Trockenschrank für die Feuerwehr

Kurze Trockenzeiten, einfache Beschickung: Unser Dräger Trockenschrank für die Feuerwehr ist geeignet für Atemschutzmasken und Atemschutzkomponenten, funktional ausgestattet und lassen sich wirtschaftlich betreiben.

Gehäuse aus Edelstahl

Dräger Trockenschränke bestechen durch hochwertige Materialien und saubere Verarbeitung. Ihr Innen- und Außengehäuse besteht aus Chromnickelstahl mit isoliertem Trockenraum.

Auftischgeräte

Als Auftischmodell verfügt der Trockenschrank über 2, 4 oder 6 Körbe zur Aufnahme von 12, 24 oder 36 Atemschutzmasken oder Kreislaufgeräteteilen. Eine Tropfwanne zum Sammeln der Restflüssigkeit ist serienmäßig.

Wartungsarm

Die Trockenschränke sind äußerst robust und wartungsarm.

Kurze Trockenzeiten

Die Heizung verfügt über ein leistungsstarkes Radialgebläse und garantiert daher kurze Trockenzeiten.

Standgeräte

Die Trockenschrankversionen MTS 8 und 10 sind Standmodelle mit 8 oder 10 Körben zur Aufnahme von 72 oder 90 Atemschutzmasken oder Kreislaufgeräteteilen. Durch den größeren Korbabstand können die Masken hochkant in die Körbe gestellt werden.

Downloads

Broschüre: Wartung (PDF)
Broschüre: Wartung (PDF)

Die persönliche Schutzausrüstung ist die Lebensversicherung im Kampf gegen Feuer, Rauch, Hitze und Chemikalien. Schnellstmöglich muss sie wieder am richtigen Ort und einsatzbereit sein.

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.