

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Draeger Envelop

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moislinger Allee 53–55

23558 Lübeck

+49 451 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.