Dräger X-plore® 5500

Ob Chemiebranche, Metall- und Automobilindustrie, Schiffbau, Ver- und Entsorgung: Die Atemschutzvollmaske Dräger X-plore® 5500 ist die richtige Lösung für Umgebungen, in denen man nicht nur einen höheren Atemschutz, sondern auch einen klaren Blick benötigt.

Sicherer und bequemer Dichtsitz

Ein doppelter Dichtrahmen mit dreifacher Dichtlinie bietet bei nahezu allen Gesichtsformen sicheren Schutz und einen dichten Sitz. Der Maskenkörper aus robustem EPDM garantiert auch bei längeren Einsätzen einen hohen Tragekomfort.

Großes Sichtfeld: 180°-Sichtscheibe aus PC oder Triplex

Die verzerrungsfreie Sichtscheibe mit 180°-Weitwinkel garantiert ein großes Blickfeld mit breiter Rundum-Sicht. Sie besteht wahlweise aus schlagfestem Polycarbonat (mit Kunststoff-Rahmen) oder kratzfestem und chemikalienbeständigem Triplex (mit extra stabilem Edelstahl-Rahmen).

Intelligentes Belüftungssystem

Das intelligente Belüftungssystem mit separater Innenmaske sorgt für eine beschlagfreie Scheibe und einwandfreie Sicht.

Vielfältiger Einsatz

Die Dräger X-plore 5500 ist mit zwei seitlichen Bajonettanschlüssen für die Verwendung der umfangreichen Dräger X-plore Bajonett-Filterserie ausgerüstet.

5-Punkt-Bänderung

Die komfortable 5-Punkt-Bänderung sorgt dafür, dass sich die Atemschutzvollmaske leicht und schnell anlegen lässt. Auf Grund ihres breiten und flachen Bandlappen verhindert sie zudem das Entstehen von Druckstellen am Kopf.

Einfache Erfassung, Wartung und Verwaltung

Eine Universalgröße deckt alle Größen ab und vereinfacht Logistik und Lagerhaltung. Ein innenseitig angebrachter Barcode ermöglicht eine komfortable Erfassung und Wartung des Maskenbestandes.

Uneingeschränktes Sichtfeld

Durch die seitlich flache Positionierung der Filter wird das Blickfeld des Trägers in keiner Weise beeinträchtigt.

360°-Produktansicht

X-plore-5500

Downloads

Produktinformation: Dräger X-plore® 5500
Produktinformation: Dräger X-plore® 5500

Herunterladen

Broschüre: Leichter Atemschutz von Dräger
Broschüre: Leichter Atemschutz von Dräger

Schützen Sie sich vor unsichtbaren Gefahren und Langzeitschäden: Diese Broschüre liefert Ihnen einen Überblick über unser Portfolio an leichten Atemschutzgeräten.

Herunterladen

Leitfaden zur Auswahl von Atemschutzgeräten
Leitfaden zur Auswahl von Atemschutzgeräten

Filtergeräte können Ihre Atemwege vor schädlichen Partikeln, Gasen und Dämpfen schützen. Sie bieten aber nur dann ausreichend Schutz, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. In dieser Broschüre finden Sie die entsprechenden Voraussetzungen sowie Einsatzempfehlungen zu Masken und Filtern.

Herunterladen

Atex compatible breathing system Poster, de
Broschüre: APR Fit-Testing
IFU X-plore 5500 - 9021499 de-me
IFU X-plore 5500 / 6000 -Technical manual - 9300783 de-me
Poster: Anlegen der Dräger X-plore® 5500
X-plore 5500 EU DoC (SE24882-01)
X-plore 5500 UKCA DoC (11123357-00)

Masken, Filter und Gefahrstoffe

Dräger Masken und Filter können zum Schutz für eine Vielzahl von Gefahrstoffen eingesetzt werden. Prüfen Sie, welcher Filter mit dieser Maske verwendet werden kann, indem Sie einen Stoff suchen. Für weitere Beratung zu Auswahl, Verwendung und Einsatzbedingungen wenden Sie sich bitte an unsere Experten.

Substanzsuche

Geben Sie hier eine Substanz ein

Produktkonfiguration

für die Maske Dräger X-plore® 5500

Geeignet für 1444 Substanzen

geeignete Filter: 16

Technische Daten

Hauptmerkmale

Produkttyp
Dual-Port Vollmaske
Schutz vor
Partikel und/oder Gase und Dämpfe - abhängig vom eingesetzten Atemfilter
Material Maskenkörper
EPDM
Größen
Universalgröße
Kommunikationssystem

Anschlussoptionen

Dräger-spezifischer Bajonett-Anschluss
RA -Standardrundgewindeanschluss Rd40 (nach EN 148-1)
PE-Gewindeanschluss M45x3 (nach EN 148-3)
ESA-Plug-In-Anschluss (nach DIN 58600)
P-Dräger Plug-In-Anschluss
RP-Dräger Plug-In-Anschluss

Systemkomponenten

Dräger X-plore Bajonett-Filter
Dräger X-plore Rd40 Filter
Dräger X-plore 8000 (PAPR)
Dräger Saver PP (Fluchtgerät)
Dräger X-plore 9000 (Druckluftschlauchgerät)
Dräger PSS Serie / AirBoss (SCBA)
Dräger PSS BG 4 plus / BG ProAir (CCBA)

Material Visier

Plexiglas
PC (schlagfest)
Triplex (kratzfest und chemisch beständig)
PCas (schlag-, kratzfest, chemisch beständig)
APEC (schlagfest, erhöhte Hitzebeständigkeit)
APECas (schlag-, kratzfest, erhöhte chemische Beständigkeit)

Kopfspinne

5-Punkt-Kopfspinne
2-Punkt-Anschluss für Dräger HPS 7000 Helme
Textilkopfspinne

Zulassungen

EN
EN 136 Klasse 2
DIN 58610
VFDB 0802 (RA, PE, ESA)
AS/NZS 1716:2012
NIOSH
NFPA

Vergleich mit verwandten Produkten

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Lächelnde Person

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße​ ​1
23560​ ​Lübeck

0800 882 883 0

​Rund​ ​um​ ​die​ ​Uhr​ ​für​ ​Sie​ ​da.