Dienstag, 28.2.2023 | Sicherheitstechnik, Unternehmensmeldungen

Dräger eröffnet neuen Online-Shop für Sicherheitstechnik

Der Dräger Safety Shop bietet Atemschutz, Alkohol- und Drogenmessgeräte, Schutzbrillen, Fluchthauben und Leckagedetektion.

Man sieht verschiedene Personen mit Atemschutzmasken

Pressekontakt

Caroline Sophie Schröder

Internal & External Communications

  • Sicherheitsausrüstung kann direkt bei Dräger bestellt werden
  • Kleinunternehmen, Handwerksbetriebe und Privatkunden im Fokus
„Mit unserem neuen Online-Shop bieten wir vor allem kleinen Betrieben und Privatkunden eine Möglichkeit, unsere „Technik für das Leben“ direkt bei uns zu beziehen. Dies ergänzt das bestehende Angebot über den Fachhandel und weitere Online-Kanäle“
Nicolai Gäding, Leiter Vertriebsentwicklung Multi-Channel bei Dräger

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Dräger stellt seinen neuen Online-Shop für Sicherheitstechnik vor. Kunden finden im Shop eine Auswahl an Produkten aus den Bereichen Atemschutz, Schutzbrillen, Alkohol- und Drogenmessung, Fluchthauben und Leckagedetektion, die schrittweise erweitert wird.

„Mit unserem neuen Online-Shop bieten wir vor allem kleinen Betrieben und Privatkunden eine Möglichkeit, unsere „Technik für das Leben“ direkt bei uns zu beziehen. Dies ergänzt das bestehende Angebot über den Fachhandel und weitere Online-Kanäle“, sagt Nicolai Gäding, Leiter Vertriebsentwicklung Multi-Channel bei Dräger. „Auch die Information über Produkte und Angebote direkt vom Hersteller spielt eine immer wichtigere Rolle für unsere Kunden, unabhängig vom Ort des Kaufs. Der neue Online-Shop stärkt unser Angebot auf allen Kanälen.“

Ein Großteil der Produkte im Shop kann in kleinen Mengen gekauft werden. Bestellungen und Lieferungen sind aktuell innerhalb Deutschlands möglich. Kundinnen und Kunden haben auch die Möglichkeit, sich Verbrauchsartikel über eine Abo-Funktion bequem monatlich liefern zu lassen.  

Digitale Beratung beim Atemschutz 

Der digitale Produktberater „Atemschutzfinder“ hilft Besuchern des Shops bei der Auswahl eines Atemschutzgeräts. Dafür navigiert er die Kunden mittels einfacher Fragen zu der für sie und ihre Anwendung geeigneten Atemschutzlösung. Sie haben zudem die Möglichkeit, sich ihr eigenes Atemschutz-Set zusammenzustellen. Je nach Einsatzbereich werden verschiedene Filter oder Masken benötigt. Nach dem Baukastenprinzip können Maskentyp, -material und -größe mit dem passenden Filtertyp und -anschluss kombiniert werden.

Dräger integriert darüber hinaus den FFP-Shop, über den Privatkunden während der Corona-Pandemie professionelle Schutzmasken erwerben konnten, in den neuen Online-Shop für Sicherheitstechnik.

Weitere Informationen über den Dräger Safety Shop: shop.draeger.com

Neueste Artikel

Freiwilliger Alkohol- und Drogentest unter den Fussballfans beim EM-Finale
Montag, 15.7.2024 | Sicherheitstechnik, Pressemitteilungen

Dräger und FREENOW starten gemeinsame Aktion am Tag des EM-Finales

Unternehmen klären über Gefahren von Alkohol und Drogen am Steuer auf

Das Dräger Interlock 7500 im praktischen Einsatz.
Donnerstag, 11.7.2024 | Sicherheitstechnik, Pressemitteilungen

Startklar für die EU-Norm: Dräger Interlock 7500 ermöglicht digitalen Einbau

In der EU dürfen ab sofort nur noch Neufahrzeuge mit einer Einbauanleitung für Alkohol-Interlocks zugelassen werden.

Der Dräger Newsroom

Der Dräger Newsroom

Die neuesten Nachrichten und Updates, direkt von Dräger. Stöbern sie durch unsere Storys, Pressemitteilungen oder Publikationen.

Kontakt

Eine Frau lacht in die Kamera.

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moislinger Allee 53–55

23558 Lübeck

+49 451 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.