Dräger CPS 7800

Der gasdichte wiederverwendbare Dräger CPS 7800 bietet herausragenden Schutz vor gasförmigen, flüssigen, aerosol-förmigen und festen Gefahrstoffen auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Dank seines innovativen Materials und Designs ist er flexibel und komfortabel beim Einstieg in enge Räume und beim Arbeiten mit tiefkalten Substanzen.

Gasdichter Schutzanzug

  • ​außenliegender Pressluftatmer
  • fünf Anzuggrößen (S-XXL)
  • diagonaler Reißverschluss für alleiniges An- und Ausziehen 
  • Anzugmaterial D-mex, wiederverwendbar 

Zuverlässiger Schutz

Der Dräger CPS 7800 (Typ 1b) schützt Sie vor einer Vielzahl denkbarer Bedrohungen im Einsatz mit Gefahrstoffen. Das antistatische Anzugmaterial D-mex bietet hervorragende chemische Beständigkeit und Schutz vor mechanischer Einwirkung. Der Dräger CPS 7800 übertrifft die Anforderungen internationaler Industriestandards an wiederverwendbare Schutzanzüge.

Mit D-mex 5-fach sicher

D-mex, das einzigartige Anzugmaterial des Dräger CPS 7800, besteht aus fünf Lagen und hat sich bei Gefahrstoffeinsätzen der Feuerwehr bewährt. Reißfestes Textil bildet die Mittelschicht, innen und außen befinden sich eine besonders robuste Elastomerschicht und eine chemisch hochbeständige Barriereschicht. Dank dieses Aufbaus behält der Anzug seine volle Schutzwirkung, auch wenn das Material auf der Außenseite beschädigt wird.

Passgenau, flexibel und komfortabel

Der Dräger CPS 7800 steigert den Tragekomfort auch bei schwierigen Arbeiten in Gefahrenbereichen. Mit seinem ergonomischen Schnitt und fünf wählbaren Anzuggrößen bietet er Trägern mit einer Körpergröße von 1,50 m bis 2,05 m höchste Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus passt sich das leichte und weiche Anzugmaterial den Bewegungen optimal an und bietet volle Flexibilität. Optional erhältliche und individuell justierbare Hosenträger bieten für den Anwender noch größeren Tragekomfort und einen besseren Sitz des Anzugs. Durch eine neue Passform steigen Sie leichter in den Dräger CPS 7800 ein, können den Anzug allein an- und ausziehen sowie den Reißverschluss ohne Hilfe schließen.

Jederzeit einsatzbereit

Der regelmäßige Prüfaufwand konnte durch innovative Materialien und neue Servicekonzepte deutlich verringert werden. Darüber hinaus lässt sich der Anzug unkompliziert und vollautomatisch reinigen und desinfizieren. Damit sinkt der Aufwand, um den Anzug über seine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren hinweg einsatzbereit zu halten. Ein unbenutzter Anzug mit Gesichtsmanschette ist sogar fünf Jahre lang servicefrei lagerbar. Sollten Reparaturen und Wartungsarbeiten nötig werden, können diese vom Gerätewart durchgeführt werden. Natürlich übernimmt auch der DrägerService diese Aufgaben gerne.

Bereit für das Außergewöhnliche

​Durch optionales Zubehör kann der Dräger CPS 7800 noch individueller Ihren speziellen Anforderungen angepasst werden und so Ihre Einsatzmöglichkeiten erweitern. Der Anzug ist mit integrierter Panorama Nova Vollmaske oder Gesichtsmanschette erhältlich. Eine Reduzierung der Belastung, besonders bei Langzeiteinsätzen, lässt sich durch die Ausstattung mit Belüftungssystemen erreichen. Der Dräger CPS 7800 verfügt über ein optionales Belüftungssystem mit dem integrierten Regulationsventil PT 120 L, an das verschiedene Luftquellen angeschlossen werden können. Auf Wunsch kann der Anzug kundenspezifisch bedruckt werden. Der Dräger CPS 7800 Trainingsanzug ermöglicht Ihnen mit denselben Ausstattungsmerkmalen Übungen in realistischen Szenarien abseits kontaminierter Bereiche.

Downloads

CPS 7800 Produktinformation, de
CPS 7800 Produktinformation, de

Der gasdichte wiederverwendbare Dräger CPS 7800 bietet herausragenden Schutz vor gasförmigen, flüssigen, aerosol-förmigen und festen Gefahrstoffen auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Dank seines innovativen Materials und Designs ist er flexibel und komfortabel beim Einstieg in enge Räume und beim Arbeiten mit tiefkalten Substanzen.

Herunterladen

Poster: Anlegevorgang Gasdichter Chemikalienschutzanzug Dräger CPS 7800 mit integrierter Atemschutzvollmaske (PDF)
Poster: Anlegevorgang Gasdichter Chemikalienschutzanzug Dräger CPS 7800 mit integrierter Atemschutzvollmaske (PDF)

Herunterladen

Anlegevorgang Gasdichter Chemikalienschutzanzug Typ 1b (PDF)
Anlegevorgang Gasdichter Chemikalienschutzanzug Typ 1b (PDF)

Herunterladen

00_EU-DoC_CPS-7800_11173407-00
Broschüre: Sicherheit nach Maß Chemikalienschutzanzüge von Dräger
IFU CPS 7800 - 9021986 de-me
IFU SP Manual cleaning and disinfecting procedures - 9100081 de, en
IFU SP Manual cleaning and disinfecting procedures - 9100081 de, en me

Schutzanzüge und Gefahrstoffe

Dräger Schutzanzüge können zum Schutz vor Gefahrstoffen eingesetzt werden. Prüfen Sie, für welche Stoffe dieser Schutzanzug eingesetzt werden kann, und informieren Sie sich über die Permeationszeiten (Durchbruchzeiten), indem Sie nach einer Substanz suchen. Unsere Experten helfen Ihnen mit weiteren Informationen zu Material, Größen und Zubehör.

Substanzsuche

Geben Sie hier eine Substanz ein

Produktkonfiguration

Geeignet für 534 Substanzen

geeignete Anzüge: 1

Technische Daten

Hauptmerkmale

Produktyp
Gasdichter Anzug
Wiederverwendungsklasse
Wiederverwendbar
Anzugtyp (Klasse)
1
Leistungsklasse
+++
Atemschutzgerät
außen
Haltbarkeit (Jahre)
15
Material
D-mex
Verfügbare Farben
Blau, Orange

Widerstand

Mechanische Beständigkeit
++
Chemische Beständigkeit
++
Temperaturbeständigkeit
++

Widerstand gegen

Partikel
Flüssigkeiten
Bekannte Gase
Unbekannte Gase
Mechanische Beanspruchung
Tiefkalte Substanzen
✓ hängt ab vom PA
Ex-Zonen
✓ hängt ab vom PA
Stichflammen
✓ hängt ab vom PA

Zulassungen

EN 943
EN 14605
EN ISO 13982-1
EN 13034
EN 1073-1 / EN 1073-2
EN 14126
EN 1149
EN 14593
EN 14594
SOLAS
ISO 16602

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.