Dräger DrugTest 5000 Drogentester

Dräger DrugTest 5000

Kontakt

Dräger DrugTest 5000

Kein Pipettieren, kein Tropfen, kein Zeitstoppen:  Mit dem Dräger DrugTest 5000 ist ein Drogentest einfach und schnell durchgeführt. Sie können Speichelproben sofort automatisch auswerten lassen – für ein zuverlässiges Ergebnis an Ort und Stelle.

Drogentest mit Probenahme und Analyse in einem System

Der Drogentester Dräger DrugTest 5000 besteht aus dem Probenahmesystem Dräger DrugTest 5000 Test-Kit und dem Analysegerät Dräger DrugTest 5000 Analyzer. Damit haben Sie alles zur Hand, wenn Sie vor Ort erste Gewissheit zum Drogenkonsum eines Probanden benötigen.

Mit dem Test-Kit sofort einsatzbereit

Mit dem Dräger DrugTest 5000 Test-Kit haben Sie ein gebrauchsfertiges Probenahmesystem zur Hand. Sie wollen eine verdächtige Person überprüfen? Entfernen Sie einfach die Schutzkappe und geben Sie die Testkassette an den Probanden weiter.

Auch bei widrigen Umständen einfach und sicher zu bedienen

Selbst wenn es hektisch wird: Mit nur drei Tasten haben Sie das Analysegerät im Griff. Die Bedienung ist menügeführt. Befolgen Sie einfach die Klartext-Anweisungen im einfach abzulesenden Farbdisplay.

Hygienisch und schmerzlos durch das Sammeln einer Speichelprobe

Der Proband streicht sich mit dem Probenehmer durch den Mundraum, bis der integrierte Indikator das Ende der Probenahme durch eine blaue Verfärbung anzeigt – dies dauert üblicherweise weniger als eine Minute, maximal aber vier Minuten. Danach gibt er Ihnen die Testkassette wieder zurück – ohne dass Sie mit der Speichelprobe in Berührung kommen.

Automatische Analyse bringt schnelle Gewissheit

Der Nachweis über einen möglichen Drogenkonsum kann unmittelbar nach Sammeln der Speichelprobe beginnen. Schieben Sie dazu die Testkassette und die Patrone zur Auswertung in den Analyzer. Die Analyse läuft nun ganz von selbst. So bleiben Ihnen Kopf und Hände frei, um sich beispielsweise um den Probanden zu kümmern. Das Ergebnis wird Ihnen nach wenigen Minuten automatisch angezeigt.

Eindeutige Messergebnisse ohne Interpretationsspielraum

Das Messergebnis erscheint in vollständigen Sätzen. Fehlinterpretationen sind damit so gut wie ausgeschlossen. Alle Ergebnisse können über die externe Tastatur mit persönlichen Daten erweitert, gespeichert oder direkt über den Dräger Mobile Printer (optional) ausgedruckt werden.

Weitere Vorteile des Dräger DrugTest 5000 Test-Kits:

  • ​hohe Übereinstimmung mit Blutproben und den in Deutschland gültigen Nachweisgrenzen (bestätigt durch einen Feldtest der Deutschen Hochschule der Polizei)
  • extrem niedrige Nachweisgrenze für THC als Hauptwirkstoff von Cannabis
  • auch mit Einsatzhandschuhen einfach zu bedienen
  • über 230-V-Netzspannung oder 12-V-Kfz-Netzteil zu betreiben
  • mit 4,5 kg leicht transportabel (optional mit Tragetasche oder Transportkoffer erhältlich)
  • verschiedene Konfigurationen erhältlich (je nach Ausführung mehrere Substanzen gleichzeitig nachweisbar)
  • Einsatz bei Temperaturen zwischen 4 °C und 40 °C möglich
  • lagerbeständig in der Originalverpackung bei bis zu 30 °C

Rauschmittel und Medikamente sicher nachweisen

Das System kann folgender 8 Substanzen/Substanzklassen mit vordefinierten Nachweisgrenzen (Cutt-Offs) detektieren:

  • Amphetamin
  • Benzodiazepine
  • Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC (Canabis))
  • Kokain
  • Methamphetamine
  • Opiate
  • Methadon
  • Ketamin

Nachweis von Drogen auf Oberflächen oder in Substanzen mit dem Dräger SSK 5000

​Sie möchten an Ort und Stelle wissen, ob an einem Lenkrad Drogenspuren nachweisbar sind oder ob der Inhalt eines verdächtigen Beutels Drogen enthält? Bei diesen oder ähnlichen Fragestellungen nehmen Sie einfach eine Probe mit dem Probesammler Dräger SSK 5000 und übertragen diese auf den Probenehmer des Dräger DrugTest 5000 Test-Kits. Dann können Sie die Probe vom Dräger DrugTest 5000 Analyzer untersuchen lassen.

Downloads

DrugTest 5000 Product Information, de
DrugTest 5000 Product Information, de

Kein Pipettieren, kein Tropfen, kein Zeitstoppen: Mit dem Dräger DrugTest 5000 ist ein Drogentest einfach und schnell durchgeführt. Sie können Speichelproben sofort automatisch auswerten lassen – für ein zuverlässiges Ergebnis an Ort und Stelle.

Herunterladen

Broschüre: Alkohol- und Drogendetektion (PDF)
Broschüre: Alkohol- und Drogendetektion (PDF)

​Dräger-Testgeräte und -Systeme für unterschiedliche Anwendungsbereiche.

Herunterladen

Erprobung des Drogenvortestgerätes
Erprobung des Drogenvortestgerätes

Ein Bericht zu Dräger DrugTest 5000 in der Fachzeitschrift für Polizei- und Verkehrsmanagement, Technik und Ausstattung.

Herunterladen

Erprobung des Drogenvortestgerätes
Technisches Handbuch: Dräger DrugTest® 5000
Technisches Handbuch: Dräger DrugTest® 5000
Alcohol & Drug Portfolio Overview Brochure, de-master
Drägerhaft Spezial Alkohol und Drogen, de
DrugTest 5000 Folder DE
DrugTest 5000 Infographic Poster DE
DrugTest 5000 Test-Kit Product Information, de
IFU DrugTest 5000 Analyzer - 9033470 de-me
IFU DrugTest 5000 STK 9033354 ME
IFU DrugTest 5000 Test System - Technical Manual - 9023950 de-me
IFU DrugTest 5000 TTK 9033027 bg-me

Technische Daten

Hintergrundinformationen

Produkttyp
Analyzer mit Verbrauchsmaterial-Testkit
Anzeige der Ergebnisse
Analyzer-basiert
Testmaterial
Orale Flüssigkeitsproben
Abmessungen (B x H x T)
0,2x0,26x0,25 m
Gewicht
4,5 Kg
Betriebsbereich
4°C - 40°C
Lagerung / Transport
-20°C - 60°C
Dauer einer Messung
4,5–8,5 Minuten
Heizung / Kühlung
Dateneingabe
✓ Anschluss für Tastatur und Barcode-Scanner
Anschlüsse
Anschluss an Drucker - Datenübertragung an PC
Lagerzeit
16 Monate

Substanzen

Amphetamine (AMP)
Benzodiazepine (BZO)
Methamphetamine (MET)
Kokain (COC)
Cannabis (THC)
Opiate (OPI)
Ketamin (KET)
Methadon (MTD)

Grenzwerte in ng/ml

Amphetamine (AMP)
50
Benzodiazepine (BZO)
15
Methamphetamine (MET)
35
Kokain (COC)
20
Cannabis (THC)
5 / 10 / 25
Opiate (OPI)
20
Ketamin (KET)
300
Methadon (MTD)
20

Vorschriften

Lizenzen/Standards
In der EU als Medizinprodukt gemäß Richtlinie 98/79/EG über In-vitro-Diagnostika (IVD) zugelassen. Außerhalb der Europäischen Union für nicht medizinische (Nicht-IVD) oder forensische Zwecke

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.