Prüfgeräte: Prüfung der Atemschutzgeräte

Die Prüfung der Atemschutzgeräte muss nach bestimmten Vorgaben wie z. B. der Gebrauchsanweisung des Herstellers, den Unfallverhütungsvorschriften oder der Richtlinie vfdb 0840 Anhang 02 (zuvor 0804) zur Wartung von Atemschutzgeräten der Feuerwehr erfolgen. Dräger bietet Prüfgeräte für die Prüfung von Funktionalität und Dichtigkeit der Atemschutzgeräte. Die Prüfgeräte Dräger Quaestor und Testor sind hocheffiziente Prüfstände für die Unversehrtheit und damit für die Sicherheit von Atemschutzgeräten sowie Atemschutzvollmasken. Automatische Prüfprogramme reduzieren die dafür benötigte Prüfzeit.

Werkstattlösungen und Atemgasversorgung / Prüfgeräte: Prüfung der Atemschutzgeräte Anzahl der Produkte: 8