Dräger Evita® V800

​Lernen Sie die nächste Stufe der Beatmung kennen. Evita® V800 vereint Hochleistungsbeatmung mit ansprechendem Design für die einfache und effiziente Bedienung. Von der Initiierung einer lungenprotektiven Beatmung bis zur Integration in einen patientenorientierten intensivmedizinischen Arbeitsplatz.

Betriebsprinzip und Benutzeroberfläche

Die hervorragende Benutzeroberfläche erlaubt die intuitive Bedienung über den modernen Glas-Touchscreen.

  • Schnelle und sichere Bedienung auch in stressigen Situationen dank intuitivem Menüzugriff auf Einstellungen und klinische Daten.
  • Vollständige Aufzeichnung von Patientendaten, Alarmen und Trends. Praktischer Datenexport über USB-Schnittstelle.
  • Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Ansichten durch Antippen.
  • Benutzerführung aller Vorgänge in detaillierten Anleitungen.
  • Einfaches Lesen und Navigieren dank unserem neuen Farbkonzept und Glas-Touchscreen.
  • Die 360°-Alarmleuchte blinkt in der Farbe der Alarmpriorität und ist aus jeder Richtung zu sehen.

Frühe Mobilisierung und Patiententransport

Unterstützung von direktem, flexiblem Patiententransport durch optionale Hardwarekomponenten ebenso wie der frühen Mobilisierung.

  • Gasversorgungseinheit GS500
  • Spannungsversorgungseinheit PS500
  • Bettankopplung
  • Transportversorgungseinheit TSU

Lungenprotektive Beatmung

Unsere umfassenden Behandlungstools unterstützen Ihre lungenprotektive Beatmungsstrategie.

  • Lungenprotektive Beatmung für Erwachsene, Kinder und Neugeborene: invasiv, nichtinvasiv und mit O2-Therapie
  • Modernstes Lungen-Monitoring und Diagnosefunktionen (z. B. Smart Pulmonary View und Low Flow-Manöver)
  • Anzeige der regionalen Beatmungsverteilung mit PulmoVista® 500
  • Tools für die Lungenrekrutierung (z. B. QuickSet® und PressureLink) und die Unterstützung von Behandlungsentscheidungen mit Breath-by-Breath-Trends (PEEP, EIP, Vt, Cdyn)
  • Schwerpunkt auf dem end-exspiratorischen Lungenvolumen dank PC-APRV mit AutoRelease®
  • Volumetrisches CO2-Monitoring (VCO2, VTCO2, Slope Phase 3, Vds/VTe)

Wirksame Entwöhnung

​Unterstützung einer synchronisierten Methode für eine schnelle und effiziente Entwöhnung.

  • Automatische Entwöhnung mit SmartCare®/PS
  • Bessere Adaption bei Spontanatmung durch variable oder proportionale Druckunterstützung
  • Unterstützung der Spontanatmung dank dem „Room to Breathe”-Konzept, z. B. mit AutoFlow® und Volumengarantie
  • Automatische Tubuskompensation (ATC®) kompensiert tubusbedingten Atemwiderstand
  • Entwöhnungsmonitoring durch RSBi, P0.1 und NIF

Vernetzung

Unsere Vision ist eine Akutversorgung, in der medizinische Geräte als System vernetzt sind. Interoperabilität zwischen verschiedenen Geräten hilft, Fehler zu vermeiden und potenziell schwerwiegenden Ineffizienzen vorzubeugen. Das neue standardisierte Netzwerkprotokoll SDC macht die sichere und dynamische Konnektivität im Krankenhaus möglich und erlaubt somit in der Zukunft die Interoperabilität medizinischer Geräte.

Unser erster Schritt wird die Konnektivität durch CC300 sein:

  • Vollständiger HL7-Datenexport in das HIS: Tauschen Sie qualitativ hochwertige Daten in einem standardisierten Format zuverlässig zwischen medizinischen Geräten und PDMS aus.
  • Zukunftssichere, offene Konnektivität: standardisierte und gesicherte Kommunikation zwischen medizinischen Geräten mit hoher Cybersicherheit.

Umfassende Services

​Ein Rundum-Service mit einer breiten Palette an Lösungen vor, während und nach der Installation Ihrer Einheiten.

  • Produkt-Service: d. h. Gerätewartung
  • Professioneller Service: z. B. IT-Beratung und Systemintegration
  • Schulungen zu unseren Produkten und Services: z. B. Anwendungsschulung
  • Service für Geräte anderer Anbieter: Instandhaltung aller Ihrer medizinischen Geräte unabhängig vom Hersteller
  • Digitale Services: z. B. netzwerkbasierte Dienste und Gerätedatenanalysen

Downloads

Evita V800 Product Information, de
Evita V800 Product Information, de

Herunterladen

Declaration of Conformity_Evita V800 V600
Declaration of Conformity_Evita V800 V600

Herunterladen

Evita & more Catalogue, de
Evita & more Catalogue, de

Herunterladen

Evita V600/V800 Brochure, de
IFU Bed Coupling 9052621 ME
IFU Evita V800 / V600 SW 1.n 9055600 de
IFU SP Evita V series / Babylog VN series / Batteries 9510318 de
IfU Transport Supply Unit DE 9052071
LowFlow Function Sheet, de
REIN Reprocessing instructions Evita V series / Babylog VN series 9510367 de

Technische Daten

Protektive Beatmung

Produktkategorie
Hochleistungs Intensivbeatmung mit umfassenden Funktionen
Patientenkategorien
Erwachsene, Kinder und Jugendliche, Neugeborene (Optional)
Produktphilosophie
Fokus auf Innovation und Arbeitsplatz-Bedien-Ergonomie sowie zukünftige Vernetzung auf SDC Standard

Beatmungsmodi

Volumenkontrollierte Modi
Druckkontrollierte Modi
Spontanatmungsunterstützende Modi

Technische Daten

Bildschirmdarstellung
18,3" Glas-Touchscreen, kapazitiv
Serielle Schnittstellen
RS232, USB, LAN
Sicherheitssysteme
Fehler-Ursache-Abhilfe Funktion

Assistenzsysteme

Visualisierungshilfen
Zur schnellen Erkennung von Lungenverändungen
Patientensynchronisierung
Automatisierte Entwöhnungsverfahren
Spontanatmung und individualisierte PEEP Einstellung
Diagnoseunterstützende Anzeigen

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Dräger Medical Deutschland GmbH

Dräger Medical Deutschland GmbH

​Moislinger Allee 53-55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

​Rund um die Uhr für Sie da.