Dräger Oxylog® 3000 plus

Dank seiner Merkmale wie AutoFlow®, integrierter Kapnographie und nichtinvasiver Beatmung bietet das Oxylog® 3000 plus ein hohes Maß an Beatmungsleistung und ermöglicht den sicheren Transport Ihrer Patienten sowie die Überwachung der Intubation und Beatmungseffektivität. Das Oxylog® 3000 plus gibt Ihnen Sicherheit, auch schwierige Situationen zu meistern.

Für mehr Sicherheit während des Transports

Unabhängig davon, ob Sie schwerkranke Patienten innerhalb oder außerhalb des Krankenhauses transportieren: Mit den neuen Produktmerkmalen wie AutoFlow®, integrierte Kapnographie, volle Anwendbarkeit in der Pädiatrie und verbesserte Datenkonnektivität sind keine therapeutischen Kompromisse während des Transports erforderlich. ​

Breites Spektrum an Beatmungsmodi und AutoFlow

Das Oxylog 3000 plus bietet eine umfassende Bandbreite an volumen- und druckkontrollierten Beatmungsmodi, beispielsweise VC-AC, VC-SIMV, Spn-CPAP und PC-BIPAP*. Darüber hinaus ist die nicht-invasive Beatmung mit Leckagekompensation standardmäßig verfügbar. Mit der AutoFlow-Option ist eine fortschrittliche Patientenversorgung mit volumenkontrollierter Beatmung bei minimiertem inspiratorischen Spitzendruck möglich.

* Marke wird unter Lizenz verwendet ​

Integrierte Kapnographie

Das Monitoring von Patienten außerhalb des Krankenhauses kann schwierig sein. Das Oxylog 3000 plus ist mit integriertem CO2-Hauptstrommonitoring erhältlich und unterstützt Sie jederzeit bei der Bestätigung der korrekten Intubation und bei der Überwachung der Beatmungsleistung. ​

Bereit für pädiatrische Patienten

Für die Anwendung mit dem Oxylog 3000 plus ist ein speziell entwickelter Kinder-Beatmungsschlauch mit geringerem Totraum und niedriger Compliance erhältlich. Dies ermöglicht die qualitativ hochwertige Beatmung einer noch umfassenderen Bandbreite an Patienten mit nur einem einzigen Gerät.

Automatische Höhenkompensation

Das Oxylog 3000 plus wurde für die Verwendung in Flugzeugen und Hubschraubern getestet, verfügt über eine automatische Höhenkompensation und passt die an den Patienten abgegebenen und gemessenen Volumina entsprechend an. Dadurch werden die Notwendigkeit für manuelle Berechnungen und die Gefahr für Fehler reduziert.

Standard-Ausrüstung

Mit dem Oxylog 3000 plus können die gleichen wiederverwendbaren und einmal verwendbaren Schläuche verwendet werden wie mit Oxylog 3000 und Oxylog 2000 plus. So erhöhen Sie Ihre Effizienz und sparen wertvollen Stauraum und Schulungszeit.

Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche

Das Oxylog 3000 plus verwendet die gleiche intuitive Benutzeroberfläche wie die meisten aktuellen Dräger-Produkte. Die einfache Bedienung – auswählen, einstellen, bestätigen – ermöglicht es, sich schnell mit dem Gerät vertraut zu machen. Klinische Parameter, Kurven und Beatmungseinstellungen sind deutlich auf dem Bildschirm dargestellt und ermöglichen eine schnelle Beurteilung des Patientenstatus, auch in hektischen Situationen. Die intuitive Benutzeroberfläche gestattet es Ihnen, das Gerät nach dem Einschalten einfach und schnell zu bedienen.

Moderne Datenexport-Funktionalität

Dank seiner neuen Datenexport-Funktionen kann das Oxylog 3000 plus nicht nur Daten über die Beatmungsparameter in Echtzeit auf externe Monitore und Datenmanagement-Systeme exportieren; Sie können auch alle Vorteile des Dräger Remote Service nutzen. Mit diesem Konzept können Sie Statusinformationen Ihres Oxylog 3000 plus an DrägerService zur Auswertung übertragen. Dies trägt zur Erhöhung der Betriebszeit Ihrer Geräte bei.

360°-Produktansicht

Draeger Oxylog 3000 plus 360

Downloads

BTPS & Ambient Pressure Correction in air medical transport
BTPS & Ambient Pressure Correction in air medical transport

​Mechanical ventilation can be challenging during air medical transport, particularly due to the impact of changing atmospheric pressure with changing altitude.

Herunterladen

Oxylog 3000 plus Product Information, de
Oxylog 3000 plus Product Information, de

Herunterladen

Booklet: Nichtinvasive Beatmung – ein Jahrhundert an Erfahrung (PDF)
Booklet: Nichtinvasive Beatmung – ein Jahrhundert an Erfahrung (PDF)

​In diesem Handbuch soll erläutert werden, wie das Konzept der NIV alltäglich in Intensiv-, Wach- und Notfallstationen von Krankenhäusern umgesetzt werden kann.

Herunterladen

NIV Poster (PDF)
Booklet: Das Atmungsbuch (PDF)
Mini-Handbuch-Beatmung
Booklet: Autoflow® (PDF)
CPAP-Therapie im Rettungsdienst: Beatmen ohne Tubus (Spezialausgabe Rettungsmagazin)
Produktinformation Oxylog® Fahrgestell (PDF)
Produktinformation Tragesystem (PDF)
AutoFlow Booklet, de
CO2-measurement during ventilation, Booklet, de
Confirmation of Compatibility Filter Plus (AFO)
Confirmation of Compativility FilterPlus with Devices
IFU Allround Wallholder 5704219 ME
IFU Equipment Holder 9037753 ME
IFU Oxylog 3000 plus SW 1.08 5705307 de
IFU SP Oxylog family - Maintenance schedule - 9511150 de-me
Nomenclature Booklet, de
Oxylog & More Catalogue, de
Oxylog 3000 plus Brochure, de
Oxylog Familie Zubehörposter
Oxylog NIV Booklet, de
Pulmotor Booklet, de
Zubehör für Neonatologie und Pädiatrie (PDF)

Technische Daten

Protektive Beatmung

Betriebsart
Beatmungsgerät für Transport in- und außerhalb der Klinik, Intensivbeatmungsstandard zu jedem Zeitpunkt
Patientenkategorien
Erwachsene, Kinder und Jugendliche
Beatmungstechnologie
DuroFlow
Inspirationsflow
max. 100 l/min

Beatmungsmodi

Volumenkontrollierte Beatmung
✓ (VC-CMV, VC-SIMV, VC-AC)
Druckkontrollierte Beatmung (PC-BIPAP/SIMV)
✓ (BIPAP, BIPAP/PS, alle volumenkontrollierten Modi mit AutoFlow)
Spontanatmungsunterstützung
✓ (SPN-CPAP/PS and SPN-CPAP)

Technische Daten

Bildschirmdarstellung
108 x 56 mm EL
Serielle Schnittstellen
RS232
Interne Batterie
9,5 Stunden

Merkmale

AutoFlow®
Volumengarantie
Nicht-invasive Beatmung
CO2-Überwachung
O2-Therapie

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Dräger Medical Deutschland GmbH

Dräger Medical Deutschland GmbH

​Moislinger Allee 53-55
23558 Lübeck

0800 882 882 0

​Rund um die Uhr für Sie da.

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.