Dräger Babylog® VN600

​Babylog® VN600 verfügt über eine neue Benutzeroberfläche und ein neues Design für eine einfachere und effizientere Handhabung. Das Beatmungsgerät für Neugeborene unterstützt lungen- und neuroprotektive Beatmungsformen über den gesamten Atemzyklus und ist leicht in einen Arbeitsplatz für entwicklungsfördernde Pflege zu integrieren.

Funktionsprinzip und Benutzeroberfläche

​Die hervorragende Benutzeroberfläche erlaubt die intuitive Bedienung über den modernen Glas-Touchscreen. So lassen sich Einarbeitungszeit und Fehlerquellen reduzieren.

  • Schnelle und sichere Bedienung auch in stressigen Situationen dank intuitivem Menüzugriff auf Einstellungen und klinische Daten.
  • Ausnahmslose Aufzeichnung von Patientendaten, Alarmen und Trends. Praktischer Datenexport über USB-Schnittstelle.
  • Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Ansichten durch Antippen.
  • Beschreibung aller Vorgänge in detaillierten Anleitungen.
  • Einfaches Lesen und Navigieren dank unserem neuen Farbkonzept und Glas-Touchscreen.
  • Das 360°-Alarmleuchte blinkt in der Farbe der Alarmpriorität und ist aus jeder Richtung zu sehen.

Lungen- und neuroprotektive Beatmung

Unsere Palette an Behandlungsoptionen hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen lungen- und neuroprotektiven Beatmungsstrategie zur Vermeidung von Lungenverletzungen sowie hämodynamischen und neurologischen Beeinträchtigungen.

  • Spezielle invasive und nichtinvasive Beatmungsoptionen, darunter High-Flow-Sauerstofftherapie
  • Lungen- und neuroprotektive Beatmung dank automatisierter Druckregelung mit der Volumengarantie – original von Dräger
  • Lungen- und neuroprotektive Beatmung dank Hochfrequenzbeatmung mit Volumengarantie (HFO-VG)
  • Beatmung mit stabilem Minutenvolumen und protektiver Entwöhnung mit Mandatory Minute Ventilation (PC-MMV/VG+PS)
  • Aufrechterhaltung eines zuverlässigen und sensiblen Triggering sowie stabiler Atemzugsvolumina mit Leckage-Anpassung und Leckage-Kompensation – original von Dräger
  • Proportionale Druckunterstützung zur Kompensierung von ETT-Widerständen

Ganzheitliche Arbeitsplätze

​Von der Entbindung bis zur Entlassung: Als Ihr Spezialist für die Akutversorgung möchten wir Sie auf dem Patientenbehandlungspfad begleiten und eine entwicklungsfördernde Umgebung ermöglichen, die die komplexen Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung von Lunge, Gehirn und anderen Organen gewährleistet. Hierfür bieten wir eine breite Palette an Produkten und Lösungen für Entbindungsstation, Transport und NICU. Unsere Produkte:

  • sind untereinander kompatibel und basieren auf einer einheitlichen Dräger Bedienphilosophie
  • bieten Ihnen flexible Arbeitsplatzintegration mit verschiedenen Cockpit-Größen und Montagemöglichkeiten
  • bieten selbst bei Hochfrequenzbeatmung oder nichtinvasiver Beatmung einen geringen Betriebsgeräuschpegel und sorgen damit für eine ruhige Umgebung für Baby, Eltern und Klinik-Personal
  • sorgen für wirksame Infektionsprävention dank dem einfach zu reinigenden Glas-Touchscreen und anderen glatten Oberflächen
  • verfügen über längere Atemschläuche und Kabel, sodass das Klinik-Personal und Eltern das Baby für die Känguru-Zeit aus dem Inkubator nehmen können, ohne die Beatmung zu beeinträchtigen
  • umfassen eine breite Palette von Dräger Zubehör mit optimierten Atemschlauchsystemen für die Hochfrequenzbeatmung und die nichtinvasive Schnittstelle BabyFlow Plus
  • ermöglichen den Transport von Patienten mit interner und externer Stromversorgung, Bettanschluss für Inkubator oder Bett und Transportversorgungseinheit

Vernetzung

​Unsere Vision ist eine Akutversorgung, in der medizinische Geräte als System vernetzt sind. Interoperabilität zwischen verschiedenen Geräten hilft, vermeidbaren medizinischen Fehlern und potenziell schwerwiegenden Ineffizienzen vorzubeugen. Das neue standardisierte Netzwerkprotokoll SDC macht die sichere und dynamische Konnektivität im Krankenhaus möglich und somit die Interoperabilität medizinischer Geräte.

Unser erster Schritt wird die Konnektivität durch CC300 sein:

  • Umfassender HL7-Datenexport von allen Geräten in das HIS: Tauschen Sie qualitativ hochwertige Daten in einem standardisierten Format zuverlässig zwischen medizinischen Geräten und EMR aus.
  • Zukunftssichere, offene Konnektivität: standardisierte und gesicherte Kommunikation zwischen medizinischen Geräten mit hoher Cybersicherheit.

Umfassende Services

​Unser umfassender Beratungs- und Kundendienstservice bietet maximale Leistung in mehr Bereichen, als Sie glauben.

  • Produkt-Services wie Inspektion und Gerätewartung gewährleisten maximale Gerätebetriebszeiten.
  • Professionelle Services wie IT-Beratung und Systemintegration
  • Online- und Präsenzschulungen
  • Service für Geräte anderer Anbieter
  • Digitale Services wie netzwerkbasierte Dienste und Gerätedatenanalysen
  • Zugang zu BabyFirst, der Online-Community für Klinikpersonal und Eltern von Frühgeborenen. Besuchen Sie uns unter www.babyfirst.com.

Downloads

Babylog VN600 Product Information, de
Babylog VN600 Product Information, de

Herunterladen

Babylog VN600/VN800 Brochure, de
Babylog VN600/VN800 Brochure, de

Herunterladen

Declaration of Conformity_Babylog VN800 VN600
Declaration of Conformity_Babylog VN800 VN600

Herunterladen

IFU Babylog VN800 / VN600 9055637 de
IFU Bed Coupling 9052621 ME
IFU SP Evita V series / Babylog VN series / Batteries 9510318 de
IfU Transport Supply Unit DE 9052071
REIN Reprocessing instructions Evita V series / Babylog VN series 9510367 de

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Dräger Medical Deutschland GmbH

Dräger Medical Deutschland GmbH

​Moislinger Allee 53-55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

​Rund um die Uhr für Sie da.