Dräger CombiClean

Waschen, Desinfizieren, Imprägnieren: Diese Aufgaben übernimmt der Automat CombiClean.

Programme für die Feuerwehr

Der Automat verfügt über gespeicherte Programme, die speziell auf die Bedürfnisse von Feuerwehren ausgerichtet sind. Damit können Masken und Einsatzkleidung - auch aus Nomex® oder Kermel® - nach den jeweiligen Richtlinien gewaschen und desinfiziert werden.

Normaltourige Maschinen

Dräger bietet mit den Automaten CombiClean 130, 180 und 250 drei normaltourige Maschinen. Durch die langlebige Konstruktion ohne Federbeine und Stoßdämpfer stellen diese Maschinen eine preiswerte Alternative zu hochtourigen Waschschleudermaschinen dar. Die Maschinen müssen im Fußboden verankert werden. Sie unterscheiden sich durch ihr Fassungsvermögen.

Neueste Technik

Die Maschinen sind mit der neuesten Technik ausgestattet, eine elektronische Temperaturüberwachung für eine sichere Desinfektion. Die speziell für den Feuerwehrmarkt entwickelte Mikroprozessorsteuerung Compass Control ermöglicht das Waschen und Desinfizieren nach den jeweiligen Richtlinien.

Hochtourige Maschinen

Dräger bietet mit den Automaten CombiClean 55, 65, 75, 105, 135, 185 und 245 mehrere hochtourige Maschinen. Eine Befestigung am Boden ist nicht erforderlich. Die Maschinen unterscheiden sich durch ihr Fassungsvermögen.

Downloads

Lösungen für Atemschutzwerkstätten, de
Lösungen für Atemschutzwerkstätten, de

Feuerwehrleute helfen bei Unglücksfällen, löschen Brände, retten Leben. Daran haben Sie als Atemschutzwart großen Anteil, denn die zuverlässige Schutzausrüstung gibt Ihren Einsatzkräften die nötige Sicherheit, um gefährliche Situationen erfolgreich zu bestehen. Wir von Dräger helfen Ihnen, die Sicherheit Ihrer Einsatzkräfte zu gewährleisten – mit einer Werkstattausstattung, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt und Ihre eigene Gesundheit schützt.

Herunterladen