Dräger Bodyguard® 1500

Dräger Bodyguard®1500 ist ein automatisches Warn- und Sicherheitssystem und bietet seinem Träger erhöhte Sicherheit in potenziell gefährlichen Situationen. Das System macht durch eindeutige visuelle und akustische Warn- und Alarmsignale auf Kameraden in Gefahr aufmerksam und ermöglicht eine drahtlose Datenübertragung vom Tx-Manometer zum Bodyguard®1500.

Höhste Sicherheit

Das robuste persönliche Warn- und Sicherheitssystem Dräger Bodyguard® 1500 ist für Berufs- wie für Freiwillige Feuerwehren gleichermaßen geeignet. Während des Normalbetriebs zeigen doppelseitige blaue LEDs die Position des Trägers an selbst bei schlechter Sicht. Das Tx-Manometer mit Hintergrundbeleuchtung überträgt den aktuellen Flaschendruck per Funk an den Bewegungslosmelder und wenn vorhanden auch an das Dräger FPS 7000 Head-Up-Display. Auf diese Art erhält der Träger automatische visuelle Warnmeldungen vom Tx-Manometer und akustische Warnmeldungen vom Bodyguard® 1500, wenn der Flaschendruck unter benutzerdefinierte Grenzwerte (z. B. 2/3 oder 1/3) fällt. Bei einem Druck unter 56 bar gibt der Bodyguard® 1500 ein Warn- signal ab. Die Hintergrundbeleuchtung des Tx-Manometers beginnt zu blinken. Wenn sich der Geräteträger länger als 20 Sekunden nicht bewegt, ertönt ein Voralarm. Wird dieser Voralarm nicht vom Träger quittiert, wird der Vollalarm (eindeutige akustische und visuelle Alarme) aktiviert, damit andere Truppmitglieder informiert werden, dass ein Kamerad in Gefahr ist.

Langlebiges Design

Das Bodyguard® 1500 System ist robust, leicht und beständig gegenüber schwierigen Umgebungsbedingungen wie Hitze und Rauch, wie sie im Feuerwehralltag gewöhnlich auftreten. Es verfügt über eine IP-67- Klassifizierung für Staub und Wasser- beständigkeit und erfüllt die Anforderungen von DIN EN 137:2007 (Typ 2) für den Einsatz bei Temperaturen zwischen -30 °C und 60 °C. Der Bewegungslosmelder wird mit einer flachen Klemmbefestigung und einer Krokodilklammer geliefert, so dass er an der Schulter oder an der Hüfte befestigt werden kann. Große Tasten erleichtern die Bedienung, selbst mit Handschuhen. Dräger Bodyguard® 1500 wurde unter besonderer Berücksichtigung der Batterielogistik entwickelt. Die Batterienutzungsdauer beträgt bis zu 12 Monate, wodurch der Austausch im Rahmen der jährlichen Wartung durchgeführt werden kann und so die Ausfallzeit minimiert wird.

Funktechnologie

Nach dem erstmaligen „Paaren“ ist ein einziges Tx-Manometer eindeutig mit einem Bodyguard® 1500 verbunden. Sobald das Flaschenventil des Pressluftatmers geöffnet wird, sendet das Tx-Manometer automatisch ein Signal an den dazu gehörigen Bewegungslosmelder, damit dieser aktiviert ist, bevor die Einsatzkräfte den Einsatzort betreten. Die moderne Funktechnologie verringert den Bedarf an zusätzlichen Kabeln und somit auch die Gefahr, irgendwo hängenzubleiben.

Flexibilität für die Zukunft

Der Bewegungslosmelder Dräger Bodyguard® 1500 kann auch als unabhängiges persönliches Warn- und Sicherheitssystem ohne Tx-Manometer verwendet werden. Alternativ sind auch Aufrüstsets erhältlich, mit denen vorhandene Pressluftatmer der Plus- und PSS-Reihe um ein Tx-Manometer ergänzt werden können.

Datenprotokoll und Persönliche Eiunstellungen

Der Dräger Bodyguard® 1500 und das Tx-Manometer bieten eine vollständige Datenprotokollfunktion. So können über die Dräger-Schnittstelle (PC Link-Modul) Ereignisverläufe auf einen PC heruntergeladen sowie Einstellungen individuell konfiguriert werden.

Downloads

Produktinformation: Dräger Bodyguard® 1500 (PDF)
Produktinformation: Dräger Bodyguard® 1500 (PDF)

Dräger Bodyguard® 1500 ist ein automatisches Warn- und Sicherheitssystem und bietet seinem Träger erhöhte Sicherheit in potenziell gefährlichen Situationen. Das System macht durch eindeutige visuelle und akustische Warn- und Alarmsignale auf Kameraden in Gefahr aufmerksam und ermöglicht eine drahtlose Datenübertragung vom Tx-Manometer zum Bodyguard® 1500.

Herunterladen

Bodyguard PC Link Software Version 4.0.3.0
Bodyguard PC Link Software Version 4.0.3.0

Herunterladen

Handbuch zur Einführung in die Personenschutztechnik
Handbuch zur Einführung in die Personenschutztechnik

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.