Dräger RZ 7000

Einfache und komfortable Handhabung: Mit dem Dräger RZ 7000 führen Sie die Funktions- und Dichtigkeitsprüfungen des Dräger PSS® BG 4 plus leichter und schneller als jemals zuvor durch.

Sofort betriebsbereit

Nach Einschalten des Prüfgerätes wird ein automatischer Sensor-Nullabgleich durchgeführt – danach ist das Gerät sofort einsatzbereit. Durch den neuen selbst arretierenden Steckanschluss ist das Dräger PSS BG 4 während der gesamten Prüfung sicher und ohne weiteres Zubehör mit dem Prüfgerät verbunden.

Integrierte Pumpe

Durch die integrierte Pumpe mit Aluminiumgriff und Edelstahlschaft können Sie sofort Überdruck erzeugen. Nach einer Drehung am Wahlschalter erzeugt die Pumpe Unterdruck und weiteres Umstecken ist daher nicht notwendig.

Wahlschalter mit fünf Positionen

Mit dem Wahlschalter definieren Sie die Pumprichtung und können auch gleichzeitig das Gerät für die Dichtigkeitsprüfung nutzen. Durch Auswahl der Flowmessung wird automatisch das Display auf den Flowsensor umgeschaltet und die Messung beginnt ohne weiteren Eingriff. Die Position der Schnellentlüftung erlaubt ein Entlüften des Gerätes ohne den Steckanschluss des Dräger PSS BG 4 zu lösen.

Neues Display

Das beleuchtete Display zeigt permanent den aktuellen Druck an wie auch den zum Start und Ende der Prüfung gespeicherten Druck. Während der Dichtigkeitsprüfung zeigt der Timer die verbleibende Prüfzeit an und errechnet anschließend automatisch die Differenz von Start- und Enddruck. Alternativ können Sie das Display auch so einstellen, dass wie bisher nur der aktuelle Druck und der Timer angezeigt werden.

Transportabel

Das mobile Prüfgerät Dräger RZ 7000 ist in einem kompakten Koffer integriert. Das robuste Gehäuse ist gemäß IP54 (bei verriegeltem Kofferdeckel) gegen Staub und Spritzwasser geschützt und dank des Lithium-Ionen Akkus ist das Gerät auch ohne externe Stromversorgung für mindestens 24 Stunden überall einsatzbereit. Zusätzlich verlängert die individuell einstellbare Abschaltautomatik die Einsatzzeit. Selbstverständlich kann das Gerät auch während des Ladens verwendet werden.

PC Software

Optional kann das Prüfgerät in Verbindung mit der Dräger Protector Software (ab Version 5.0) betrieben werden, so dass die Prüfergebnisse protokolliert werden und eine automatische Terminüberwachung der Prüfintervalle erfolgt. Die Prüfprotokolle lassen sich sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt ausdrucken.

Lieferoptionen

Durch den optional bestellbaren Prüfkopf sind die Prüfmöglichkeiten erweiterbar auf die Atemschutzvollmasken mit RP-Anschluss. Zusätzlich bietet die Tischhalterung einen sicheren Stand für das RZ 7000 in der Werkstatt. Um das Gerät auch unterwegs einsatzbereit zu halten, bietet ein KFZ-Ladegerät eine weitere Lademöglichkeit.

Längere Kalibrierintervalle

Der Kalibrierungsintervall von 24 Monaten* verringert den Wartungsaufwand des Dräger RZ 7000.

*Bitte ggf. abweichende nationale Vorschriften beachten.

Downloads

Produktinformation: Dräger RZ 7000 (PDF)
Produktinformation: Dräger RZ 7000 (PDF)

Einfache und komfortable Handhabung: Mit dem Dräger RZ 7000 führen Sie die Funktions- und Dichtigkeitsprüfungen des Dräger PSS® BG 4 plus leichter und schneller als jemals zuvor durch.

Herunterladen

RZ 7000 Product Information, de
RZ 7000 Product Information, de

Herunterladen

Declaration of Conformity RZ 7000
Declaration of Conformity RZ 7000

Herunterladen

Protector Software V6.4.2

Kontakt mit Dräger aufnehmen

Kontakt Safety

Dräger Safety AG & Co. KGaA

​Revalstraße 1
23560 Lübeck

0800 882 883 0

​Rund um die Uhr für Sie da.