Dräger Oxy K 30 S/HW/HS Sauerstoffselbstretter

Dräger Oxy K 30 S/HW/HS

Kontakt

Dräger Oxy K 30 S/HW/HS

​Dräger Oxy K 30 Fluchtgeräte sollten an keiner Stelle fehlen, an der mit plötzlich auftretenden, toxischen Gasen und / oder Sauerstoffmangel zu rechnen ist. Die Sauerstoffselbstretter sind als Hauben- oder Mundstückversion erhältlich.

Wenig wartungsintensiv

Wird das Oxy K 30 S/HW/HS gelagert, benötigt es bis zu zehn Jahre lang keine Wartung und keinen Service.

Einfach öffnen und anlegen

Das Oxy K 30 S/HW/HS ist einfach zu bedienen. Das Gehäuse lässt sich unkompliziert öffnen, anlegen und positionieren. Das Oxy K 30 S ist mit Mundstück, Nasenklammer und Gasschutzbrille ausgestattet, das Oxy K HW/HS mit einer Fluchthaube.

Schützende Haube (Oxy K 30 HW/HS)

Die Haube schützt Kopf, Gesicht und Augen vor Rauch, Hitze und Funken. Das Gerät ist so konzipiert, dass auch Brillenträger es problemlos nutzen können, ohne in ihrer Sicht eingeschränkt zu sein. Außerdem ist eine Verständigung problemlos möglich, was gerade in Notfällen sehr wichtig sein kann.

Geprüft und zugelassen

Die Oxy K 30 Serie ist nach DIN EN 13794 zugelassen. Die Haubenvarianten Oxy K 30 HW/HS sind zusätzlich nach DIN 58639, Solas und MED zugelassen.

Die Oxy K 30 Serie ist bis zur Temperaturklasse 4 einsetzbar.

Indikator zeigt Einsatzbereitschaft an

Anhand der Färbung des Service-Indikators lässt sich auf einen Blick erkennen, ob das Gerät einsatzbereit ist. Das Oxy K funktioniert auf der Basis von chemisch gebundenem Sauerstoff und kann 30 Minuten genutzt werden.

Sofortige Sauerstoffversorgung

Dank eines Schnellstarters wird der Geräteträger umgehend mit Sauerstoff versorgt.

Geräte für das Training

Um für den Ernstfall vorbereitet zu sein gibt es entsprechende Trainingsgeräte.

Downloads

Poster: Anlegeprozedur OXY K (PDF)
Poster: Anlegeprozedur OXY K (PDF)

Sauerstoffselbstretter der OXY K Familie – Anlegeprozedur

Herunterladen

Handbuch zur Einführung in die Personenschutztechnik
Handbuch zur Einführung in die Personenschutztechnik

Herunterladen

Oxy K 30 H/HW/HS EU Konformitätserklärung/EU-Declaration of Conformity
Oxy K 30 H/HW/HS EU Konformitätserklärung/EU-Declaration of Conformity

Herunterladen

Oxy K 30 S EU-Konformitätserklärung/EU-Declaration of Conformity

Technische Daten

Key Facts

Produktart
Sauerstoffselbstretter
Schutz vor
plötzlich auftretende giftige Gase und/oder Sauerstoffmangel
Fluchtzeit
30 Minuten
Lebensdauer
10 Jahre
Gewicht (im Einsatz)
2,8 Kg
Temperaturklasse
T4

Eigenschaften

Gerätekonfiguration
Fluchthaube
Integrierter Augenschutz
Abriebschutz
Trainingsgerät verfügbar

Trageoptionen

Wandhalterung
✓ (Oxy K 30 HW)
Schultergurt
✓ (Oxy K 30 HW)
Handgurt

Zulassungen

DIN EN 13794
DIN 58639
MED SOLAS
AS/NZS 1716:2003 (MDG 3609:2010)
SANS 10338:2009
India Standard (IS 15803:2008)
GOST
Brasil CA No. 39.858

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.