Dräger ANP-COM

​Dräger ANP-COM ist eine integrierte Kommunikationseinheit mit aktivem Gehörschutz. Sie schirmt vor lauten, störenden Nebengeräuschen ab und ermöglicht gleichzeitig die direkte Kommunikation mit dem Gegenüber. Funksprüche sind ebenso klar zu hören. Mit ihrem schlanken Design ist die ANP-COM sogar für das Tragen unter einem Helm geeignet.

Kommunikation trotz lauter Umgebung

​Ideale Verbindung von aktivem Gehörschutz und einem Funk-Kommunikationssystem: Selbst bei sehr hohem Geräuschpegel (Offshore-Bereich, Werften, Helikopter, Maschinenräume) ermöglichen die integrierten Mikrofone und Lautsprecher die Wahrnehmung leiser Umgebungsgeräusche.

Die außen liegenden Mikrofone leiten die Geräusche in die Gehörkapsel. Dort werden sie in Stereo wiedergegeben, sodass der Benutzer sogar hören kann, aus welcher Richtung das Geräusch kommt. Sobald der Lärmpegel wieder auf ein erträgliches Niveau gesunken ist, schaltet der Gehörschutz auf Hörfunktion zurück und die Umgebungsgeräusche werden wieder verstärkt.

Funkgeräteverbindung

​Ein integrierter 4-poliger Nexus-Stecker bildet die Schnittstelle zu einem externen Push-to-Talk Button (Dräger C-C440/C-C550) für die analoge und digitale Funksprechkommunikation. Hier können Sie eines von ca. 350 verschiedenen Funkgerätemodellen anschließen. Selbst wenn die Batterie der ANP-COM einmal leer sein sollte, ist das Absetzen und Empfangen von Funksprüchen noch möglich.

Einsatz mit Kopfschutz

​Sowohl in der Industrie als auch in der Feuerwehr sind Arbeiter und Einsatzkräfte oft Situationen mit immensem Umgebungslärm ausgesetzt, die das Tragen von Kopf- und Gehörschutz notwendig machen. Mit seinem schlanken und dennoch robusten Design kann Dräger ANP-COM auch unter dem Helm getragen werden.

Hoher Tragekomfort

​Die Kombination aus geringem Gewicht von nur ca. 350 g und hochwertigem Ohrpolster an der Gehörschutzkapsel sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Das macht die ANP-COM auch bei länger dauernden Einsätzen zu einem passenden Begleiter, ohne Druckstellen riskieren zu müssen.

Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen

​Die Dräger ANP-COM ist gem. Ex II 2G Ex ib IIC T4 auch für die Anwendung in Ex-gefährdeten Bereichen zugelassen. In Kombination mit den Kontrolleinheiten Dräger C-C440 oder C-C550 kann es mit einem Ex-geschützten Funkgerät verbunden werden.

Verschiedene Varianten

​Für die direkte Sprachaufnahme sind drei unterschiedliche Mikrofone (Kehlkopf-, Schwanenhals- und Schädeldeckenmikrofon) erhältlich. Die Mikrofone unterscheiden sich in der Sprachqualität und im Tragekomfort. Bei besonders lauter Umgebung empfehlen wir ein vibrationsempfindliches Mikrofon wie z. B. ein Kehlkopf- oder Schädeldeckenmikrofon.

Downloads

Dräger ANP-COM Produktinformation
Dräger ANP-COM Produktinformation

Dräger ANP-COM ist eine integrierte Kommunikationseinheit mit aktivem Gehörschutz. Sie schirmt vor lauten, störenden Nebengeräuschen ab und ermöglicht gleichzeitig die direkte Kommunikation mit dem Gegenüber. Sie ist für das Tragen unterm Helm geeignet.

Herunterladen

Produktinformation: Dräger Kommunikationssysteme (PDF)
Produktinformation: Dräger Kommunikationssysteme (PDF)

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.