Dräger HPS®-COM

​Die Dräger HPS®-COM ist eine Kommunikationseinheit für Feuerwehrhelme, die robust und leicht zu montieren ist. Dank der neuesten Technik liefert sie eine exzellente Audioleistung. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Basiseinheiten und vier Mikrofonoptionen. So decken Sie eine Vielzahl von Einsatzszenarien ab.

Die erste Wahl bei Brandbekämpfung und Rettungseinsätzen

​Die Dräger HPS®-COM wurde speziell für Feuerwehrhelme als zuverlässige Kommunikationseinheit für die Anwendung unter Extrembedingungen entwickelt, insbesondere für Brandbekämpfung und Rettungseinsätze. Zusammen mit dem Vollschalenhelm Dräger HPS® 7000 ist die Hörsprechgarnitur als System nach EN 443 zugelassen. Sie verfügt zusätzlich über eine IP-67 Schutzklasse für Staub- und Spritzwasserbeständigkeit und erfüllt die Anforderungen der europäischen Richtlinie 2014/34/EU für Explosionsschutz (ATEX).

Exzellente Sprachqualität

​Die HPS®-COM verfügt über die beste Audioleistung in ihrer Klasse. Der integrierte Lautsprecher liefert mit einem PESQ (Perceptual Evaluation of Speech Quality)-Wert von 4,2 eine hervorragende Sprachqualität. Zum Vergleich: Damit ist die Sprachverständlichkeit bedeutend höher als beim Mobilfunkstandard GSM mit einem PESQ (Perceptual Evaluation of Speech Quality)-Wert zwischen 3.1 und 3.5. Über das gesamte Frequenzspektrum der menschlichen Sprache hinweg bietet die HPS-COM eine hervorragende Leistung, sodass jeder Funkruf optimal wiedergegeben wird.

Modulares System, individuell konfigurierbar

​Dank des modularen Konzeptes haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Basiseinheiten: Dräger HPS®-COM oder Dräger HPS®-COM dual. Je nach Ihren Wünschen können Sie diese mit verschiedenen Mikrofonen individuell konfigurieren:

  • Das Mikrofon HPS®-COM Boom liefert auch in lauten Umgebungen beste Sprachverständlichkeit. Das direktionale Premium-Schwanenhalsmikrofon lässt Sie dank Geräuschunterdrückung (Noise Cancelling) immer zu Wort kommen. Störende Umgebungsgeräusche (z.B. durch Druckbelüfter oder Fahrzeugpumpen) werden automatisch herausgefiltert, sodass nur Ihre Stimme übertragen wird. So geben und empfangen Sie klare Anweisungen auch in stressigen Einsatzsituationen.
  • Bei Verwendung des Mikrofons HPS®-COM Short genießen Sie maximale Bewegungsfreiheit. Komfortabel nimmt das kurze omnidirektionale Schwanenhalsmikrofon Ihre Stimme außerhalb des Sichtbereiches auf und überträgt diese sicher zum Funkgerät. Damit kommunizieren Sie auch in engen Einsatzsituation (z.B. beim Betreten von Behältern oder engen Räumen) problemlos.
  • Zwei verschiedene Knochenschallmikrofon-Varianten (Schädeldecken-/Kehlkopfmikrofon) ermöglichen Ihnen eine komplett umgebungsunabhängige Sprachübertragung. Durch die Positionierung am Körper wird die Stimme von einem Schallaufnehmer direkt von der Knochenleitung mechanisch aufgenommen.

Situationsabhängig reagieren

​Mit der Dräger HPS®-COM dual sind Sie immer sofort bereit, auf die aktuelle Lage zu reagieren. Während des Einsatzes können Sie zwischen angeschlossenem Mikrofon und integriertem Schädeldeckenmikrofon wechseln. Dazu schieben Sie mit einer Handbewegung das vordere Schwanenhalsmikrofon einfach in die Park-Position. Automatisch wird das Audiosignal des Schädeldeckenmikrofons übertragen. Somit verbindet die HPS®-COM dual die Vorteile von Luft- und Knochenschallmikrofonen in einer Einheit. Dies bietet Ihnen umfassende Flexibilität, Bewegungsfreiheit und gleichzeitig umgebungsunabhängige Sprachaufnahme.

Mit einer Handbewegung sicher und geschützt

​Die Park-Position der HPS®-COM schafft Ihnen Freiraum, wenn Sie ihn benötigen. Für ungestörtes Arbeiten bei Nichtnutzung des Boom- oder Short-Mikrofons schieben Sie mit nur einer Handbewegung das Mikrofon problemlos in die Park-Position im Helm. Dort wird das Mikrofon stumm geschaltet und bis zum nächsten Gebrauch sicher geparkt. Mit nur einer Handbewegung ist das Mikrofon wieder voll einsatzbereit. Bei der HPS®-COM dual wird in dieser Position das zusätzliche Schädeldeckenmikrofon aktiviert. Das robuste Design (IP67 und 2014/34/EU – ATEX) der HPS®-COM sowie der Schutz durch die intelligente Positionierung innerhalb des Helms sorgen für Langlebigkeit der Einheit.

Schnell und einfach zu montieren (Click & Go)

​Durch den integrierten Halteclip aus robustem Stahl können Sie die Dräger HPS®-COM ohne Werkzeug in unseren Feuerwehrhelm Dräger HPS® 7000 einklicken. Anschließend stecken Sie den 4-poligen Nexus-Stecker einfach in Ihre Kontrolleinheit (Dräger C-C440 / C-C550). So ist die Adaption auf dem Weg zum Einsatz schnell und einfach möglich. Die zeitsparende Montage und Demontage ermöglicht sogar ein problemloses Tauschen der HPS®-COM zwischen verschiedenen Nutzern. Die Einheit selber ist wartungsarm gestaltet. Dank der passiven Elektronik sind keine Batterien notwendig. Die Demontage lässt sich ebenfalls schnell und einfach komplett werkzeugfrei durchführen. Dies erspart Ihnen bei der Helmreinigung wertvolle Zeit. Verschmutzungen der HPS®-COM können mit einem feuchten Tuch sowie mildem Reinigungsmittel vollständig entfernt werden.

Kompatibel zu Ihrem Funk- und Helm-System

​Dank des 4-poligen Nexus-Steckers ist die Kommunikationseinheit Dräger HPS®-COM universell einsetzbar. Die standardisierte Schnittstelle zu den Kontrolleinheiten Dräger C-C440 (Push-to-Talk) und C-C550 (Lautsprecher- und Mikrofoneinheit mit Push-to-Talk) bietet Ihnen bezüglich der Wahl Ihres Funkgerätes nahezu alle Möglichkeiten: Mehr als 350 verschiedene Typen können angeschlossen werden – so sind Sie flexibel in der Auswahl. Mit dem Feuerwehrhelm Dräger HPS® 7000 lässt sich die Kommunikationseinheit optimal verbinden.

Downloads

Produktinformation Dräger HPS-COM
Produktinformation Dräger HPS-COM

Eine Kommunikationseinheit für Feuerwehrhelme, die robust und leicht zu montieren ist. Dank der neuesten Technik liefert sie eine exzellente Audioleistung. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Basiseinheiten und vier Mikrofonoptionen. So decken Sie eine Vielzahl von Einsatzszenarien ab.

Herunterladen

IFU HPS-COM 9300099 de, en me
IFU HPS-COM 9300099 de, en me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.