Dräger Quaestor 8000

​Alle statischen und dynamischen Prüfungen des Dräger Quaestor 8000 laufen automatisch ab. Gesteuert durch die bewährte Protector-Software erfolgt jede Prüfung intuitiv. Sie garantiert dem Anwender somit eine hohe Effizienz durch Komfort und Schnelligkeit.

Vollautomatische statische und dynamische Prüfungen

​Der Prüfablauf erfolgt beim Dräger Quaestor 8000 vollautomatisch. Selbsttätig öffnende und schließende Ventile beschleunigen den Vorgang und ein manuelles Eingreifen ist nicht mehr notwendig. Zudem erfasst ein externes Mikrofon den Einschaltpunkt der Restdruckwarnung automatisch. Der Quaestor 8000 kann mit dem optionalen Cradle den Bodyguard auslesen, so dass dann auch der Manometerabgleich vollautomatisch abläuft.

Umfassende Prüfmöglichkeiten

​Der Dräger Quaestor 8000 ist in fünf verschiedenen Varianten erhältlich, die jeweils Atemschutzvollmasken, Chemikalienschutzanzüge und Pressluftatmer auf Funktionstüchtigkeit und Dichtigkeit testen können. Darüber hinaus sind Kreislaufgeräte (CCBA), Sicherheitsventilprüfungen (SV) und nach Bedarf auch Tauchgeräteprüfungen (SCUBA) möglich. Die hochpräzisen herstellerunabhängigen Messungen erfolgen dabei gemäß EN 137 und der vfdb-Richtlinie 0840-02.

Ergonomische und flexible Druckanschlüsse

​Die Druckanschlüsse des Dräger Quaestor 8000 sind ergonomisch und flexibel gestaltet. Der Mitteldruck-Eingang ist mit einem ausziehbaren Schlauch versehen worden, um das Risiko von Undichtigkeiten und Widerständen durch zusätzliche Verlängerungsschläuche zu eliminieren. Darüber hinaus verringert der drehbare Mitteldruck-Ausgang die Distanz des Atemanschlusses des Lungenautomaten mit der Maskenöffnung bzw. dem Veratmungsadapter, z.B. wenn der Prüfkopf um 90 Grad gedreht wurde.

Optimaler Dichtsitz aller Maskengrößen

​Der Prüfkopf des Dräger Quaestor 8000 kann je nach Bedarf uneingeschränkt gedreht und abgenommen werden. Die dadurch gewonnene Flexibilität erlaubt dem Nutzer, den Prüfaufbau noch individueller und komfortabler für seine Bedürfnisse auszurichten. Zudem optimiert das Gel-Gesicht, welches der Elastizität der menschlichen Gesichtshaut nachempfunden ist, den Dichtsitz für alle gängigen Maskengrößen.

Intuitive Software mit Geräteverwaltung

​Die mitgelieferte Protector-Software enthält eine umfassende Datenbank mit vorinstallierten Gerätedaten. Benutzerhinweise und grafische Elemente stellen manuelle Prüfschritte auch für den ungeübten Anwender verständlich dar. Nach jeder abgeschlossenen Prüfung wird ein Prüfergebnis-Protokoll für Dokumentationszwecke erstellt. Eine optional nutzbare Terminliste informiert rechtzeitig über fällige Prüfungen. Die Software erlaubt ebenso eine kundenspezifische Gestaltung der Prüfabläufe, Anlässe und Intervalle.

Neuer Status-LED-Balken

​Der neue Status-LED-Balken informiert durch unterschiedliche Farben, ob eine Prüfung noch läuft und mit welchem Ergebnis eine Prüfung abgeschlossen wurde.

Mehr Platz durch geringere Gehäuseabmaße

​Durch das komplette Re-Design der elektronischen und pneumatischen Komponenten, ist das neue Gehäuse um rund 4 cm schmaler und schafft so zusätzlichen Arbeitsplatz. Das Gerät bleibt weiterhin zur bisherigen Werkbankfixierung, die im Lieferumgang enthalten ist, kompatibel.

Umfangreiches Zubehör

​Im Lieferumfang enthalten sind das externe Mikrofon zum Erfassen des akustischen Signals der Restruckwarnung und ein Manometer- bzw. Dräger Bodyguard®-Halter. Optional stellt die Dräger QSI-Box eine Schallisolierung der Restdruckwarnung sicher, wodurch das Lärmempfinden für den Anwender reduziert wird. Darüber hinaus kann eine Halterung für alle Dräger Masken-Helm-Kombinationen nachgerüstet werden. Zudem ermöglicht ein Pressluftatmer-Halter ein Positionieren des Pressluftatmers direkt auf Augenhöhe, in rückenschonender Haltung.

Downloads

Quaestor 8000 Product Information, de
Quaestor 8000 Product Information, de

Alle statischen und dynamischen Prüfungen des Dräger Quaestor 8000 laufen automatisch ab. Gesteuert durch die bewährte Protector-Software erfolgt jede Prüfung intuitiv. Sie garantiert dem Anwender somit eine hohe Effizienz durch Komfort und Schnelligkeit.

Herunterladen

IFU Quaestor 6000/8000 - 9300317 de-me
IFU Quaestor 6000/8000 - 9300317 de-me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

IFU Quaestor 6000/8000 - 9300317 de-me
IFU Quaestor 6000/8000 - 9300317 de-me

Diese Gebrauchsanweisung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie immer die mit dem Produkt ausgelieferte Gebrauchsanweisung.

Herunterladen

Protector Software V7.2.0

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.