Atemluftflaschen für die Feuerwehr Zubehör für Pressluftatmer

Atemluftflaschen für die Feuerwehr

Kontakt

Atemluftflaschen für die Feuerwehr

Dräger Atemluftflaschen (bzw. Druckluftflaschen) für die Feuerwehr wurden mit modernsten Technologien und Werkstoffen entwickelt. Sie können in jeder Anwendung eingesetzt werden, in der Atemschutz erforderlich ist. Wir bieten eine große Auswahl an Flaschen aus Kohlefaserverbundstoffen und Stahl an, beispielsweise Druckluftfalschen mit 300 bar und Kompositflaschen (Typ 3) oder Vollkompositflaschen (Typ 4) sowie NANO-Druckluftflaschen. Anwender profitieren besonders vom geringen Gewicht und von der unbegrenzten Lebensdauer. Die bestehende Fülllogistik, zum Beispiel Füllleisten, kann weiterhin ohne Anpassungen genutzt werden.

Dräger NANO Druckluftflasche (NLL), Typ 4

Die Dräger NANO Druckluftflasche, Typ 4 wurde speziell entwickelt, um die Gewichtsreduktion bei Brandeinsätzen zu erzielen. Somit wird die körperliche Ermüdung minimiert und die Beweglichkeit erhöht. Mit einem Gewicht des Flaschenkörpers von 2,8 kg (6,8 l Luft/300 bar einschließlich stoßfester Kappen) ist sie derzeit einer der leichtesten Druckluftflaschen auf dem Markt. Mit ihrem PET-Liner und ihrer Konstruktion auf der Basis von Kohlenstoff-Nanoröhren bietet sie Gewichtsreduktionen um mehr als 47 % im Vergleich zu Stahlflaschen des Typs 1. Eine leichtere Druckluftflasche bietet auch den Vorteil einer länger andauernden Atemluftversorgung und eines größeren Luftvorrats in Form einer Twinpack-Option. Auch die Kombination aus leichtem, stabilen Material und schlagfesten Kappen sorgt für hohe Lebensdauer und solide Widerstandsfähigkeit.

Dräger Komposit-Druckluftflasche mit Aluminium-Liner, Typ 3

Unsere Druckluftflaschen vom Typ 3 aus Verbundmaterial sind innen mit Aluminium ausgekleidet, umhüllt von Kohlenstofffasern mit einer Außenschicht aus Glasfaserschicht sowie glatter Kunstharzoberfläche. Dies macht die Flaschen leicht, einfach zu reinigen und äußerst beständig gegen Stöße, Chemikalien und Abrieb. Zudem bieten sie eine Gewichtsreduktion von 33 % im Vergleich zu konventionellen Stahlflaschen des Typs 1. Außerdem werden die Flaschen in automatisierten und computergesteuerten Herzstellungsprozessen gefertigt und geprüft.

Dräger Stahlflasche (NLL), Typ 1

Zusätzlich bietet Dräger verschiedene Stahl­flaschen für Geräteanwendungen mit geringer Einsatzfrequenz, bei denen gleich hohe Sicher­heitsanforderungen bestehen.

Schnell und einfach zu reinigen

Dräger Druckluftflaschen eignen sich sowohl für die maschinelle als auch manuelle Reinigung mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel. Dadurch reduziert sich die Gefährdung durch Karzinogene und andere Toxine bei der Aufbereitung im Werkstattbereich erheblich.

Etiketten, Logos und Farben - nach Ihren Anforderungen

Bestellen Sie Dräger Druckluftflaschen nach Ihren Anforderungen: mit Ihrem eigenen Logo, Etikett und in eigener Farbe. Eine individuelle Gestaltung Ihrer Flaschen vereinfacht die Zuordnung und Handhabung Ihrer Ausrüstung.

Lebensdauer

​Abhängig von den Befüllzyklen und Werkstoffen beträgt die Lebensdauer unserer Druckluftflaschen 20 oder 30 Jahre oder ist unbegrenzt. Druckluftflaschen mit unbegrenzter Lebensdauer (NLL - Non-Limited-Life) können bei ordnungsgemäßer Wartung und regelmäßiger Inspektion unbegrenzt genutzt werden. Eine solche Investition bietet Ihnen nicht nur Verlässlichkeit beim Einsatz, sondern reduziert auf lange Sicht auch Ihre Gesamtbetriebskosten.

Ihre Sicherheit immer im Blick

​Die Abströmsicherung verhindert das unkontrollierte Abströmen von Atemluft bei unbeabsichtigtem Öffnen oder Beschädigungen des Flaschenventils. Außerdem bietet das nach EN144:2018 zugelassene Ventil größeren Widerstand gegen Stöße bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung voller Funktionalität. Das Dräger QuickConnect-System erlaubt einen sicheren und dabei schnellen Flaschenwechsel, ohne langes Drehen am Handrad (G5/8). Das erspart Zeit und bietet eine sichere Verbindung zwischen der Flasche und dem Pressluftatmer.

Downloads

Dräger Druckluftflaschen
Dräger Druckluftflaschen

Dräger Druckluftflaschen wurden mit modernsten Technologien und Werkstoffen entwickelt. Sie können in jeder Anwendung eingesetzt werden, in denen Atemschutz erforderlich ist. Wir bieten eine große Auswahl an Flaschen aus Kohlefaserverbundstoffen und Stahl an. Anwender profitieren besonders vom geringen Gewicht und unbegrenzter Lebensdauer.

Herunterladen

Compressed Air Breathing Cylinders Safety Data Sheet, de-DE
Compressed Air Breathing Cylinders Safety Data Sheet, de-DE

According to Regulation (EC) No. 1907/2006 (REACH)

Herunterladen

IFU Compressed air valved cylinders 3353845 de
IFU Compressed air valved cylinders 3353845 de

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IFU Compressed air valved cylinders 3354746 de

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.