Dräger PARAT® 5550 Fluchthauben

Dräger PARAT® 5550

Kontakt

Dräger PARAT® 5550

Die Dräger PARAT® 5550 ist eine Brandfluchthaube in einem flammfesten Holster, welche speziell für die Feuerwehr zur Personenrettung im Brandfall entwickelt wurde. Der besondere Mehrwert: Die Kombination aus Brandfluchthaube und Holster ist zusammen mit den Dräger-Pressluftatmern als System nach EN 137:2006, Typ 2, zugelassen.

Schnelles Agieren für mehr Sicherheit

Mit der gemäß EN 137:2006, Typ 2, und EN 403:2004 zertifizierten Kombination von Pressluftatmer, Brandfluchthaube und Holster geht Dräger in der Personenrettung bei Bränden einen Schritt weiter: Ohne die Bewegungsfreiheit des Retters einzuschränken, ist der gezielte Griff zu der mitgeführten Brandfluchthaube jederzeit möglich. Die schnelle Verfügbarkeit der Dräger PARAT 5550 im Einsatz trägt zur Sicherheit der zu rettenden Person bei.

Immer dabei, immer bereit

Da bei einem Einsatz nicht immer von vornherein klar ist, ob sich Personen im Brandobjekt befinden, ist es empfehlenswert, immer eine Brandfluchthaube dabei zu haben. Brandfluchthauben schützen zu rettende Personen mindestens 15 Minuten vor hochtoxischen Brandgasen wie CO sowie Dämpfen und Partikeln. Auch im Atemschutz-Notfall kann die ständig mitgeführte PARAT 5550 Leben retten: Durch ihre schnelle Einsatzbereitschaft schützt sie den Atemschutzgeräteträger etwa bei einer Unterbrechung der Luftversorgung zuverlässig vor giftigen Brandgasen.

Einfaches Öffnen, intuitives Anlegen

Die Systemlösung Dräger PARAT 5550 ermöglicht ein unkompliziertes Mitführen, Öffnen und Anlegen der Brandfluchthaube: Der Träger öffnet das Holster, entnimmt den Folienbeutel mit der PARAT 5550, öffnet ihn – selbst mit Handschuhen – leicht und hilft der zu rettenden Person beim Aufsetzen. Ein von außen gut sichtbares Piktogramm erläutert zusätzlich die intuitive Handhabung.

Mehr als nur Zubehör

Mit seinen Reflektoren ist das Holster von weithin sichtbar. Das verwendete Material ist waschmaschinen- geeignet. Ein Personalisierungsfeld ermöglicht die individuelle Kennzeichnung. Das Holster kann durch die integrierte Schlaufe mit Notlöseeinrichtung am Pressluftatmer befestigt werden, optional mit Schultergurt (Zubehör) oder zugelassenem Karabinerhaken. Zusätzliche Zubehörtaschen (klein und groß) für weitere Ausrüstungsteile wie z. B. Keile oder Bandschlingen sind separat bestellbar.

Kosteneffizienz durch lange Lebensdauer

Sollte die PARAT 5550 über lange Zeiträume nicht zum Einsatz kommen, ist dies unkritisch. Sie zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer von acht Jahren aus. Die Haltbarkeit des Filters ist von außen durch die Folienverpackung hindurch gut ablesbar. Das ermöglicht dem Gerätewart ein kostenbewusstes Gerätemanagement. Durch den extra angebrachten Filterstopfen ist das Produkt sogar noch verwendbar, wenn der Folienbeutel angerissen sein sollte.

Downloads

PARAT 5550 Product Information, de
PARAT 5550 Product Information, de

Herunterladen

Produktinformation: Dräger PARAT® 5550
Produktinformation: Dräger PARAT® 5550

Die Dräger PARAT® 5550 ist eine Brandfluchthaube in einem flammfesten Holster, welches speziell für die Feuerwehr zur Personenrettung im Brandfall entwickelt wurde. Der besondere Mehrwert: Die Kombination aus Brandfluchthaube und Holster ist zusammen mit den DrägerPressluftatmern als System nach EN 137:2006, Typ 2 zugelassen.

Herunterladen

Parat 5550 Poster Fremd- und Eigenrettung
Parat 5550 Poster Fremd- und Eigenrettung

Herunterladen

Handbuch zur Einführung in die Personenschutztechnik
Leitfaden zur Filterauswahl
PARAT 5500 EU-Konformitätserklärung / EU-Declaration of Conformity

Technische Daten

Hauptmerkmale

Produkttyp
Brandfluchthaube im flammfesten Holster
Schutz vor
Brandgasen, Dämpfen und Partikeln
Filterart
CO P2
Einsatzdauer
mind. 15 Minuten
Lebensdauer
16 Jahre (Filterwechsel nach 8 Jahren erforderlich - nur durch den Dräger Service möglich)
Verpackungsoptionen
flammfestes Holster
Gewicht
0,71 Kg

Features

Augenschutz
Filterablaufdatum
Trainingsgerät verfügbar

Trageoptionen

Wandhalterung
Hüftgurt
Schultergurt
Gürtekklemme
Krokodilklemme
D-Ring
Tragetasche
Karabinerhaken
Handgurt

Zulassungen

EN 403:2004
DIN 58647-7
✓ für den Einsatz gegen H2S (bei 2.500 ppm) getestet
EN 14387:2004 (nur Filter)
EN 137:2006 Typ 2
NIOSH 42 CFR Part 84

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Geräteservice und Reparatur online beauftragen!

Geräteservice und Reparatur online beauftragen!

Besuchen Sie unser Serviceportal „Herstellerservice.de" um Werkstatt-, Vor-Ort-Service oder Zubehör einfach und schnell zu beauftragen.

Zum Serviceportal

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.