PID-Sensorik

Geht es darum, flüchtige organische Substanzen in geringen Konzentrationen zu ermitteln, sind PID-Sensoren die richtige Wahl. Ein PID (Photoionisationsdetektor) wird zur Messung von Schadstoffgruppen oder bei entsprechender Justierung auch für die Einzelsubstanzmessung eingesetzt.

Flüchtigen organischen Substanzen auf der Spur im ppm- und ppb-Bereich

Die PID-Sensoren (Photoionisationsdetektor) komplettieren die DrägerSensor®-Familie um den Bereich der Messung von flüchtigen organischen Substanzen (VOCs) im ppm- bzw. ppb-Bereich. Sie sind somit eine sinnvolle Ergänzung bei Arbeitsplatzüberwachungen mit Mehrgasmessgeräten in bestimmten Anwendungen.

Viele Anwendungsbereiche

PID-Sensorik lässt sich vielfältig einsetzen, wie bei Freigabemessungen während »Shut-Downs« in der Chemie und Petrochemie, Überwachung von Arbeiten in Schächten und geschlossenen Räumen, Leckagesuche und vielen weiteren Anwedungen.

Benzol-spezifische Messung

Eine selektive Benzolmessung kann mit dem Dräger X-am® 8000 in Verbindung mit dem Benzol-Vorröhrchen durchgeführt werden. Das Vorröhrchen filtert alle begleitenden Kohlenwasserstoffe, außer Benzol.

Robustes Design

Die Dräger PID-Messgeräte verfügen über wasserabweisende Membranen und schützen somit den eingebauten PID-Sensor für den industriellen Einsatz. Die PID-Sensoren haben weiterhin sehr kurze Ansprechzeiten und warnen Sie schnell.

Justierung und Responsefaktoren

Isobuten ermöglicht eine einfache und schnelle Justierung der PID-Sensoren. Isobuten ist ein ungefährliches Gas und in praxistauglichen Einwegprüfgasflaschen erhältlich. Über Responsefaktoren kann dann individuell die Empfindlichkeit der zu messenden Substanz eingestellt werden. Somit ist eine Justierung vor Ort jederzeit möglich.

Optimiert für den Einsatz

​Die PID-Sensoren sind für das Zusammenspiel mit den eigenentwickelten Dräger Gasmessgeräten optimiert. So kann die volle Leistungsfähigkeit der PID-Sensoren genutzt werden.

Downloads

Broschüre: Mobile Gasmessgeräte - Übersicht
Broschüre: Mobile Gasmessgeräte - Übersicht

Herunterladen

Broschüre: Spezialisten für Ihre Sicherheit
Broschüre: Spezialisten für Ihre Sicherheit

Herunterladen

DrägerSensor & Gasmessgeräte-Handbuch (Ausgabe 6.0), de
DrägerSensor & Gasmessgeräte-Handbuch (Ausgabe 6.0), de

Herunterladen

IFU DrägerSensor - PID HC - 6813475 - 9033615 bg-me
IFU DrägerSensor - PID LC ppp - 6813500 - 9033614 bg-me
IFU DrägerSensor - PID-LC ppB 6813500 9033614 ME
IFU PID pre-filter tube benzene (8103511) - 9022880 da-me
IFU PID-Pre-Filter Tube Humidity 9022882 da, de me
IFU SP PID substance list 9300316 de-me
IFU SP X-am 8000 / DrägerSensor PID 9100201 de, en me
Produktinformation: DrägerSensoren® PID

Sensoren und Substanzen

Dräger-Sensoren für tragbare Gasmessgeräte können zur Messung einer Vielzahl von Gefahrstoffen eingesetzt werden. Prüfen Sie die verschiedenen Sensoren, indem Sie nach einem Stoff suchen. Nehmen Sie gern Kontakt mit unseren Experten auf, um weitere Informationen zu bekommen.

Substanzsuche

Geben Sie hier eine Substanz ein

Produktkonfiguration

Geeignet für 76 Substanzen

geeignete Sensoren: 3

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Lächelnde Person

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße​ ​1
23560​ ​Lübeck

0800 882 883 0

​Rund​ ​um​ ​die​ ​Uhr​ ​für​ ​Sie​ ​da.