Dräger MRV 9000

Das Dräger MRV 9000 ist die Antwort auf eine sich stetig ändernde Bergbau-Umgebung. Mit diesem robusten Fahrzeug wird die Einsatzdauer für Grubenrettungskräfte verlängert, indem für einen sicheren Transport näher an den Einsatzort gesorgt ist. Innovativ und kundenorientiert – das Grubenrettungsfahrzeug ist eine weltweit einzigartige Lösung im Bereich der Grubenrettung.

Entwickelt für die Herausforderungen in einer sich stetig ändernden Bergbau-Umgebung

Das Dräger Grubenrettungsfahrzeug (Mine Rescue Vehicle, MRV) ist eine innovative Lösung, basierend auf den Anforderungen einer sich stetig ändernden Bergbau- Umgebung. Gruben unterliegen einem stetigen Wandel. Sie werden tiefer und die Distanzen, die bei Flucht und Rettung zurückzulegen sind, werden länger. Grubenrettungskräfte müssen heute größere Entfernungen zurücklegen, bevor sie an den Ort des Notfalls gelangen, und mit Kreislaufatemschutzgeräten steht ihnen nur eine begrenzte Dauer der Atemluftversorgung zur Verfügung. Das Dräger MRV 9000 geht genau diese Herausforderung an, indem für einen sicheren Transport so nah wie möglich an den Einsatzort heran gesorgt wird, ohne dass die Atemschutzgeräte eingeschaltet werden müssen. Folglich haben die Grubenrettungskräfte mehr Zeit für ihren Einsatz vor Ort.

Umgebungsluftunabhängig

Sowohl die Fahrerkabine als auch die Kassette sind mit einem Spülluftsystem ausgestattet. Dieses System ist umgebungsluftunabhängig und versorgt die Besatzung mit Atemluft. Sobald das mit persönlichem Atemschutz ausgestattete Team das Fahrzeug verlassen hat, kann der Luftstrom im MRV 9000 für die verbliebene Besatzung reduziert werden. Somit kann die Atemluft aus den geladenen Gasflaschen geschont werden, um zusätzliche Zeit für den Einsatz einzusparen. Nach der Rückkehr des Teams zum MRV 9000 und sobald die Fahrerkabine und die Kassette erfolgreich gespült wurden, werden die einzelnen Atemschutzgeräte nicht mehr benötigt.

Überwachungssystem für Sicherheit unter Tage

Die externe und interne Gasüberwachung misst zuverlässig die Konzentrationen von Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid und Kohlenmonoxid in der Umgebungsluft und im Fahrzeug. Wenn Grenzwerte über- oder unterschritten werden, wird die Besatzung durch visuelle und akustische Signale gewarnt. Zusätzlich sind die Messwerte im vorderen und hinteren Bereich des Fahrzeugs deutlich sichtbar. Wärmebildkameras an der Außenseite des Fahrzeugs unterstützen das Team bei der Orientierung in staubigen und rauchigen Umgebungen und können dabei helfen, eingeschlossene Bergleute zu finden.

Kombinierte Expertise

Das Fahrwerk des Grubenrettungsfahrzeugs wurde von Paus entwickelt, einem renommierten Fahrzeughersteller, der sich auf Bergbauanwendungen spezialisiert hat. Das Fahrwerk ist vielfach geprüft, stark und robust für die rauen Grubenbedingungen unter Tage. Darüber hinaus ermöglicht die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Hersteller einen geringen Wartungsaufwand, da Paus ausschließlich Komponenten andererer spezialisierten Lieferanten der Bergbauindustrie verwendet. Durch die Kombination des Fachwissens und der Erfahrung von Paus mit der bekannten Kompetenz von Dräger im Bereich von Rettungs- und Fluchtlösungen, Atemschutz und Gasüberwachung bietet das MRV 9000 sowohl qualitativ hochwertiges als auch industriespezifisches Design.

Kundenorientiert

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden initiierte die Entwicklung einer Grubenrettungslösung basierend auf den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen einer Grube. Mit dem fundierten Wissen unserer Kunden und unseren Kompetenzen wurde es möglich, nicht nur einfach ein Grubenrettungsfahrzeug zu entwickeln, sondern darüber hinaus eine kundenorientierte innovative Lösung. Jede Komponente des Grubenrettungsfahrzeugs berücksichtigt die Bedürfnisse von Grubenrettungskräften in tieferen und längeren Gruben und leitet die Grubenrettung in das 21. Jahrhundert.

Downloads

MRV 9000 Product Information, de
MRV 9000 Product Information, de

Herunterladen

Produkt Information: Dräger MRV 9000 (PDF)
Produkt Information: Dräger MRV 9000 (PDF)

Herunterladen