Dräger Polytron® 6100 EC WL

Der Dräger Polytron® 6100 EC WL ist ein Wireless Transmitter zur kontinuierlichen Überwachung von toxischen Gasen und Sauerstoff. Der eigensichere und SIL2-bewertete Gaswarntransmitter bietet eine drahtlose Signalübertragung und Stromversorgung. Der interne Batteriepack erlaubt einen dauerhaften Betrieb bis zu 24 Monaten. So ist er eine flexible und kosteneffiziente Lösung für Anlagenerweiterungen, Aufrüstungen oder Neuinstallationen.

Detektor für giftige Gase und Sauerstoff

  • ​Sensor: Elektrochemischer Sensor
  • Installation: Erhöhte Sicherheit
  • Schnittstelle: Wireless
  • IP Klasse: 66/67 und SIL2
  • Besonderheit: Wireless 

Wireless verringert Ihre Aufwände

Ist Ihnen der finanzielle, technische oder zeitliche Aufwand für die Verkabelung der Transmitter zu hoch? Dann ist der Polytron 6100 EC WL die ideale Ergänzung Ihrer stationären Gaswarnanlage. Bei herausfordernden Messaufgaben in Verlade- oder Revisionsbereichen spielt der kabellose Gaswarntransmitter seine Stärken voll aus. Auch in Anlagebereichen, die mobile Lösungen erfordern, schwer zu erreichen sind oder keine Infrastruktur bieten, kommt der Polytron 6100 EC WL gut zum Einsatz. Die kabellose Detektion reduziert Ihren Planungsaufwand, ohne dass Sie auf die von leitungsgebundenen Transmittern gewohnte Sicherheit verzichten müssen. Der Polytron 6100 EC WL ist SIL2-fähig.

Wählen Sie Ihren Funkstandard: ISA100 WirelessTM oder WirelessHART®

Sie können je nach Ihrem Bedarf zwischen zwei Funkstandards wählen. Der industrielle Funkstandard ISA100 WirelessTM sorgt für die sichere Übertragung der Messwerte. Er gewährleistet zusammen mit dem PROFIsafe-Protokoll die SIL2-Fähigkeit Ihres Systems. Der weitverbreitete, sichere Funkstandard WirelessHART® bietet Ihnen die Flexibilität, die Transmitter einfach in ein gegebenenfalls vorhandenes WirelessHART®-Netzwerk zu integrieren.

Keine Kompromisse mit der bewährten Dräger-Sensorik

Im Polytron 6100 EC WL werden die bewährten, für industrielle Anwendungen optimierten DrägerSensoren eingesetzt. Sie decken ein Spektrum von 140 unterschiedlichen Messgasen ab und das in einem Temperaturbereich von bis zu -40 °C bis +65 °C.

Zugriff auf den Transmitter via Bluetooth®

Über die Softwarelösung PolySoft greifen Sie per Bluetooth®-Schnittstelle komfortabel auf den Polytron 6100 EC WL zu – per Ex-geschütztem Tablet, Laptop oder Desktop-PC in der Werkstatt. Die Transmitterdaten, Messwerte und der Ereignisspeicher lassen sich problemlos in einem Datensatz übertragen und bei Bedarf auswerten. Ebenso können hierüber alle Einstellungen und Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Es gibt verschiedenes Zubehör für den Polytron 6100 EC WL – vom Rohrmontageset bis zum Wetterschutz. Dadurch ergeben sich eine Vielzahl an Montage- und Einsatzmöglichkeiten. Die integrierten, von weitem sichtbaren LEDs zeigen den Status von Lebenssignal, Störung, Alarm und Bluetooth®-Schnittstelle an. So erkennen Sie jederzeit den Gerätezustand.

Kostengünstig in der Wartung

Das eigensichere Design des Wireless Gasmesstransmitters erlaubt alle Wartungsarbeiten, wie Batteriewechsel oder Sensortausch, im Ex-Bereich. Sie brauchen dafür keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, wie die Deklassifizierung des Bereichs. So sparen Sie Zeit und können Wartungsarbeiten noch sicherer durchführen. Die vorkalibrierten DrägerSensoren sorgen für eine schnelle Inbetriebnahme und bieten eine breite Palette an messbaren Gasen und Dämpfen.

Auch externe Stromversorgung möglich

Mit dem Polytron 6100 EC WL können Sie auch Anwendungsfälle im Langzeitbetrieb ohne Batterie abdecken. Dafür wird der Wireless Transmitter mit 24 Volt versorgt – im sicheren Bereich direkt und im Ex-Bereich über einen geeigneten Speisetrenner. Auf eine Messleitung zur Auswerteeinheit können Sie weiterhin verzichten.

Übertragung der Signale auch über weite Strecken

​Sie realisieren mit dem Polytron 6100 EC WL Übertragungsstrecken bis zu 500 Meter. Die zusätzliche Repeater-Funktion des Transmitters erlaubt das Weiterleiten des Funksignals. So überbrücken Sie noch größere Distanzen mit zusätzlichen Wireless Transmittern oder erzeugen alternative Kommunikationswege (Redundanzen). Benötigen Sie keine zusätzlichen Gasmesspunkte in der Anwendung, kommt der Polytron Repeater zum Einsatz. Bedienung und Installation sind identisch wie beim Polytron 6100 EC WL.

Downloads

Polytron 6100 EC WL Product Information, de-master
Polytron 6100 EC WL Product Information, de-master

Der Dräger Polytron® 6100 EC WL ist ein Wireless Transmitter zur kontinuierlichen Überwachung von toxischen Gasen und Sauerstoff. Der eigensichere und SIL2-bewertete Gaswarntransmitter bietet Ihnen eine drahtlose Signalübertragung und Stromversorgung. Der interne Batteriepack erlaubt einen dauerhaften Betrieb bis zu 24 Monate. Das macht den Polytron zu einer flexiblen und kosteneffizienten Lösung für Anlagenerweiterungen, Aufrüstungen oder Neuinstallationen.

Herunterladen

SIL Brochure, de
SIL Brochure, de

Funktionale Sicherheit sorgt für Risikominderung zum Schutz von Mensch, Umwelt und Anlagen.

Herunterladen

 QPS Certification Record LR1583-1 CA, US,  Polytron 6100, en
QPS Certification Record LR1583-1 CA, US, Polytron 6100, en

Herunterladen

QPS CSA UL Certificate of Compliance LR1583-1R1 Polytron 6100, en
IFU Polytron 6100 EC WL - Repeater ISA 9300055 de, en-us me
IFU Polytron 6100 EC WL - Repeater WirelessHART - 9300530 de-me
IFU Technisches Handbuch Drahtlose Kommunikation mit ISA 100 9100000 de
Limited Manufacturer Guarantee_Garantiekarte Polytron 6100 9300719 (ed 01), en, de
Polytron 6100 CFF file for Honeywell gateway ISA 100
Polytron 6100 CFF file for Yokogawa gateway ISA 100
Polytron Repeater CFF file for Yokgawa gateway ISA 100
QPS CSA UL Certificate of Compliance LR1583-1 Polytron 6100, en

Sensoren und Gefahrstoffe

Dräger sensors for fixed gas detectors...

Substanzsuche

Geben Sie hier eine Substanz ein

Produktkonfiguration

Geeignet für 83 Substanzen

geeignete SensorFGDS: 31

Technische Daten

Hauptmerkmale

Typ
Wireless Transmitter
Kabeleinführung
M25 x 1.5
Display
Eigensicherheit
Druckfestgekapselt
Erhöhte Sicherheit
SIL
✓ (SIL 2) - optional
4-20 mA
Bus
HART®
✓ WirelessHART - optional
Wireless

Technische Daten

Stromversorgung
Lithium-Thionyl Chloride Battery
Temperatur (Betrieb)
-40°C - 65°C
Luftfeuchtigkeit
0 bis 100% r.F., nicht kondensierend
Druck (hPa)
700 - 1300
Abmessungen (H × B × T)
0,32x0,15x0,17 m
Gewicht
3,2 Kg
Gehäusematerial
Rostfreier Edelstahl
Schutzart (IP class)
IP66/67

Zulassungen

ATEX
IECEx
UL
✓ optional
CSA
✓ optional
CE Kennzeichnung
GOST (EAC)
Messtechnisches Gutachten
Zulassung für Schifffahrt (MED)

Vergleich mit verwandten ProduktenShare

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.