Anästhesiesets und Beatmungsschläuche mit Wasserfalle Atemschlauchsysteme

Anästhesiesets und Beatmungsschläuche mit Wasserfalle

Kontakt

Anästhesiesets und Beatmungsschläuche mit Wasserfalle

​Das Dräger koaxial Beatmungsschlauch-Portfolio bietet eine flexible Schnittstelle zwischen Patient und Beatmungs- bzw. Anästhesiegerät. Unsere Beatmungsschläuche bestehen aus hochwertigem, geprüften Material. Alle Systeme sind frei von PVC und Latex und ohne Zusatz von Weichmachern wie DEHP gefertigt. Durch unterschiedliche Längen bieten die Schlauchsysteme für Erwachsene erhöhte Flexibilität zum Beispiel bei der Patientenlagerung und für Transporte. Um die Gefahr von Kreuzinfektionen so gering wie möglich zu halten, wurden die Atemschlauchsysteme für den Einmalgebrauch entwickelt. Die Reinigung der Beatmungsschläuche entfällt. Dies trägt zur Erleichterung der täglichen Arbeitsprozesse im Krankenhaus bei. 

VentStar Coax

Praktisches koaxiales Design

Mit der Dräger Coax-Familie stellen Sie eine normierte, qualitativ hochwertige Verbindung zwischen dem Patienten und dem Anästhesiearbeitsplatz bzw. dem Beatmungsgerät sicher. Das platzsparende koaxiale Design verbessert deutlich die Ordnung am Arbeitsplatz. Mit den Längen von 1,7 m, 1,9 m, 2,1 m und 2,3 m bieten die Schlauchsysteme für Erwachsene erhöhte Flexibilität zum Beispiel bei der Patientenlagerung und für Transporte. Speziell für die Anwendung mit weiterem Monitoring Zubehör wie z.B. der CO2 Messleitung besitzen die VentSet Beatmungsschläuche (MP00315, MP00316, MP00356) bereits vormontierte Clips, die es ermöglichen weitere Messleitungen platzsparend und aufgeräumt am Schlauch entlang zu führen.

Die pädiatrische Variante hat einen geringeren Schlauchdurchmesser, der vorteilhaft für die Arbeit auf engstem Raum ist.

Verbesserte Patientensicherheit

​Unsere koaxialen Beatmungsschläuche bestehen aus hochwertigem, geprüften Material. Alle Systeme sind frei von PVC und Latex und ohne Zusatz von Weichmachern wie DEHP gefertigt. Zudem sind sie auf Biokompatibilität getestet und resistent gegen Anästhesiegas. Der Einmalgebrauch minimiert wesentlich das Risiko einer Kreuzkontamination des Patienten über den Atemschlauch. Alle koaxialen Beatmungsschläuche sind mit roten Schutzkappen versehen. Desweiteren beinhalten die Sets einen Leckage Tester um den inneren Schlauch nach Empfehlung der ISO 5367:2014 auf Dichtigkeit zu prüfen. Somit kann jeweils der innere wie der äußere Schlauch mit Hilfe der Dräger Geräten auf Dichtigkeit geprüft werden.

Gesicherte Kompatibilität

​Zuverlässig und praktisch: Wenn Sie sich für Originalzubehör von Dräger entscheiden, ist die Kompatibilität gesichert. Die koaxial Beatmungsschläuche sind bereits für den Gebrauch mit Dräger Anästhesie- und Beatmungsgeräten getestet. Weitere Informationen sind in den jeweiligen Zubehörlisten enthalten.

Innovative Produktlösungen

​Die Beatmungsschläuche VentStar koaxial Wasserfalle 210 und Infinity ID koaxial Wasserfalle 210 sind mit zwei selbstschließenden Wasserfallen ausgestattet, um die erhöhte Feuchtigkeit aus dem System zu entfernen, die bei erwachsenen Patienten auftreten kann. Für pädiatrische Patienten mit einem Atemzugvolumen zwischen 50 und 300 ml kann der VentStar koaxial (P) 150 verwendet werden. Diese koaxialen Beatmungsschlauchsysteme besitzen ein neu gestaltetes T-Stück und einen ausziehbaren exspiratorischen Anschlussschlauch.

Erleichterung der Arbeitsprozesse

​Das Infinity ID Atemschlauchsystem koaxial Wasserfalle 210 ist mit der innovativen Infinity ID-Technologie von Dräger ausgestattet. Diese unterstützt die täglichen Prozesse im Krankenhaus. Das System erinnert nicht nur nach einem eingestellten Zeitraum an den Austausch des Zubehörs, sondern erkennt auch, ob das Zubehör kompatibel zum Gerät ist. Des Weiteren werden durch den Einsatz dieser Technologie automatisch Geräteeinstellungen angepasst und der korrekte Anschluss des Systems erkannt.

Atembeutel

Hygienisch und praktisch: Atembeutel zum Einmalgebrauch
Dräger Einweg-Atembeutel erfüllen die hygienischen Ansprüche und schützen vor Kreuzinfektionen. Das Einweg-Prinzip sorgt nicht nur für mehr Sicherheit, sondern hilft auch, die Arbeitsabläufe im Klinikalltag zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Auf Biokompabilität getestet

Die Dräger Atembeutel sind latexfrei und wurden sorgfältig auf ihre Verträglichkeit hin getestet. Sämtliche Komponenten sind PVC-frei und enthalten weder Diethylhexylphthalat (DEHP) noch Bisphenol A (BPA).

Downloads

Dräger koaxial Beatmungsschläuche (PDF)
Dräger koaxial Beatmungsschläuche (PDF)

Das Dräger koaxial Beatmungsschlauch-Portfolio bietet eine flexible Schnittstelle zwischen Patient und Beatmungs- bzw. Anästhesiegerät. Um die Gefahr von Kreuzinfektionen so gering wie möglich zu halten, wurden die Atemschlauchsysteme für den Einmalgebrauch entwickelt.

Herunterladen

Produktinformation: Dräger Atembeutel (PDF)
Produktinformation: Dräger Atembeutel (PDF)

Mehr Komfort und Sicherheit im Anästhesiebereich: Mit vier verschiedenen Größen bieten die Dräger Einweg-Atembeutel für jeden Patienten und jede Anforderung das optimale Produkt. Die latexfreien Beutel sind in mehreren Varianten verfügbar.

Herunterladen

Accessory catalogue 2022, de
Accessory catalogue 2022, de

Zubehörkatalog 2022 (PDF)

Herunterladen

IFU Infinity ID Breathing Circuit Watertrap (N) 180 9040110 ME
IFU Infinity ID Breathing Circuit Watertrap (P) 180 9040113 ME
IFU Infinity ID Breathing Circuit Watertrap 180 9040106 ME
IFU VentStar Anesthesia Watertrap - 9052426 de-me
IFU VentStar Anesthesia Watertrap (P) - 9052427 de-me
IFU VentStar Anesthesia Watertrap (P) 9052427 ME
IFU VentStar Anesthesia Watertrap 280 9053096 ME
IFU VentStar Anesthesia Watertrap 9052426 ME
IFU VentStar Watertrap (N) 180 / Infinity ID Breathing Circuit Watertrap (N) 180 - 9052009 de-me
IFU VentStar Watertrap (N) 180 9052009 ME
IFU VentStar Watertrap 180 9039542 ME

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Dräger Medical Deutschland GmbH

Dräger Medical Deutschland GmbH

​Moislinger Allee 53-55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

​Rund um die Uhr für Sie da.

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.