Dräger schließt Exklusivvertrag über Ortungssystem mit Sony und erweitert RTLS-Produktportfolio für Kliniken

Ausbau des Dräger RTLS1-Portfolios zu einer modularen Produktpalette für noch effizientere Abläufe

30.09.2021 | Pressemitteilung

Download PDF

95d-Visilion-Screen_hardware_D-39944-3-2-2021.png

Dräger unterzeichnet Exklusivvertrag zur Weiterentwicklung der RTLS-Lösung von Sony.
(© Sony Network Communications Europe)

95d-Hospital-Scene-3-2-2021.png

Die rasche Lokalisierung von Medizintechnik durch Echtzeit-Informationen reduziert zeitraubendes Suchen und ermöglicht zugleich mehr Zeit für die Patientenbetreuung.
(© Drägerwerk AG & Co. KGaA)

Lübeck – Ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Zusammenarbeit von Dräger und Sony Network Communications Europe: Zum 1. September 2021 hat Dräger Design, Entwicklung und Marketing der RTLS-Ortungslösung von Sony Network Communications Europe übernommen und wird das Echtzeit-Ortungssystem weiterführen. Im Rahmen des Übergangs zu Dräger wird das Branding geändert und das System nicht länger unter der Marke „Visilion“ geführt. Das Ortungssystem wird in Dräger Discover umbenannt und als Teil des wachsenden Medizintechnik-Portfolios von Dräger verkauft. Damit kann Dräger Krankenhäuser dabei unterstützen, Arbeitsabläufe im Akutbereich durch ständig verfügbare Standortinformationen und Echtzeit-Services weiter zu verbessern. Bestehende Installationen und Kunden des Ortungssystems werden auch zukünftig auf dem gewohnten Service-Niveau betreut.

Weniger Suchaufwand – mehr Zeit für Patienten

Kliniken müssen zunehmend kostensparend arbeiten und gleichzeitig den Patienten-Outcome verbessern. Die rasche Lokalisierung von Medizintechnik, aber auch von Klinikpersonal, Patienten bis hin zu Besuchern kann dabei helfen. Echtzeit-Informationen reduzieren die zeitraubende Suche und ermöglichen zugleich mehr Zeit für die Patientenbetreuung. Diesen Mehrwert haben eine Vielzahl implementierter klinischer RTLS-Anwendungen in der jahrelangen Partnerschaft von Sony und Dräger bewiesen.

„RTLS bietet nicht nur einen hohen Mehrwert für unser Data Driven Services- und Digital Solutions-Portfolio sondern auch die Grundlage für völlig neue Dräger-Services im Krankenhaus. Diese werden wir gemeinsam mit bestehenden und neuen Kunden erfolgreich voranbringen, um so die Effizienz von klinischen Arbeitsabläufen und -prozessen weiter zu verbessern“, so Jens Altmann, President Business Unit Data Business bei Dräger.

„Dräger hat viele bedeutende Klinik-Partnerschaften, eine starke Produktpalette und das klare Ziel, RTLS und digitale Services stetig auszubauen. Auf dieser Grundlage ergänzt das Ortungssystem das Produktportfolio von Dräger und dessen strategische Ausrichtung ideal. Wir sind erfreut, mit Dräger einen in der Medizintechnik weltweit führenden Partner gefunden zu haben, der das große Potenzial unserer Ortungslösung nutzen und dessen Weiterentwicklung und Anwendung weiter vorantreiben kann“, so Erik Lund, Head of Tracking Division, Sony Network Communications Europe

Neue Anwendungen als modulares Angebot

Künftig plant Dräger die RTLS-Lösung Dräger Discover auf der bestehenden Plattform digitaler Services von Dräger auszubauen und so die wachsende Nachfrage nach einem umfassenden Angebot zur Verbesserung der Arbeitsabläufe in der Akutversorgung zu bedienen. Neue Funktionen werden künftig modular erweiterbar sein. Die Bereiche Patienten-Navigation und -Tracking sowie die Überwachung und Unterstützung von Hygiene-Routinen stellen dabei beispielhaft geeignete Anwendungsfelder dar.

Dräger. Technik für das Leben®

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Unsere Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. 1889 gegründet, erzielte Dräger 2020 weltweit einen Umsatz von rund 3,4 Mrd. Euro. Das Lübecker Unternehmen ist in mehr als 190 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 15.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter

www.draeger.com

Download PDF

1 Real Time Locating System

Bildmaterial

95d-Visilion-Screen_hardware_D-39944-9-11-2021.png
Dräger schließt Exklusivvertrag über Ortungssystem mit Sony und erweitert RTLS-Produktportfolio für Kliniken
ZIP, 7 MB

Download ZIP

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in unserem Newsroom:

https://www.draeger.com/de_de/News-Room

Hinweis

Das in dieser Presseinformation erwähnte Produkt wird anfangs nicht in allen Ländern verfügbar sein. Um weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Produkten in Ländern außerhalb Deutschlands zu erhalten, besuchen Sie bitte die jeweilige Länder-Webseite oder wenden Sie sich an die lokale Dräger-Vertriebsorganisation.

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen, möchten Sie ein Interview vereinbaren, benötigen Sie individuelles Bildmaterial oder sind Sie an weiterführenden Informationen interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Anfragen von Medien beantworten können.

Melanie Kamann

Communications


Tel. +49 451 882-3202

melanie.kamann@draeger.com

Markus Henkel

Fachpresse


Tel. +49 451 882-4598

markus.henkel@draeger.com

Thomas Fischler

Investor Relations


Tel. +49 451 882-2685

thomas.fischler@draeger.com

Pressemitteilungen Dräger

Dräger. Technik für das Leben®

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Unsere Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. 1889 gegründet, erzielte Dräger 2020 weltweit einen Umsatz von rund 3,4 Mrd. Euro. Das Lübecker Unternehmen ist in mehr als 190 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Pressemitteilungen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Briefumschlag

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moislinger Allee 53–55

23558 Lübeck

+49 451 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.