Vernetztes Gasmessgerät mit neuem Ex-Sensor

Mehrgasmessgerät Dräger X-am 2800 für die persönliche Überwachung

  • Misst bis zu vier Gase gleichzeitig
  • Optimiert für die Nutzung mit der Software-Lösung Dräger Gas Detection Connect
  • Ausgestattet mit neuem stoßfestem Ex-Sensor

18.07.2022 | Pressemitteilung

Download PDF

Mehrgasmessgerät signalisiert Einsatzbereitschaft durch leuchtendes grünes Statuslicht und zeigt einen Messwert für O2 (Sauerstoff) von 20,9 Volumenprozent an.

Ein grün leuchtendes Statuslicht signalisiert, dass das X-am 2800 getestet und einsatzbereit ist.

Ein Mann in Schutzkleidung, mit Schutzbrille und Schutzhelm, trägt das X-am 2800 an seiner Brusttasche bei seiner täglichen Arbeit.

Das Dräger X-am 2800 ist durch seine geringe Größe und sein niedriges Gewicht angenehm zu tragen.

Für den persönlichen Schutz am Arbeitsplatz ist eine zuverlässige Warnung vor Gasgefahren notwendig. Das Mehrgasmessgerät X-am 2800 misst bis zu vier Gase gleichzeitig. Dabei können Sensoren für brennbare Gase und Dämpfe sowie Sauerstoff, Kohlenstoffmonoxid, Schwefelwasserstoff, Stickstoffdioxid und Schwefeldioxid ausgewählt werden. Der neu entwickelte, besonders stoßfeste CatEx-Sensor kann auf brennbare Dämpfe wie Benzin, Diesel oder Nonan und Gase wie Methan, Propan und Wasserstoff konfiguriert werden. Zudem ist der Sensor besonders vergiftungsresistent. Das X-am 2800 ist für die Nutzung mit der cloudbasierten Software-Lösung Dräger Gas Detection Connect optimiert. Die vom Gerät erfassten Daten lassen sich direkt per Bluetooth an ein Smartphone und von dort in die Dräger Gas Detection Connect Cloud übertragen. Die Daten können mit der Teststation Dräger X-dock für eine effiziente Geräteverwaltung auch direkt an Gas Detection Connect übertragen werden. Über einen Internet-Browser können Nutzer jederzeit sicher auf ihre Daten zugreifen.

Stabiles Design und einfache Bedienung
Bei Gasmessgeräten sind neben der Zuverlässigkeit auch der Tragekomfort und die Robustheit besonders wichtig, da das Gerät direkt an der Person getragen wird. Das X-am 2800 ist aufgrund seiner geringen Größe und des niedrigen Gewichts angenehm mit einem Clip zu tragen. Es lässt sich durch seine großen Tasten auch mit Handschuhen einfach bedienen. Das große Display zeigt wichtige Informationen wie Gasmesswerte, Alarme und Uhrzeit übersichtlich an. Ein grünes Statuslicht teilt die Einsatzbereitschaft des Geräts mit. Die Benutzerführung erfolgt sprachfrei. Das X-am 2800 ist für die Ex-Zone 0 zugelassen und gemäß Schutzklasse IP 68 geprüft. Das widerstandsfähige Design wird durch den Falltest bestätigt, bei dem das Gerät einer Fallhöhe von mehr als zwei Metern standhält.

Vorhandenes Zubehör weiterverwenden
Das Zubehör der bekannten Dräger X-am-Serie kann für das X-am 2800 weiterhin verwendet werden. Das betrifft zum Beispiel das Ladegerät, die X-dock-Station oder den Kalibrieradapter. Die langlebigen Dräger-Sensoren sowie die aufladbare und einfach tauschbare Energieversorgung ermöglichen eine lange Nutzungsdauer des Geräts. Bei der Entwicklung des X-am 2800 wurde auf Nachhaltigkeit geachtet. Die technische Dokumentation und die Verpackung sind papiersparend gestaltet. Bei der Bestellung von mehr als zwei Geräten in der Baukasten-Variante kann die Anzahl der Bedienungsanleitungen reduziert werden. Dräger sorgt für ein fachgerechtes Recycling ausgedienter Geräte.  

Hersteller des X-am 2800 ist die Dräger Safety AG & Co. KGaA.

Dräger. Technik für das Leben®
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Unsere Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. 1889 gegründet, erzielte Dräger 2021 weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. Euro. Das Lübecker Unternehmen ist in mehr als 190 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.draeger.com

Download PDF

Hinweis: Die in dieser Presseinformation erwähnte Lösung wird anfangs nicht in allen Ländern verfügbar sein. Um weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Produkten in Ländern außerhalb Deutschlands zu erhalten, besuchen Sie bitte die jeweilige Länder-Webseite oder wenden Sie sich an die lokale Dräger-Vertriebsorganisation.

Bildmaterial

Mehrgasmessgerät signalisiert Einsatzbereitschaft durch leuchtendes grünes Statuslicht und zeigt einen Messwert für O2 (Sauerstoff) von 20,9 Volumenprozent an.
Vernetztes Gasmessgerät mit neuem Ex-Sensor
ZIP, 10,8 MB

Download ZIP

Verwandte Themen

newsroom-draeger-momente-3-2-vZiEE_tWWZo.jpg

Der Dräger Newsroom

Tauchen Sie ein in Geschichten aus der Dräger-Welt. Stöbern Sie in unseren Pressemitteilungen und Publikationen oder laden Sie sich Bilder vom Unternehmen oder Produkten herunter. Auch Videos finden Sie in unserem Newsroom.

Interschutz_Pressemitteilung-3-2-D-35916-2021.jpg

INTERSCHUTZ 2022: Dräger zeigt Brandschutz der Zukunft

Auf der INTERSCHUTZ 20221 in Hannover präsentiert Dräger vom 20. bis 25. Juni sein neues Portfolio bestehend aus Produkten und digitalen Lösungen für die Brandbekämpfung und Einsatzleitung. „Wir möchten zeigen, wie moderner Brandschutz der Zukunft aussieht.

draeger-44d-2022-3-2.jpg

Zur Produktseite

Sie wollen weitere Informationen über die vorgestellten Produkte? 

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen, möchten Sie ein Interview vereinbaren, benötigen Sie individuelles Bildmaterial oder sind Sie an weiterführenden Informationen interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Anfragen von Medien beantworten können.

Melanie Kamann

Communications


Tel. +49 451 882-3202

melanie.kamann@draeger.com

Caroline Sophie Schröder

Fachpresse

Tel. +49 451 882-3179

carolinesophie.schroeder@draeger.com

Thomas Fischler

Investor Relations


Tel. +49 451 882-2685

thomas.fischler@draeger.com

Pressemitteilungen Dräger

Dräger. Technik für das Leben®

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Unsere Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. 1889 gegründet, erzielte Dräger 2021 weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. Euro. Das Lübecker Unternehmen ist in mehr als 190 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Pressemitteilungen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Briefumschlag

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moislinger Allee 53–55

23558 Lübeck

+49 451 882 0

Rund um die Uhr für Sie da.